In Returnal landet ihr mit Space-Pilotin Selene auf dem Alien-Planeten Atropos und müsst euch gegen allerlei fiese Gegner behaupten. Dabei gibt es auch wieder jede Menge Trophäen und natürlich auch eine Platin abzustauben. Mit unserem Leitfaden samt Roadmap helfen wir euch dabei.

 

Returnal

Facts 
Returnal

Die Liste der Trophäen von Returnal sieht auf den ersten Blick gar nicht mal so schwierig aus wie erwartet. So müsst ihr keinerlei Schwierigkeitsgrade beachten und auch nur begrenzt Sammelobjekte finden. Wie ihr die Platin-Trophäe freischalten könnt, zeigen wir euch im Folgenden.

Leitfaden und Roadmap für alle Trophäen in Returnal

Insgesamt könnt ihr in Returnal 31 Trophäen (1x Platin, 7x Gold, 5x Silber, 18x Bronze) freischalten.

Der Weg zur Platin-Trophäe in Returnal

  • Wie lange ihr für die Platin braucht, lässt sich pauschal schwer einschätzen. Dies hängt vom Skill des einzelnen Spielers ab. Returnal ist ein Roguelite-Shooter, ihr verliert also bei einem Tod (fast) all eure Ausrüstung und müsst erneut beginnen. Wer wenig stirbt, wird also auch schneller die Platin bekommen. Mit mindestens 40-50 Stunden solltet ihr aber schon rechnen. Schaut für einen möglichst frustfreien Einstieg in unsere allgemeinen Tipps zu Returnal.
  • Die schwierigsten Trophäen sind die 6 Analyse-Trophäen für die einzelnen Gebiete im Spiel. Alleine für diese müsst ihr viel grinden und bei jedem Zyklus gründlich alles absuchen. Insgesamt solltet ihr mit 4-5 kompletten Spieldurchgängen rechnen, um alles zu finden.
  • Nach dem 1. Zyklus (Überwucherte Ruinen, Rotes Ödland, Verfallene Zitadelle) gibt es einen Einschnitt im Spiel und der 2. Zyklus (Echoruinen, Brüchiges Ödland, Abyssalnarbe) startet. Dazwischen gibt es also quasi einen Checkpunkt, komplett Roguelike ist das Spiel also nicht und ihr werdet nach einem Tod dann „nur“ noch zu Beginn vom 2. Zyklus zurückgesetzt. Spart euch zudem immer 6x Äther für die in den Welten verteilten Rekonstruktor-Maschinen auf. Hier könnt ihr Kopien von Selene erstellen und habt so quasi ein zweites Leben. Auch einige Items wie die Astronautenfigur, die Kinderuhr oder einige Parasiten haben diesen Effekt.
  • Es gibt keine verpassbaren Trophäen. Nach dem ersten Durchspielen startet ihr wieder am Anfang und könnt einen neuen Raum neben dem Bordcomputer der Helios betreten. Interagiert ihr hier mit der Maschine, könnt ihr beliebig zwischen dem 1. und 2. Zyklus wechseln. Dank der kompletten Ausrüstung aus dem ersten Durchgang, könnt ihr nun auch einzelne Welten schneller erreichen und Bosse skippen. So könnt ihr beispielsweise schnell von der 1. in die 3. Welt springen.
  • Wichtiger Tipp: Schnelles Durchrushen durch die einzelnen Welten bringt in Returnal nur wenig und ist mit viel Risiko verbunden. Ihr solltet möglichst immer alle Gebiete absuchen und eure Ausrüstung verbessern, bevor ihr weiter geht. Zudem entscheidet eine gute Waffe über euren Erfolg. Welche wir für die beste Waffe in Returnal halten, lest ihr im verlinkten Guide.

Im Folgenden zeigen wir euch alle Trophäen von Returnal mit ihren Freischaltbedingungen. Zudem haben wir euch bei einzelnen Trophies weitere Guides und Videos verlinkt, um euch die Freischaltung zu erleichtern.

  • Erfolg: Helios
  • Trophäe: Platin
  • Beschreibung: Sammle alle Trophäen

  • Erfolg: Atropinisches Überleben
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Erlerne die Grundlagen des Überlebens auf Atropos

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei.

  • Erfolg: Hinter den Ruinen
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse der Überwucherten Ruinen ab

Hierfür müsst ihr im ersten Gebiet „Überwucherte Ruinen“ folgende Dinge erledigen:

  • Alle Xenoglyphen-Chiffres finden: Die rot leuchtenden Schriftzeichen, die ihr in den einzelnen Arealen an Wänden entdecken könnt. Sie sind meist nicht allzu sehr versteckt und sie werden mit diesem Symbol ∇ auf der Karte markiert. Scannt regelmäßig die Umgebung mit der R3-Taste, um sie alle zu entdecken. Beachtet, dass auch andere Items wie etwa Kalibratoren und Schlüssel mit diesem Symbol markiert werden.
  • Alle Scout-Logbücher finden: Logbücher werden mit entsprechendem Symbol auf der Karte markiert. Es handelt sich dabei um Audioaufnahmen.
  • Alle Xeno-Archive scannen: Stehende Steine mit rot leuchtenden Schriftzeichen. Sie werden mit entsprechendem Symbol auf der Karte markiert.

Diese Sammelobjekte werden auch in eurem Datenbank-Menü verzeichnet, allerdings ist dies sehr unübersichtlich. Über die Aktivitätskarten im PS5-Menü könnt ihr den Analyse-Fortschritt ebenfalls einsehen. Allerdings bekommt ihr hier nur Prozentangaben und die Tracker sind hier etwas verbuggt. Spielt am besten immer online, dann wird euch in der Regel der Fortschritt korrekt angezeigt.

Es ist nicht möglich alle diese Sammelobjekte in einem Spieldurchgang zu finden. Ihr werdet viele Durchgänge benötigen, um alle zufälligen Levelareale einmal gesehen zu haben, erst dann könnt ihr die Analyse komplett abschließen. Sucht am besten immer alles gründlich habt, um unnötigen Grind zu vermeiden. Trotzdem kann es sehr, sehr viele Runs benötigen, wenn ihr Pech habt und das letzte Collectible einer Region partout nicht auftauchen will.

  • Erfolg: Der Aufstieg
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse des Roten Ödlands ab

Gleiche Voraussetzungen wie Trophäe „Hinter den Ruinen“.

  • Erfolg: Durch die Vergessene Stadt
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse der Verfallenen Zitadelle ab

Gleiche Voraussetzungen wie Trophäe „Hinter den Ruinen“.

  • Erfolg: Echos der Vergangenheit
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse der Echoruinen ab

Gleiche Voraussetzungen wie Trophäe „Hinter den Ruinen“.

  • Erfolg: Festgefroren in der Zeit
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse des Brüchigen Ödlands ab

Gleiche Voraussetzungen wie Trophäe „Hinter den Ruinen“.

  • Erfolg: In Erinnerungen versunken
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Schließe die Analyse der Abyssalnarbe ab

Gleiche Voraussetzungen wie Trophäe „Hinter den Ruinen“.

  • Erfolg: Ein Schatten im Nebel
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Besiege Phrike

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 1. Boss „Phrike“ besiegt habt.

Returnal: Bosskampf gegen Phrike

  • Erfolg: Aufstieg
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Besiege Ixion

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 2. Boss „Ixion“ besiegt habt.

Returnal: Bosskampf gegen Ixion

  • Erfolg: Gerichtsverfahren
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Besiege Nemesis

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 3. Boss „Nemesis“ besiegt habt.

Returnal: Bosskampf gegen Nemesis

  • Erfolg: Gesegnete Stille
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Besiege Hyperion

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 4. Boss „Hyperion“ besiegt habt.

Returnal: Bosskampf gegen Hyperion

  • Erfolg: Innere Dunkelheit
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Besiege Ophion

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den Endboss „Ophion“ besiegt habt.

Returnal: Bosskampf gegen Ophion (Endboss)

  • Erfolg: Gescheiterte Flucht
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Beende Akt 1

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 1. Zyklus beendet habt.

  • Erfolg: Letzte Fahrt
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Beende Akt 2

Schaltet ihr automatisch im Verlauf des Spiels frei, wenn ihr den 2. Zyklus beendet habt.

  • Erfolg: Weißer Schatten
  • Trophäe: Gold
  • Beschreibung: Beende Akt 3

Hierfür müsst ihr das geheime Ende in Returnal freischalten. Wie ihr das schafft, erklären wir euch im verlinkten Guide.

  • Erfolg: Zweite Chance
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Kehre durch ein Artefakt zurück

Manche Artefakte im Spiel haben die Macht, euch nach einem Tod direkt wiederzubeleben. Dazu gehört zum Beispiel die Astronautenfigur oder die Kinderuhr. Wenn ihr sie an einer Station herstellen könnt oder findet, nehmt sie unbedingt mit. Beim nächsten Tod werdet ihr dann automatisch wiederbelebt und erhaltet die Trophäe.

  • Erfolg: Rätselhafte Botschaften
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Scanne einen Xenoglyphen

Xenoglyphen sind die stehenden Steine mit roten Schriftzeichen. Sie werden mit dem Symbol, das ihr auch auf dem Trophäenbild seht, auf der Karte markiert. Für die Analyse-Trophäen müsst ihr sie ohnehin alle scannen, so dass ihr diese Trophäe auf jeden Fall erhaltet.

  • Erfolg: Rätselhafte Übersetzungen
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Schalte alle Übersetzungsebenen eines Xenoglyphen frei

Auch diese Trophäe werdet ihr im Verlauf der Analyse-Trophäen automatisch erhalten. Durch das Sammeln der Xenoglyphen-Chiffres schaltet ihr nach alle Übersetzungsebenen eines Xenoglyphen frei.

  • Erfolg: Trophäen
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Führe 5 erfolgreiche Überladungen hintereinander durch

Überladungen beschreiben das schnelle Nachladen der Waffen in Returnal. Während des Nachladens müsst ihr dafür die R2-Taste drücken, wenn sich der Zeiger im markierten Bereich befindet. So ladet ihr schneller nach und führt eine Überladung durch, wodurch die Waffe direkt wieder einsatzbereit ist.

Für die Trophäe müsst ihr 5 erfolgreiche Überladungen hintereinander machen. Am einfachsten macht ihr das direkt mit der Pistole zu Beginn eines Zyklus. Schießt in die Luft bis das Magazin leer ist und überladet die Waffe so immer wieder 5-mal hintereinander. Es muss also nicht im Kampf sein.

  • Erfolg: Anpassung an Umstände
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Erreiche Waffenleistungs-Level 30

Euer Waffenleistungs-Level wird euch stets links unten im Bildschirm angezeigt. Durch Einsatz von Waffen und dem Sammeln von Kalibratoren im Spielverlauf steigt dieser immer weiter an. Level 30 könnt ihr dabei erst im 2. Zyklus erreichen. Dies ist keine große Herausforderung. Stellt sicher, dass ihr alle Gebiete im 2. Zyklus gründlich absucht und alle Feinde tötet, dann werdet ihr Level 30 ganz automatisch erreichen.

  • Erfolg: Feldtraining
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Schließe eine tägliche Herausforderung im Simulationsmodus ab

Die täglichen Herausforderungen könnt ihr am zweiten Bordcomputer in der Helios starten, nachdem ihr das erste Gebiet „Überwucherte Ruinen“ abgeschlossen habt. Welches Ergebnis ihr dabei erzielt, ist für die Trophäe egal. Zudem verdient ihr euch durch den Abschluss jedes Mal 5x Äther.

Die täglichen Herausforderungen startet ihr rechts unten im Bildschirm.
Die täglichen Herausforderungen startet ihr rechts unten im Bildschirm.

  • Erfolg: Abgehärtet
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Erreiche 200 % maximale Unversehrtheit

Durch das Sammeln von jeweils 3x Harz steigt eure maximale Unversehrtheit (Lebensenergie) immer weiter an. Ihr beginnt mit 100% und müsst für die Trophäe insgesamt 200% erreichen. Damit ihr das schafft, solltet ihr möglichst wenig Schaden durch Gegner nehmen. So wird gefundene Heilung in Form von Silphium nämlich automatisch in Harz umgewandelt, wenn ihr volle Lebensenergie habt.

200% ist übrigens nicht das Maximum, insgesamt könnt ihr sogar 300% erreichen. Bei Fabrikatoren könnt ihr manchmal auch Upgrades für Unversehrtheit finden, die ihr euch für Obolit kaufen könnt. Zudem gibt es auch ein seltenes Artefakt, welches die nötige Upgrade-Zahl auf 2x Harz reduziert. So ist es dann recht einfach, 200% zu erreichen.

  • Erfolg: Risikobewertung
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Schließe Kalkuliertes Risiko ab

Für diese Trophäe müsst ihr eine gewisse Menge an schädlichen Gegenständen aufsammeln (lila gefärbt). Diese haben die Chance, euch zu schaden oder Fehlfunktionen zu verursachen. Sammelt so lange solche Items ein, bis ihr die Trophäe erhaltet.

  • Erfolg: Adrenalinspitze
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Erreiche den maximalen Adrenalinpegel

Der maximale Adrenalinpegel ist 5.0. Um ihn zu erreichen, müsst ihr Gegner in Folge töten, ohne Schaden zu erleiden. Auf normalen Wege ist dies recht schwierig. Es gibt aber auch das Verbrauchsgut „Apex-Sphäre“, welches euch bei Nutzung direkt den maximalen Adrenalinpegel beschert. Im Spielverlauf werdet ihr dieses Item garantiert finden, wodurch die Trophäe dann zum Klacks wird.

  • Erfolg: Irreversibel kontaminiert
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Trage 5 anhaftende Parasiten mit dir herum

Selene kann maximal 5 Parasiten an ihren Körper heften. Macht dies einmal für diese Trophäe.

  • Erfolg: Ewige Rückkehr
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Stirb zum ersten Mal

Kein Thema, sterben werdet ihr garantiert 1-mal im Spiel.

  • Erfolg: Alternatives Schicksal
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Sammle 10 Scout-Logs

Scout-Logs sind Audioaufnahmen, die mit einem Schall-Symbol auf der Karte markiert werden. Es gibt weitaus mehr als 10 Scout-Logs und für die Analyste-Trophäen müsst ihr sie ohnehin allesamt einsammeln.

  • Erfolg: Willkommen zu Hause
  • Trophäe: Bronze
  • Beschreibung: Beende die erste Haussequenz

Siehe Trophäe „Sünden der Mutter“.

  • Erfolg: Sünden der Mutter
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Beende alle Haussequenzen

Haussequenzen könnt ihr in den „Überwucherten Ruinen“ und „Echoruinen“ abschließen. In einem Bereich kommt ihr hier immer garantiert an Selenes Haus vorbei. Beim ersten Mal benötigt ihr den Hausschlüssel, um die Haustür zu öffnen. Ihr findet ihn in einem anderen Bereich in den Überwucherten Ruinen. Auf diese Weise könnt ihr durch wiederholtes Spielen der Gebiete fünf Haussequenzen erleben. Um die sechste und letzte Haussequenz absolvieren zu können, braucht ihr allerdings alle 6 Sonnengesicht-Fragmente. Im verlinkten Guide zeigen wir euch deren Fundorte.

  • Erfolg: Visionen der Vergangenheit
  • Trophäe: Silber
  • Beschreibung: Schließe ein Xeno-Archiv-Set ab

In jeder Welt gibt es ein Xeno-Archiv, wo ihr die Bilder vervollständigen müsst, indem ihr einfach zu den Projektionen lauft und mit ihnen interagiert. Schließt ein solches Archiv für die Trophäe komplett ab. In manchen Welten lässt sich die letzte Projektion nur mit bestimmten Fähigkeiten erreichen, die ihr erst freischalten müsst. Die Xeno-Archive gehören ebenfalls zu den Analyse-Trophäen.