Die Fußball-Bundesliga-Saison wird auch 2020/21 wieder Millionen von Fans in den Bann ziehen. Wer nicht live beim Spiel im Stadion dabei sein kann und auch kein Abo für die Live-Übertragungen hat, muss auf eine Bundesliga-Zusammenfassung zurückgreifen. Wo ihr die Highlights, alle Spiele und alle Tore von Bayern, Dortmund und Co. online sehen könnt, erfahrt ihr hier.

 

Bundesliga

Facts 

Die Rechtewelt bei den Fußball-Übertragungen wandelt sich für die Bundesliga-Saison 2020/21. Das gilt nicht nur für die Live-Spiele, auch bei den Zusammenfassungen im Stream gibt es ab dieser Saison wieder eine neue Anlaufstelle. Im Free-TV bleibt hingegen mehr oder weniger alles beim Alten. Ab dieser Saison gibt es die Online-Zusammenfassungen der einzelnen Bundesliga-Spiele wieder bei BILD online. Voraussetzung ist ein kostenpflichtiger Zugang bei BILDplus. Einige Tage nach dem Spiel sind die Highlights dort zudem kostenlos und ohne Anmeldung zu sehen.

Ausgewählte Highlight-Videos gibt einige Tage nach Abpfiff auch kostenlos und ohne Anmeldung im YouTube-Kanal vom Aktuellen Sportstudio und bei der Sportschau.

Bilderstrecke starten(12 Bilder)
WM 2018: Die besten Fußballsprüche für WhatsApp und Co.

Bundesliga-Highlights online sehen: Zusammenfassungen aller Begegnungen im Video

Mit den Bundesliga-Videos bei BILD kommt ihr am schnellsten in den Genuss der wichtigsten Szenen und Endergebnisse des aktuellen Spieltags in Bewegtbildern. Die Highlight-Videos werden jeweils kurz nach Abpfiff online zum Abruf bereitgestellt. Jedes Spiel lässt sich einzeln auswählen. Die Zusammenfassungen lassen sich sowohl im Browser als auch mit der passenden App auf vielen Endgeräten wie Android-Smartphones und iPhones, Smart-TVs oder Fire TV ansehen. Auch in der BILD News App und Sport BILD APP werden die Bundesliga-Zusammenfassungen abrufbereit sein. Neben allen Toren der regulären Spieltage in der 1. und 2. Fußball-Bundesliga beinhaltet das BILDplus-Angebot auch die Highlights der Spiele in der Relegation sowie im Supercup.

robert-lewandowski-GettyImages-1234351570
Alle Lewandowski-Tore gibt es in der Saison 2021/22 bei BILDplus. Bild: Leonhard Simon / Getty Images

Am Samstag sowie am Sonntag gibt es zusätzlich zu den Highlight-Clips gegen 16 Uhr die „BILD Bundesliga“-Show. Hier gibt es Kommentare rund um den aktuellen Spieltag.

Im Gegensatz zur TV-Ausstrahlung ist eine Reihenfolge der Spiele nicht festgelegt. Ihr könnt also selbst entscheiden, ob zunächst alle Tore von Robert Lewandowski oder die Paraden von Peter Gulacsi gezeigt werden sollen. Wer in den Genuss der Online-Zusammenfassungen der zweiten Bundesliga kommen will, muss Kunde bei BILDplus werden.

Bundesliga-Zusammenfassungen bei DAZN: Änderungen ab der Saison 2021/22

Die Tore ersten Fußball-Bundesliga vom Freitag und Samstag zeigt daneben DAZN in einer Highlight-Sendung. Anders als in den vergangenen Spielzeiten gibt es hier aber nicht mehr einzelne Spiele zum Abruf, sondern eine lineare Highlight-Show. Diese startet an jedem Bundesliga-Samstag um 17:30 Uhr. Dann gibt es alle bisherigen Tore des Spieltags inklusive dem Freitagspiels. Die Sendung läuft wie im klassischen Fernsehen durch. Sie kann also am Spieltag nicht zu jedem beliebigen Zeitpunkt gestartet werden, stattdessen seid ihr an feste Uhrzeiten gebunden. Dennoch müsst ihr nicht sofort um 17:30 Uhr vor dem Bildschirm landen, die Highlight-Show bei DAZN wird stündlich wiederholt. Ab 20:30 Uhr werden die Highlights des Samstagabendspiels hinzugefügt. Ab 0:00 in der Nacht zum Sonntag könnt ihr den Stream dann wieder wie gewohnt zur Wunschzeit starten. Die Tore aus der zweiten Bundesliga gibt es bei DAZN nicht mehr zu sehen. Am Sonntag könnt ihr die Bundesliga-Spiele live und in voller Länge bei DAZN sehen.

Sky wird ebenfalls im Rahmen der Bundesliga-Spieltage alle Tore der enthaltenen Spiele in der Wiederholung zeigen.

Wo läuft die Bundesliga-Zusammenfassung im Stream?

Kostenlos (natürlich abgesehen vom Rundfunkbeitrag, den ihr so oder so entrichten müsst) kommt ihr bei ARD und ZDF in den Genuss der Bundesliga-Spieltagszusammenfassung.

  • Ab 18 Uhr sendet die Sportschau am Samstag Berichte aus der 3. Liga, bevor es um 18:30 Uhr mit der Bundesliga weitergeht.
  • Habt ihr die Sportschau verpasst, zeigt das ZDF ab 23 Uhr erneut alle Tore und Highlights. Bei beiden Sendern könnt ihr die Bundesliga-Zusammenfassung auch im Livestream online im Browser oder über die entsprechenden Apps sehen.
  • Die Wiederholung vom aktuellen Sportstudio zeigt 3sat in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 1:30 Uhr.
  • Ohne Fernseher könnt ihr kostenlos zum Stream der Bundesliga-Zusammenfassungen bei ARD, ZDF und den Regionalsendern im Live-Stream online einschalten.

Die Bundesliga-Zusammenfassungen vom Sonntag seht ihr um 21:45 Uhr in den jeweiligen Regionalsendern. Spielt also der BVB am Sonntag, könnt ihr den WDR einschalten, für den FC Augsburg ist der BR für die abendliche Sportsendung zuständig. Auch auf der offiziellen Homepage der Bundesliga findet ihr alle Tore der einzelnen Spieltage. Bis Videos zum vergangenen Spieltag jedoch veröffentlicht werden, müsst ihr einige Tage warten. Bei Spielen in der englischen Woche gibt es die Zusammenfassungen gegen 22:30 Uhr bei ARD beziehungsweise ZDF im Free-TV zu sehen.

2. Bundesliga-Zusammenfassungen im Stream und TV

Wie gewohnt zeigt Sport1 die Tore der 2. Bundesliga. Ab dieser Saison laufen die Highlights aber auch beim öffentlich-rechtlichen Sender ONE.

  • Freitag, 22:30: 2. Bundesliga bei ONE
  • Samstag, 18:30 Uhr: Sportschau, ARD
  • Samstag, 23:00: Das aktuelle Sportstudio, ZDF
  • Sonntag, zwischen 6 bis 15 Uhr: Hattrick bei Sport1
  • Alle Tore bei BILDplus

Ursprünglicher Artikel vom 21. August 2014, zuletzt aktualisiert am 12.08.2021

Quiz: Kennst du die Sternstunden der Apple-Keynotes?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook (GIGA Tech, GIGA Games) oder Twitter (GIGA Tech, GIGA Games).