Da hat man sich für teures Geld ein nagelneues iPhone zugelegt und möchte über iTunes das iOS-Gerät für das volle Vergnügen mit Musik und Videos aufladen, wird die Stimmung jäh getrübt: iTunes zeigt das iPhone nicht an. Bevor man die Hersteller und den eigenen Computer verflucht, sollte man sich zunächst die folgenden Lösungswege zu Gemüte führen.

 

iTunes

Facts 

iTunes erkennt iPhone nicht

Geht unsere Liste der Top-10-Lösungen durch, um den iTunes-Fehler zu beheben.

Lösung 1: Aktuelle Software nutzen

Installiert die aktuellen Updates für euer Betriebssystem. Nutzt außerdem die aktuelle Version von iTunes.

Lösung 2: Neustart

Startet euren Computer und das iPhone neu. Dadurch werden Fehlermeldungen wie „iTunes erkennt iPhone unter Mac oder Windows nicht“ behoben.

Lösung 3: USB-Geräte trennen

Unter Umständen erkennt iTunes euer iPhone nicht, wenn zu viele USB-Geräte gleichzeitig mit dem Computer verbunden sind. Trennt alle unnötigen USB-Geräte außer das iPhone und versucht es erneut.

Lösung 4: Diesem Computer vertrauen

Wenn ihr euer iPhone mit dem Computer verbindet, erscheint auf dem iPhone die Meldung: „Diesem Computer vertrauen?“ Tippt auf den Button „Vertrauen“, um die Verbindung zwischen iPhone und Computer zuzulassen.

Lösung 5: USB-Kabel prüfen

Testet euer USB-Kabel. Tauscht es gegen ein anderes aus. Wenn die Verbindung damit funktioniert, ist das erste USB-Kabel defekt.

Lösung 6: „Apple Mobile Device Driver“ prüfen

Prüft, ob der „Apple Mobile Device Driver“ und „Apple Mobile Device Support“ richtig installiert sind. Unter Windows 10 schaut ihr dazu im Gerätemanager nach. Klappt den Reiter „USB-Controller“ auf. Darunter solltet ihr den Eintrag „Apple Mobile Device USB Driver“ sehen.

Lösung 7: iPhone an anderen Computer anschließen

Schließt das iPhone an einen anderen Computer an, wenn ihr die Meldung „iTunes erkennt iPhone unter Mac oder Windows nicht“ erhaltet.

Lösung 8: iTunes reparieren

Mit dem Tool AnyFix könnt ihr iTunes reparieren. Installiert und öffnet das Programm. Wählt „iTunes-Reparatur“ und bestätigt dann mit „Jetzt reparieren“. Wenn „Reparatur komplett“ angezeigt wird, bestätigt mit dem Button „OK“.

Lösung 9: Sicherheits-Software deaktivieren

Unter Umständen blockiert euer Antivirenprogramm oder die Firewall die Verbindung mit dem iPhone. Deaktiviert oder deinstalliert temporär eure Firewall oder den Antivirus, um den Fehler zu beheben.

Lösung 10: Apple kontaktieren

Falls keine der oberen Lösungen funktioniert, kontaktiert den Apple-Support. Dieser kann euch unter Umständen weiterhelfen. Alternativ besucht ihr einen Apple-Store in eurer Nähe.

11 kontroverse Meinungen über YouTuber, die die Community spalten