Eine der wichtigsten Neuerungen in Monster Hunter World: Iceborne ist das Dampfwerk, das euch eine ganze Reihe wichtiger Items spendiert. Wir erklären euch, wie genau das Dampfwerk funktioniert.

 

Monster Hunter World

Facts 
Monster Hunter World

Ihr könnt dem Dampfwerk helfen, indem ihr mit dem Technikchef in Seliana sprecht. Ihr findet ihn auf der obersten Ebene, rechts neben dem Zugang zur Versammlungsstätte.

Wählt anschließend die Option Hilf dem Dampfwerk aus, um das Minispiel zu beginnen. Ihr könnt Dampkraft erzeugen, indem ihr abwechselnd Viereck, Dreieck und Kreis beziehungsweise X, Y und B drückt.

Eure Erfolgschance ist hierbei vollkommen zufällig, es gibt keinen Weg, die richtige Kombination vorauszusagen. Aus diesem Grund könnt ihr alternativ auch einfach R2 / RT gedrückt halten, um die Eingaben zu automatisieren.

Eine Ausnahme dieser Regel ist die Bonuszeit: Hin und wieder kann es passieren, dass drei Felyne des Dampfwerks euch anzeigen, welche Taste ihr wann drücken sollt.

Diese Belohnungen bekommt ihr durch das Dampfwerk

Wenn ihr dem Dampfwerk helft, könnt ihr euch eine ganz Reihe nützlicher Gegenstände als Belohnung sichern. Dazu gehören in erster Linie:

  • Himmlischer Wyverianer-Druck
  • Schwere Rüstkugel
  • Harte Rüstkugel
  • Rüstkugel+
  • Goldei
  • Dampf-Ticket
  • Mega-Fassbombe
  • Uralter Trank
  • Lebensstaub
  • Mega-Trank
  • Beruhigungsbombe
Bilderstrecke starten(15 Bilder)
MHW Iceborne: Die besten Rüstungen und Builds für jede Waffe (Patch 15.02)

Im Rahmen besonderer Veranstaltungen, etwa dem Lunar-Fest oder dem Astral-Fest, könnt ihr durch das Dampfwerk außerdem besondere Schmelz-Tickets verdienen:

  • Goldschmelz-Ticket
  • Silberschmelz-Ticket
  • Stahlschmelz-Ticket

Diese Tickets könnt ihr bei der Verschmelzita unter dem Punkt Gildenalchemie gegen Dekorationen eintauschen.

So sammelt ihr Brennstoff für das Dampfwerk

Der Brennstoff für das Dampfwerk füllt sich automatisch durch das Absolvieren von Meisterrang-Quests wieder auf. Darüber hinaus könnt ihr jedoch auch über die Option Brennstoff hinzufügen Erze in Energie umwandeln.

Dazu lassen sich praktisch alle Erze verwenden, die ihr auf Expeditionen und in den Leitlanden an Sammelstellen abbaut. Achtet jedoch darauf, dass viele dieser Erze auch für die Herstellung von Waffen und Rüstungen in der Schmiede benötigt werden, Überlegt euch daher genau, welche Erze ihr in Brennstoff umwandeln wollt.

Die beste Option dafür Drachenader-Scherbe, Drachenader-Kohle und Drachenader-Kohlestück. Diese werden in der Schmiede nicht benötigt und lassen sich zu besonders viel Brennstoff umwandeln.

Welche Waffe musst du in Monster Hunter World noch unbedingt ausprobieren?

Alexander Gehlsdorf
Alexander Gehlsdorf, GIGA-Experte für Magic the Gathering, Tests, Star Wars und Wortspiele.

Ist der Artikel hilfreich?