Die Glocke (Richtiger Name: Beneseck von Badon) gehört zum inneren Zirkel des Orden der Ältesten, genauer gesagt dem Strang der „Wächter des Glaubens“ an. Für seine Identität müsst ihr zwei Hinweise finden oder ihr eliminiert ihn direkt auf dem Friedhof des Klosters Brimclif im Süden von Sudseaxe.

  • Ordensmitglied: Die Glocke
  • Echtname: Beneseck von Badon
  • Strang: Wächter des Glaubens
  • Beute:
    • Medaillon des Orden der Ältesten
    • Hinweis auf „Die Harke“
    • Rune der geschickten Verbindung (Waffenrune) - „Kritische Chance“ wird durch Schwachpunkt-Treffer erhöht.

1. Hinweis-Fundort für „Die Glocke“

Den ersten Hinweis erhaltet ihr, wenn ihr den Eiferer Bercthun getötet habt.

2. Hinweis-Fundort für „Die Glocke“

Begebt euch zur Anlegestelle Embert südlich der Abtei Ciscaester in Sudseaxe.

Der Hinweis befindet sich im Erdgeschoss eines der Gebäude. Allerdings ist die Tür verschlossen. Klettert daher über ein offenes Fenster im ersten Stock ins Gebäude und zerschießt das Schloss der Tür durch das Gitter am Boden.

Fundort von Beneseck von Badon (Die Glocke)

Beneseck von Badon befindet sich auf dem Friedhof des Klosters Brimclif im Südwesten von Sudseaxe.

Hier findet ihr die Glocke umringt von mehreren Soldaten bei den offenen Gräbern.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis mit allen Ordensmitgliedern und Eiferern.