eBay Kleinanzeigen: Nutzer bewerten – so funktioniert es

Martin Maciej

Über eBay Kleinanzeigen kann jeder Internet-Nutzer etwas verkaufen oder kaufen. Unter den verschiedenen Anbietern taucht hin und wieder ein schwarzes Schaf auf. Um vertrauenswürdige Nutzer ausmachen zu können, kann man seit kurzer Zeit Nutzer bei eBay Kleinanzeigen bewerten.

Lange Zeit kam das Portal ohne Nutzerbewertungen aus, Ende 2018 führte man jedoch endlich eine entsprechende Funktion ein.

Warum Bewertungen wichtig sind, zeigen diese Gesprächsverläufe:

Bilderstrecke starten
33 Bilder
„Was letzte Preis?“: 31 nervige Typen auf eBay Kleinanzeigen, die jeder kennt.

eBay Kleinanzeigen: Nutzer bewerten – Funktion wird ausgerollt

Das Abgeben einer Bewertung funktioniert sehr einfach und ist sowohl für Käufer als auch für Verkäufer verfügbar. eBay Kleinanzeigen kann natürlich nicht einsehen, ob ein Kauf tatsächlich abgeschlossen wurde. Daher ist das Bewertungsfeature für jeden Nachrichtenverlauf verfügbar.

ebay-kleinanzeigen-bewerten

  • Die Bewertung kann über den Nachrichtenverlauf abgegeben werden.
  • Steuert daher die Nachrichten-Übersicht an. Unter dem jeweiligen Chat findet ihr den Button „Nutzer bewerten“.
  • Einmal ausgewählt, könnt ihr anhand von Smileys angeben, ob eure Erfahrung schlecht, neutral oder gut war.
  • Bewertungen stehen erst zur Verfügung, wenn beide Seiten eine Nachricht geschrieben haben.
  • Das Feature befindet sich noch in der Testphase und wird nach und nach für weitere Nutzer ausgerollt.
  • Bewertungen können nicht abgegeben werden, wenn auf eine Anfrage nicht geantwortet wurde oder der Handel außerhalb der App, zum Beispiel telefonisch, durchgeführt wurde.

ebay-kleinanzeigen-bewerten-2

Wie kann man die Bewertungen sehen?

Eine Bewertung kann man innerhalb von 30 Tagen nach der letzten Nachricht abgeben. Danach wird das Feature für diesen Kontakt deaktiviert. Derzeit ist es nicht möglich, eine abgegebene Bewertung zu löschen oder zu verändern. Wird ein Teilnehmer schlecht bewertet, könnt ihr eure Erfahrung mit einem kleinen Text begründen. Bei einer hohen Anzahl von schlechten Bewertungen können die Verantwortlichen von eBay Kleinanzeigen Maßnahmen gegen solche Nutzer einleiten. Natürlich könnt ihr auch weiterhin fragwürdige Angebote direkt melden.

Weitere Tipps:

Aktuell ist es nur ausgewählten Nutzern der iOS-App (iPhone und iPad) möglich, die Bewertungen bei eBay Kleinanzeigen zu sehen. Die Gesamtbewertung kann im Profil eingesehen werden. Anders als beim „normalen“ eBay wird kein Nutzername zu abgegebenen Bewertungen angezeigt. In den kommenden Wochen und Monaten soll es auch anderen Nutzern möglich sein, erhaltene Bewertungen sowie die Erfahrungen zu anderen Teilnehmern zu sehen.

Auf welchem Marktplatz kauft ihr online am liebsten ein?

eBay Kleinanzeigen, Shpock, Kleiderkreisel, Wish: Wer alte Sachen im Netz verkaufen oder kaufen möchte, hat heute die Qual der Wahl. Seit den Anfangstagen des Internets ist der Markt rasant expandiert und es gibt längst nicht mehr nur eBay. Verratet uns, welchen der zahlreichen Online-Händler ihr bevorzugt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA TECH

  • Pixel 4: So will Google die Kamera noch besser machen

    Pixel 4: So will Google die Kamera noch besser machen

    Google möchte die ohnehin schon gute Kamera seiner Smartphones noch besser machen. Beim Pixel 4 soll ein Feature hinzukommen, dass bei iPhones schon lange zum Standard gehört. Android 10 Q spielt dabei eine wichtige Rolle.
    Simon Stich
  • eBay oder eBay Kleinanzeigen: Was ist besser?

    eBay oder eBay Kleinanzeigen: Was ist besser?

    Möchte man abseits des heimischen Flohmarkts seine alten Sachen verkaufen, kann man dies sowohl bei eBay als auch bei eBay Kleinanzeigen tun. Obwohl beide Dienste vom Namen her sehr ähnlich sind, gibt es doch einige Unterschiede zwischen den beiden Online-Handelsplattformen. Möchte man seine alten Schätze zu Geld machen, stellt sich die Frage, ob sich eBay oder eBay Kleinanzeigen hierfür besser eignen.
    Martin Maciej
* Werbung