Mit einem YouTube-Downloader könnt ihr bei YouTube Musik downloaden und in einem Format speichern, das ihr auch am PC oder im Handy nutzen könnt. Da das von YouTube nicht gern gesehen wird, ist das manchmal etwas umständlich. GIGA zeigt euch, wie ihr bei YouTube MP3-Musik und Filme runterladen könnt.

 

YouTube

Facts 

YouTube möchte nicht, dass ihr dort Musik oder Filme herunterladet. Aus diesem Grund versagen auf einmal manche YouTube-Downloader, obwohl sie gestern noch funktioniert haben: Das Videoportal hat dann einfach den Code für die Dateien geändert oder bestimmte Programme ausgesperrt. Insbesondere auf Handys ist das kompliziert, da Google, der Besitzer von YouTube, keine entsprechenden Apps im Play Store zulässt. Wir erklären euch, wie es trotzdem geht.

Bei diesen Quellen findet ihr legale MP3-Downloads:

Top 5 Websites für legale Mp3-Downloads

YouTube-Downloader für alle - online

Unabhängig vom eigenen Betriebssystem könnt ihr auf Webseiten zurückgreifen, bei denen ihr Filme und Musik von YouTube downloaden könnt, ohne irgendetwas installieren zu müssen. Ihr benötigt weder eine Smartphone-App, noch ein Programm oder Browser-Plugin.

In der Regel funktionieren diese Dienste so, dass ihr die Adresse eines Videos kopiert, in ein Textfeld auf der Webseite eingebt und dann wird diese Seite das YouTube-Video downloaden und ihr könnt anschließend den ganzen Film oder nur die Musik herunterladen. Das funktioniert unabhängig von eurem Betriebssystem und es ist egal, ob ihr einen PC, ein Tablet oder beliebiges Handy nutzt.

Bei diesen Webseiten könnt ihr Videos und Musik von YouTube downloaden:

  • Peggo: Gebt dort einfach die Adresse des Videos ein und schon lädt die Seite eine Vorschau. Anschließend klickt ihr auf „Download MP3“, um nur die Musik zu downloaden oder auf „Download MP4“, um das ganze Video zu speichern. Diese Seite hat bisweilen Probleme mit dem Download langer Videos.
  • Videovor: Hier könnt ihr ebenfalls Sound- und Filmdateien von YouTube runterladen. Allerdings habt ihr hier sogar die Auswahl zwischen verschiedenen Auflösungen und Dateitypen.
  • anything2mp3: Hier könnt ihr ausschließlich YouTube-Musik herunterladen. Kopiert die Adresse, tragt sie ins Textfeld ein, und klickt auf den Button. Anschließend wählt ein Ausgabeformat und die Bitrate und klickt auf „Convert File“, schon könnt ihr die Musik downloaden.
Bilderstrecke starten(18 Bilder)
17 YouTuber, die nochmal mit ihrem Leben davongekommen sind

YouTube-Downloader -Apps für Android und iPhone

Für Android findet ihr auf regulärem Weg gar keinen YouTube-Downloader. YouTube gehört Google und Google möchte das nicht, um Ärger mit der Musikindustrie zu vermeiden. Das heißt aber nicht, dass es solche Apps nicht gibt.

Die APK-Datei der Android-App „TubeMate“ könnt ihr aus anderen Quellen manuell installieren und anschließend die Videos in dieser App öffnen. Dabei findet ihr auf jeder Seite einen Downloadbutton, mit dem ihr wahlweise das ganze Video oder nur den Sound in verschiedenen Formaten downloaden könnt. Die Musikstücke werden auf dem Gerät gleich in eurem Musik-Ordner gespeichert und können nun jederzeit abgespielt werden.

TubeMate Downloaden

Fürs iPhone gibt es die App „Video Fly Lite“. Sie ist allerdings eher ein „Video-Manager mit Download-Funktion. Ihr könnt damit YouTube besuchen, Videos abspielen und sie auf Wunsch in eurem iPhone oder iPad speichern, um sie auch offline jederzeit abspielen zu können.

Video Fly Lite downloaden

YouTube-Musik downloaden am PC

Wenn ihr bei YouTube Musik herunterladen wollt, habt ihr am PC verschiedene Möglichkeiten. Zum einen sind da natürlich die oben beschriebenen Webseiten, auf die ihr auch zurückgreifen könnt, ohne etwas installieren zu müssen. Das kann praktisch sein, wenn ihr etwa an einem Arbeits-Computer sitzt und keine Installationsberechtigung habt.

Eine andere Möglichkeit sind Browser-Plugins, die während des Stöberns bei YouTube gleich noch einen Video- oder Musik-Download anbieten. Auch hier werdet ihr wieder ein Google-Problem haben: YouTube-Downloader sind im Chrome-Store verboten.

YouTube MP3 Download“ ist ein Add-On für den Firefox-Browser, der eine der wenigen 1-Klick-Lösungen zum Download von MP3-Musik bei YouTube darstellt. Das Plugin setzt unter jedes Video einen roten Download-Button, den ihr nur anzuklicken braucht, um aus dem Film den Sound zu extrahieren und als MP3 abzuspeichern.

Und schließlich gibt es noch Programme, mit denen ihr YouTube-Videos herunterladen könnt. Da ist zum Beispiel der „Youtube Downloader HD“, den es als Freeware für Windows, Mac und Linux gibt. Das kleine Tool hat eine Eingabezeile für die Adressen von YouTube-Videos und ihr könnt dann auswählen, in welcher Qualität der Download erfolgen soll. Dann holt es sich das Video und speichert es im MP4-Format auf eurer Festplatte. Falls ihr nur den Sound braucht, könnt ihr einfach die MP4-Datei ins MP3-Format umwandeln.

Der „4K Video Downloader“ ist ebenfalls kostenlos und für Windows, den Mac und Linux erhältlich. Im Gegensatz zum ersten Programm könnt ihr hier aber wählen, ob ihr bei YouTube das ganze Video oder nur eine MP3-Datei herunterladen wollt.

Es gibt also reichlich Möglichkeiten, mit Hilfe verschiedener YouTube-Downloader Videos und Musik bei YouTube zu runterzuladen. Der Download selbst ist – für euren reinen Privatgebrauch – übrigens legal und von der Regelung zur „Privatkopie“ gedeckt. Mit den hier vorgestellten Tools steht der Erweiterung eurer Musiksammlung nichts mehr im Wege.

Wie hörst du Musik?

Dank Streamingdiensten hat man heutzutage jederzeit Zugriff auf seine Lieblingsmusik. Doch im hektischen Internetzeitalter nehmen sich gefühlt die Wenigsten wirklich Zeit, um Musik auch zu genießen und lassen ihre Playlist als Dauerbeschallung im Hintergrund laufen. Wir fragen an dieser Stelle die GIGA-Community: Wie hört ihr Musik?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.