PSN: Mail-Adresse ändern – so klappts

Martin Maciej

Um euch im PlayStation Network anzumelden, müsst ihr eine E-Mail-Adresse angeben. Diese wird für den Login verwendet. Zudem kann darauf zurückgegriffen werden, wenn ihr das Passwort für euren Zugang vergesst. Falls ihr eine neue E-Mail-Adresse angelegt habt, solltet ihr die Angabe auch für das PlayStation Network anpassen.

Die E-Mail-Adresse ist gleichzeitig die Anmelde-ID für das PlayStation-Network-Konto. Das Ändern der Mail-Adresse im PSN ist schnell an der Konsole und im Browser durchgeführt.

Bilderstrecke starten
18 Bilder
16 Tipps, um günstig an PS4-, Switch- und andere Spiele und Konsolen zu kommen.

PlayStation Network: E-Mail-Adresse an der PS4 ändern

  1. Schaltet die PlayStation-4-Konsole an.
  2. Meldet euch mit euren bisherigen Zugangsdaten ein.
  3. Öffnet die „Einstellungen“.
  4. Wählt den Bereich „Konto-Verwaltung“.
  5. Hier findet ihr die „Kontoinformationen“.
  6. Steuert den Abschnitt „Anmelde-ID“ an.
  7. Nun müsst ihr das aktuelle Passwort für die PlayStation-ID eingeben. Falls ihr das Kennwort vergessen habt, lest hier weiter: PSN-Passwort vergessen? So kommt ihr wieder an euren Account.
  8. Im Bereich „Anmelde-ID“ könnt ihr nun eine neue E-Mail-Adresse angeben-
  9. Bestätigt die Eingabe.
  10. Ihr bekommt nun sowohl an die alte als auch an die neue E-Mail-Adresse eine Bestätigungs-Mail.

psn-konto

PSN: Mail-Adresse ändern im Browser

Auch ohne Konsole könnt ihr die Angabe der Mail-Adresse ändern:

  1. Meldet euch beim Sony Entertainment Network im Browser am Handy, PC, Laptop oder Mac an.
  2. Steuert rechts den Bereich „Konto“ an.
  3. Wählt den Abschnitt „Kontodetails“.
  4. Hier findet ihr die Angaben zur „Identität“.
  5. Über „Bearbeiten“ könnt ihr nun die neue E-Mail-Adresse eingeben.
  6. Speichert die Angabe.

Auch spannend: So könnt ihr Downloads auf der PlayStation 4 beschleunigen (Video)

PlayStation 4: So könnt ihr die Downloads beschleunigen.

Falls ihr euer Kennwort für den PSN-Login nicht mehr wisst und somit auch die Mail-Adresse nicht mehr ändern könnt, müsst ihr direkt Kontakt mit Sony aufnehmen. Haltet hierfür die Online-ID, also den Namen, den andere Spieler von euch in Sonys Netzwerk sehen, bereit. Damit niemand anders eure E-Mail-Adresse für das PSN ändert, solltet ihr zudem ein Dokument, zum Beispiel den Personalausweis oder Führerschein, in eingescannter Form parat haben.

Sind diese Fakten zur PlayStation wahr oder falsch?

Kennt ihr euch mit Sony und deren Konsolen aus? Wir haben hier 10 Fakten für euch, bei denen ihr erraten müsst, ob es sich um wahre oder falsche Infos handelt. Donald Trump hat eine besondere PlayStation, die Destiny-Macher stecken hinter dem Design des PS4-Controllers? Testet euch in diesem Quiz und findet heraus, wie gut ihr die PlayStation kennt!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

  • Marvel's Iron Man VR

    Marvel's Iron Man VR

    Sony Interactive Entertainment bringt „Marvel’s Iron Man VR“ in den Handel, im Verlauf des Jahres 2019. Das neue Marvel-Action Adventure erscheint exklusiv für PS-VR, ihr benötigt daher ein PlayStation-VR-Headset, um in die Rüstung des Avengers „Iron Man“ schlüpfen zu können. An dieser Stelle sammeln wir alle Infos, News und Trailer zu „Marvel’s Iron Man VR“.
    Achim Truckses
  • Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss & Artikel 13: Über dieses Voss-Meme lacht er selbst

    Axel Voss hat sich dank Artikel 13 vor allem bei jungen Menschen in Deutschland nicht gerade beliebt gemacht. Auf der gamescom 2019 hat er das ganze Drama noch einmal aufgearbeitet – und erzählt, über welche Witze auf seine Kosten er sich tatsächlich doch noch amüsieren konnte.
    Lisa Fleischer
* Werbung