In Tales of Arise könnt ihr abseits der Hauptgeschichte jede Menge Nebenquests finden und abschließen und euch so weitere Belohnungen verdienen. Wir zeigen euch die Startpunkte aller Nebenaufgaben und helfen euch mit Walkthroughs zu jeder Mission bei der Lösung.

 

Tales of Arise

Facts 
Tales of Arise

Inhaltsverzeichnis mit allen Nebenquests in Tales of Arise

Alle Nebenmissionen in Tales of Arise

Nebenquests werden in Tales of Arise mit einem Brief-Symbol über den Köpfen von NPCs und auf der Karte gekennzeichnet. Wann immer ihr also eine Person mit einem Brief über den Kopf seht, sprecht mit ihr, um eine Nebenmission zu erhalten.

Weitere Nebenquests werden im Spielverlauf nach und nach freigeschaltet, wenn ihr in der Hauptgeschichte voranschreitet. Um keine Mission zu verpassen, öffnet immer mal wieder die Karte und ruft die Standortliste auf. Gibt es neue Nebenquests, seht ihr entsprechende Brief-Symbole neben den einzelnen Regionen in den verschiedenen Reichen.

Die Zielmarkierungen von bereits angenommenen Nebenquests werden hier ebenfalls mit einem grünen Sternchen-Symbol markiert. Da manche Nebenquests sehr hohe Levelanforderungen haben, werdet ihr sie erst später im Spiel abschließen können und verliert so nicht den Überblick. In den Aktivitätsdaten (Quest-Log) werden eure Nebenquests neben den Hauptquests ebenfalls gelistet.

Viele der Nebenmissionen sind vergleichsweise leichte Sammelaufgaben, es gibt aber auch komplexere Quests. Unter anderem müsst ihr insgesamt 70 Nebenquests abschließen, um mit „Rebellischer Funke“ und „Problemlöser“ zwei der Trophäen und Erfolge von Tales of Arise freizuschalten.

Des weiteren verdient ihr euch durch den Abschluss der Nebenquests jede Menge Gald, FP, Rezepte und andere Items. Damit ihr nichts verpasst, zeigen wir euch auf den nächsten Seiten dieses Guides die Fundorte und Lösungen aller Nebenquests in Tales of Arise. Nutzt alternativ das Inhaltsverzeichnis oben, um direkt zu bestimmten Missionen zu springen.