Die ersten beiden Teile von Tony Hawk’s Pro Skater besitzen für viele Spieler einen unvergesslichen Soundtrack. Viele der einprägsamen Songs sind auch in der Remastered-Version vorhanden, aber leider nicht alle. Im Folgenden listen wir euch alle bekannten und fehlenden Songs auf.

Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 besitzt einige der berühmten Songs aus den beiden Originalen und kramt einige Lieder aus der Jugend vieler Spieler hervor. Wie es jedoch häufig bei Remastered-Versionen so ist, schafft nicht jedes damalige Lied es ins Spiel, dies liegt an herrschenden Lizenz-Problemen. Wir listen euch alle bekannten und fehlenden Songs der Remastered-Version auf.

Soundtrack - alle bisher bekannten Songs

In Vorbereitung auf den Release des Spiels hat Publisher Activision bereits einen kleinen Teaser in Form eines Bildes veröffentlicht.

Neben dem Teaser gibt es jedoch bereits auch eine offizielle Spotify-Playlist. Wir listen euch alle bisher bekannten Songs auf. Wichtig: Nicht alle der aufgelisteten Lieder sind jedoch auf der Spotify-Playlist enthalten, aber für das Spiel dennoch bestätigt:

Interpret Song
Dead Kennedys Police Truck
Goldfinger Goldfinger
Primus Jerry Was A Race Car Driver
The Suicide Machines New Girl
The Ernies Here and Now
The Vandals Euro-Barge
Papa Roach Blood Brothers
Rage Against The Machine Guerilla Radio
Naughty By Nature Pin the Tail on the Donkey
Bad Religion You
Powerman 5000 When Worlds Collide
Millencolin No Cigar
Dub Pistols Cyclone
Lagwagon May 16
Styles Of Beyond Subculture
Consumed Heavy Metal Winner
Fu Manchu Evil Eye
Swingin‘ Utters Five Lessons Lerned
Evenrude Vilified
Speedealer Screamer
Speedealer Nothing To Me

21 Songs der Originale sind somit im Remastered dabei.

Tony Hawk's Pro Skater 1+2

Tony Hawk's Pro Skater 1+2

Fehlende Songs

Kotaku bestätigt, dass folgende Songs leider nicht in Tony Hawk’s Pro Skater 1+2 enthalten sind:

Interpret Song
Suicidal Tendencies Cyco Vision
Unsane Committed
Anthrax & Public Enemy Bring the Noise
The High & Mighty B-Boy Document ’99
Alley Life Out With The Old

Der Status von „Ain’t Got Time to Waste“ von „Aim featuring YZ“, „Le Hot“ von „Grand Unified“ und „Blue Thunder“ von „Aquasky“ ist derzeit noch nicht bekannt. Da aber keine Band auf dem Teaser-Bild zu sehen ist, scheint es eher unwahrscheinlich, dass sie im Remastered mit dabei sind. Einen kleinen Hoffnungsschimmer gibt es dennoch. Da auf dem Bild allerdings noch einige Blanko-CDs aufgeführt sind, auf denen noch keine Band notiert ist, könnten die angesprochenen Songs vielleicht doch noch im Spiel enthalten sein.