Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Deine erste Adresse für Tipps, Cheats & Komplettlösungen aktueller und beliebter Games - powered by GIGA

  1. GIGA
  2. Entertainment
  3. Gaming
  4. spieletipps
  5. Helldivers 2: Die besten Taktikausrüstungen

Helldivers 2: Die besten Taktikausrüstungen

Einige Taktikausrüstungen verursachen in Helldivers 2 gewaltige Explosionen. (© Screenshot GIGA)

Ist der feindliche Ansturm in Helldivers 2 zu groß, müsst ihr auf zerstörerische Alternativen zurückgreifen: Taktikausrüstungen. In diesem Guide stellen wir euch die besten Orbitalschläge, Adler-Angriffe, Geschütze und Rucksäcke vor.

 
Helldivers 2
Facts 
Helldivers 2
Anzeige

Taktikausrüstungen (auch Stratagems genannt) erlauben es euch während des Gefechts mächtige Unterstützungen anzufordern, wie Orbitalschläge oder automatische Geschütze. Ihr Einsatz ist zwar kostenlos, aber sie variieren in ihrer Abklingzeit und ihren Anwendungen.

Neue Taktikausrüstungen könnt ihr beim Schiffsmanagement-Terminal kaufen. Steigt ihr im Level auf, schaltet ihr neue Stratagems frei. Das Problem: Die meisten Taktikausrüstungen sind relativ teuer und ihr habt keine Möglichkeit sie vor dem Kauf auszutesten. Aus diesem Grund stellen wir euch die besten Taktikausrüstungen mit Ausnahme der Unterstützungswaffen vor. Diese behandeln wir in unserem Artikel über die besten Waffen in Helldivers 2.

Die besten Orbitalkanonen

Oribal-Laser
Der Orbital-Laser verfolgt seine Ziele automatisch. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Für die ersten paar Spielstunden ist der Orbital-Präzisionsschlag (Level 1) genau das, was ihr braucht. Zum einen hat dieser unbegrenzte Anwendungen, zum anderen könnt ihr damit nicht nur Terminiden und Roboter, sondern auch kleine Gebäude zerstören.

Anzeige

Im späteren Spielverlauf erweist sich hingegen der Orbital-Laser (Level 15) als weitaus nützlicher. Der Laser sucht sich seine Ziele selbst, ist relativ lange aktiv und kann sowohl schwere Einheiten, als auch Gebäude zerstören. Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, damit andere Spieler in Mitleidenschaft zu ziehen. Im Gegenzug hat der Orbital-Laser eine Abklingzeit von fünf Minuten und ist auf drei Verwendungen pro Einsatz limitiert.

Anzeige

Die besten Adler-Angriffe

Adler-500kg-Bombe
Die Adler-500kg-Bombe erzeugt eine große Explosion. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Der Adler-Luftschlag (Level 2) ist der beste Adler-Angriff mit flächendeckendem Explosionsteppich. Der Luftschlag schaltet nicht nur jede Menge Gegner aus, sondern kann auch kleine Gebäude zerstören. Nach zwei Nutzungen muss der Adler allerdings zurück aufs Schiff, um nachzuladen.

Die Adler-500kg-Bombe (Level 15) hat einen großen Explosionsradius und schaltet bei direktem Treffer selbst große Ziele mit nur einer Detonation aus. Jedoch habt ihr nur eine Bombe, ehe ihr über drei Minuten auf eine erneute Ladung warten müsst. Dadurch eignet sich die Bombe weniger zur Zerstörung von Gebäuden.

Die besten Geschütze

A/G-16-Gatlinggeschütz
Das Gatlinggeschütz hält euch kleine Gegner vom Hals. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Das A/G-16-Gatlinggeschütz (Level 5) hat eine hohe Feuerrate und vernichtet kleine Ziele schneller als ihr „für die Demokratie“ sagen könnt. Versucht das Geschütz auf einem guten Übersichtspunkt zu positionieren und kommt euren Feinden anschließend nicht zu nah, da ihr sonst selbst Opfer der Taktikausrüstung werden könntet.

Das Automatische Kanonengeschütz (Level 13) ist in der Lage auch schwer gepanzerte Ziele auszuschalten. Im Gegensatz zu anderen Geschützen solltet ihr dieses aber in größerem Abstand zu euren Gegnern positionieren. Anderenfalls attackiert das Kanonengeschütz eure Feinde nicht.

Der beste Rucksack

SH-32-Schildgenerator-Rucksack
Der Schildgenerator-Rucksack schützt euch vor Beschuss. (Bildquelle: Screenshot GIGA)

Der SH-32-Schildgenerator-Rucksack (Level 20) schützt das Leben eines Helldivers. Er umgibt euch mit einem Schild, welches Projektile eine Zeit lang abwehrt. Gleichzeitig könnt ihr den Beschuss auf eure Feinde fortsetzen oder die Flucht ergreifen. Damit eignet sich der Schildgenerator perfekt im Kampf gegen Roboter (weniger allerdings im Kampf gegen Terminiden).

Anzeige