Um einen Artikel bei eBay Kleinanzeigen zu kaufen oder zu verkaufen, müsst ihr euch mit anderen Nutzern per Chat in Verbindung setzen. Habt ihr eine Mitteilung verschickt, stellt sich die Frage, ob man eine Nachricht in eBay Kleinanzeigen löschen kann.

 
ebay Kleinanzeigen
Facts 

Gerade wenn man sich verschrieben hat oder unbedacht sensible Daten wie Kontodaten zu voreilig abgeschickt hat, will man eine abgeschickte Nachricht nachträglich beim Empfänger entfernen oder ändern. Geht das?

eBay-Kleinanzeigen: Kann man Nachrichten nachträglich löschen?

Anders als zum Beispiel bei WhatsApp ist es bei eBay Kleinanzeigen nicht möglich, eine bereits abgeschickte Nachricht nachträglich zu löschen. Eine Mitteilung lässt sich auch nicht bearbeiten, wenn sie bereits verschickt wurde. Die Nachricht kommt so wie sie abgeschickt wurde, beim Empfänger an. Auch wenn sie noch nicht gelesen wurde, könnt ihr nichts an der Zustellung ändern.

Es bringt auch nichts, den Nutzer zu blockieren. Zwar verschwindet der Chat mit dem entsprechenden Nutzer bei euch. Allerdings sieht der andere die Nachrichten immer noch. Je nach Einstellung bekommt der Empfänger zudem eine E-Mail mit dem entsprechenden Chat-Inhalt. Spätestens dann ist die Nachricht sichtbar.

Chatverläufe löschen

Man kann Nachrichten in eBay Kleinanzeigen auch nicht nachträglich bearbeiten. Tippt ihr in der App auf eine Chat-Mitteilung und haltet ihr den Finger darauf gedrückt, passiert nichts. Es öffnet sich also kein „Bearbeiten“-Menü und ihr könnt so lediglich Textstellen markieren.

Ihr könnt lediglich vollständige Nachrichtenverläufe für euch selbst löschen:

  1. Ruft hierfür die Nachrichten-Übersicht auf.
  2. Tipppt auf den Chat, den ihr entfernen wollt.
  3. Oben erscheint ein Mülleimersymbol. Einmal gedrückt, wird der Chat für euch gelöscht.

Achtung: Beachtet, dass das Gespräch danach beim anderen Nutzer weiterhin sichtbar bleibt. Ihr könnt die gelöschten Chat-Nachrichten auch nicht wiederherstellen.

Skyrim-Experten-Quiz: Seid ihr ein echter Himmelsrand-Kenner?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.