Spieler von Call of Duty: Warzone und Black Ops Cold War können durch die Teilnahme am Ausbruch-Event 2 neue Baupläne freischalten. Im Folgenden zeigen wir euch, welche Herausforderungen ihr absolvieren müsst.

 

Call of Duty: Black Ops Cold War

Facts 
Call of Duty: Black Ops Cold War

Zum Start von Season 2 gibt es nicht nur neue Waffen, die LC10, das FARA 83 und die Machete, sondern auch das neue Outbreak-Event und den Spielmodus „Ausbruch“.

Ausbruch spielen - so gehts

„Outbreak“ ist ein neuer Open-World-Spielmodus innerhalb von Black Ops Cold War. Ihr könnt ihn jedoch auch in Warzone auswählen. Bis zum 04. März könnt ihr den Modus auch spielen, selbst wenn ihr Cold War nicht habt. Danach müsst ihr das Spiel besitzen, um den Modus spielen zu können. Je nachdem in welchem Spiel ihr den Modus starten wollt, ist die Vorgehensweise etwas anders.

Wenn ihr in Black Ops Cold War „Outbreak“ starten wollt, müsst ihr im Hauptmenü einfach nur Zombies auswählen und im Folgemenü auf der linken Seite auf „Ausbruch“ klicken. In Warzone sieht es anders aus, da es dort etwas versteckt ist. Öffnet Warzone, wechselt oben auf den Reiter „Ausbruch-Event“ und klickt nun auf L3/LS (PS/Xbox). Wir zeigen es euch sicherheitshalber im folgenden Bild:

So startet ihr den Spielmodus „Ausbruch“ in CoD Warzone.
So startet ihr den Spielmodus „Ausbruch“ in CoD Warzone.

Im Gegensatz zum anderen Zombie-Modus gibt es in Ausbruch keine festgelegten Wege zum Ziel. Ihr könnt euch somit auch Zeit nehmen, um die Umgebung zu erkunden. Ihr könnt entweder in Beutetruhen nach Belohnungen suchen, auf Weltereignisse stoßen oder einen Testcomputer aktivieren.

Zudem erhaltet ihr zum Start jeder Runde eine von vier unterschiedlichen Missionen, die ihr auf den Maps vom Modus „Feuerteam: Schmutzige Bombe“ spielt. Nach dem Abschluss der Mission muss sich euer Trupp zu einem Leuchtfeuer begeben. Dort könnt ihr dann entscheiden, ob ihr die Mission beenden oder durch ein Portal in den Dunklen Äther reisen möchtet, wo weitere Aufgaben und größere Belohnungen auf euch warten.

Im Zuge des Ausbruch-Events kommen jedoch nun auch noch Zombies auf der Warzone-Map Verdanks vor. Im Südosten befindet sich das neue Schiffswrack des Tankers Vodianoy, dort findet ihr ebenfalls Untote als Gegner.

Alle Herausforderungen und Belohnungen

Zum Ausbruch-Event könnt ihr 2 Baupläne freischalten, hierfür müsst ihr unterschiedliche Herausforderungen absolvieren. Die Challenges seht ihr im Menü im Reiter „Ausbruch-Event“. Insgesamt gibt es 18 Stück, 9 Herausforderungen für den Spielmodus Ausbruch und 9 Challenges für Warzone.

Call of Duty: Black Ops Cold War | 5.000 Punkte | PS4/PS5 Download Code

Call of Duty: Black Ops Cold War | 5.000 Punkte | PS4/PS5 Download Code

Alle Challenges & Belohnungen in Ausbruch im Überblick

In Outbreak gibt es während des Ausbruch-Events insgesamt 9 Herausforderungen zu absolvieren. Im Folgenden listen wir euch alle Challenges mit ihrer Belohnung auf:

  • Führt in Ausbruch 3 erfolgreiche Evakuierungen durch - Belohnung: Gasmaske (epischer Talisman).
  • Eliminiert in Ausbruch 250 Zombies - Belohnung: Amigos (epischer Sticker).
  • Eliminiert in Ausbruch 10 Elite-Einheiten - Belohnung: Dunkeläther (epische Uhr).
  • Öffnet in Ausbruch 25 Kisten - Belohnung: Nach Macht schnappen (seltener Sticker).
  • Schließt in Ausbruch 3 Welt-Events ab (Starte Drachen, jagt Horden oder öffnet goldene Kisten) - Belohnung: Absolute Agonie (seltener Talisman).
  • Warpt in Ausbruch 10x - Belohnung: In Bewegung (epische Visitenkarte).
  • Eliminiert in Ausbruch 3 Spezialzombies - Belohnung: Spezialeliminierungen (epische Visitenkarte).
  • Eliminiert in Ausbruch 100 Zombies mit Fahrzeugen - Belohnung: Nicht der Letzte (episches Emblem).
  • Schießt in Ausbruch 10 Ziele ab - Belohnung: Zusammengenäht (seltener Talisman).

Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Ausbruch abschließt, erhaltet ihr den epischen Bauplan „Graue Zellen“.

Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Ausbruch abschließt, erhaltet ihr den Bauplan „Graue Zellen“.
Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Ausbruch abschließt, erhaltet ihr den Bauplan „Graue Zellen“.

Alle Challenges & Belohnungen in Warzone im Überblick

Zum Ausbruch-Events gibt es aber auch insgesamt 9 Herausforderungen in Warzone zu absolvieren. Die Zombies findet ihr in Verdankst derzeit im Südosten der Map, beim neuen Schiffswrack. Hinweis: Je nachdem, ob ihr die Herausforderungen im Cold War oder Warzone-Menü anschaut, können die Belohnungen unterschiedliche Namen besitzen. Im Folgenden listen wir euch alle Challenges mit ihrer Belohnung auf:

  • Tötet in Warzone 10 Zombies mit Kopfschüssen - Belohnung: Näher denn je (seltene Visitenkarte).
  • Eliminiert in Warzone 20 Zombies - Belohnung: Reinigungsmittel (epischer Talisman).
  • Setzt in Warzone Primärausrüstungen ein, um 8 Zombies zu töten - Belohnung: Sonderbare Emission (seltenes Emblem).
  • Setzt in Warzone Fahrzeuge ein, um 3 Zombies zu eliminieren - Belohnung: Überlebender Schädel (seltenes Emblem).
  • Tötet in Warzone 3x 5 Zombies in einem Spiel - Belohnung: Rauchender Kopf (epischer Sticker).
  • Setzt in Warzone Schrotflinten ein, um 8 Zombies zu eliminieren - Belohnung: Chaos auf dem Zebrastreifen (seltene Visitenkarte).
  • Tötet in Warzone 2x mindestens 2 Zombies schnell hintereinander - Belohnung: Legion 2.0 (epische Visitenkarte).
  • Setzt in Warzone Pistolen ein, um 8 Zombies zu eliminieren - Belohnung: Opferung (episches Emblem).
  • Eliminiert in Warzone 8 Zombies, bevor sich der erste Kreis schließt - Belohnung: Fast tot (seltene Visitenkarte).

Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Warzone absolviert, erhaltet ihr den seltenen Bauplan „Türkistropfen“.

Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Warzone abschließt, erhaltet ihr den Bauplan „Türkistropfen“.
Wenn ihr alle 9 Herausforderungen in Warzone abschließt, erhaltet ihr den Bauplan „Türkistropfen“.

Ihr könnt euren Fortschritt der einzelnen Herausforderungen übrigens im Menü verfolgen. Wählt dazu einfach den Reiter „Ausbruch-Event“ aus. Wichtig: Das Event endet am 11. März 2021 und bisher gibt es keine Garantie, dass die Belohnungen auch weiterhin nach dem Event verfügbar sein werden. Haltet euch also am besten ran und schließt die Herausforderungen bis zum 11. März ab.