Um für mehr Ordnung in der Chat-Übersicht zu sorgen oder ärgerliche Gespräche auszublenden, könnt ihr Chats in Signal löschen. Auch einzelne Nachrichten lassen sich aus einem Gesprächsverlauf entfernen.

 
Signal
Facts 

GIGA erklärt, wie das funktioniert und wie ihr ganze oder einzelne Teile aus Unterhaltungen im Signal-Messenger löschen könnt.

Ganzen Chatverlauf löschen

Um eine Unterhaltung mit dem gesamten Gesprächsverlauf zu löschen, geht in der Signal-App wie folgt vor:

  1. Öffnet die Übersicht der Chat-Verläufe.
  2. Tippt auf eine Unterhaltung und haltet den Finger auf dem Bildschirm.
  3. Ein neues Menü wird aktiviert. Falls ihr mehrere Chatverläufe auf einmal löschen wollt, könnt ihr die entsprechende Einträge jetzt einfach antippen und so markieren.
  4. Drückt nun auf das Papierkorb-Symbol.
  5. Bestätigt den Vorgang und die Gespräche werden gelöscht.

Wollt ihr komplett aufräumen, könnt ihr auch alle Unterhaltungen auf einmal löschen. Dafür müsst ihr nicht jede Zeile einzeln antippen. Stattdessen geht ihr wie folgt vor:

  1. Drückt auf das Profilbild-Symbol.
  2. Steuert den Bereich „Daten und Speicher“ an.
  3. Hier wählt ihr „Speicher verwalten“ aus.
  4. Tippt auf die Option „Nachrichtenverlauf löschen“.
  5. Bestätigt die Auswahl mit „Löschen“.

Signal: Einzelne Nachrichten im Chat löschen

Daneben könnt ihr auch einzelne Nachrichten in einem Gespräch löschen:

  1. Öffnet den entsprechenden Chat.
  2. Tippt auf die entsprechende Nachricht, die ihr löschen wollt.
  3. Drückt auf das Papierkorb-Symbol.
  4. Wählt „Für jeden Löschen“ aus.

Ihr könnt auch ganze Gruppen in Signal löschen.

Apps, die auf euer Handy müssen - Android & iOS Abonniere uns
auf YouTube

Beachtet, dass sich abgeschickte Nachrichten nur innerhalb der ersten drei Stunden nach dem Versand löschen lassen. Wurde die Nachricht in der Zeit bereits vom Empfänger gelesen, könnt ihr das natürlich nicht ändern. Ihr könnt auch für jeden Kontakt einstellen, dass sich Nachrichten im Gesprächsverlauf nach einer bestimmten Zeit von alleine bei Signal löschen:

  1. Drückt im Chat-Verlauf oben auf den Namen des entsprechenden Kontakts.
  2. In den Optionen aktiviert ihr die Option „Verschwindende Nachrichten“.
  3. Gebt an, nach welcher Zeit die Nachricht gelöscht werden soll. Die Angabe gilt für die Zeit, nachdem die Mitteilung gelesen wurde.

Gelöschte Nachrichten wiederherstellen: Geht das?

Unterhaltungen und Nachrichten solltet ihr nicht zu leichtfertig löschen. Es gibt keine Funktion, um gelöschte Chats in Signal wiederherzustellen. Möglicherweise wurden ältere Mitteilungen aber in einem Signal-Backup gespeichert. Lest ihr das Backup ein, könnt ihr so die verschwundenen Nachrichten wiederherstellen. Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier:

WhatsApp: Kennt ihr die Bedeutung dieser Emojis?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.