Um Privatverkäufern das Einstellen von Artikeln schmackhaft zu machen, hat eBay 2021 ein Punkteprogramm eingeführt. Damit kann man bei jedem Verkauf Punkte sammeln, um diese anschließend bei Käufen über den Marktplatz wieder einzulösen.

Um Punkte zu sammeln, muss man sich für das Bonusprogramm anmelden. Dann erhält man sie automatisch beim erfolgreichen Verkauf von Artikeln.

So bekommt man Punkte bei eBay

So sammelt man Punkte bei eBay:

  • Für je 1 Euro des Verkaufspreises gibt es 5 Punkte. Versandkosten werden nicht mitgezählt.
  • 1 Punkt ist 1 Cent wert.
  • Es können maximal 15.000 Punkte gesammelt werden.
  • Ihr müsst dafür beim Einstellen von Artikeln nichts weiter machen. Eure angebotenen Artikel werden automatisch für das Bonusprogramm berücksichtigt, wenn ihr euch dafür angemeldet habt. Ausgenommen vom Punkteprogramm sind Artikel in den Kategorien „Auto & Motorrad: Fahrzeuge, Immobilien, Motorboote, Segelboote, Wassermotorräder, Sonstige Boote und Flugzeuge“.
  • Manchmal gibt es Sonderaktionen, bei denen man einen Bonus von 10 Prozent auf die gesammelten Punkte erhält. Achtet in eurem „Mein eBay“-Bereich oder beim Einstellen von Artikeln auf entsprechende Banner, um die Aktion für euer Konto freizuschalten.
  • Alle Punkte verfallen nach 60 Tagen, wenn in diesem Zeitraum nichts bei eBay ge- oder verkauft wird.

Auch wenn ihr Punkte sammelt, fallen die üblichen Verkaufsgebühren an.

Die Punkte werden gutgeschrieben, sobald ein Artikel per Paypal oder Kreditkarte bezahlt wurde oder in „Mein eBay“ als „bezahlt“ markiert wurde.

Wie & wofür kann man die Punkte bei eBay einlösen?

Den aktuellen Punktestand könnt ihr in eurem „Mein eBay“-Bereich einsehen. Nutzt dafür diesen Link. In der App findet ihr den Bereich „Meine Punkte“ in der Menüleiste. Dort seht ihr, wie viele Punkte ihr zuletzt für welche Verkäufe erhalten habt und wofür Punkte eingelöst wurden.

Ebay Punkte
So sieht die Punkteübersicht in eurem Konto aus (Bildquelle: GIGA)

Die Punkte können bei eBay-Einkäufen eingelöst werden, um einen Rabatt zu bekommen. Habt ihr also zum Beispiel 100 Punkte gesammelt, könnt ihr den Kaufpreis um 1 Euro günstiger machen. Achtet auf das Punktefeld im Bezahlvorgang an der Kasse. Unterhalb der Übersicht für die Zahlungsmethoden könnt ihr auswählen, wie viele Punkte eingelöst werden sollen. Ihr könnt also auch nur einen Teil einsetzen.

eBay Plus: Punkte auch für Einkäufe

Seid ihr Mitglied im eBay-Plus-Programm, sammelt ihr Punkte auch für Einkäufe. Dieses Bonusprogramm müsst ihr ebenfalls vorher für euer Konto aktivieren. Danach gibt es für jeden ausgegebenen Euro einen Punkt, den man für zukünftige Käufe einlösen kann. Auch hier gibt es Sonderaktionen, bei denen man Punkte manchmal verzehnfachen kann.

Quiz: Was weißt du über Apple?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.