Auch 2021 sind Zufalls-Video-Chats äußerst beliebt. Eine entsprechende Anwendung führt zwei User über das Internet zusammen, die sich per Webcam und Mikrofon miteinander unterhalten können. Einer der beliebtesten Dienste ist Omegle. Doch das ist längst nicht der einzige Dienst seiner Art. Wir zeigen euch 5 empfehlenswerte Omegle-Alternativen, wenn euch mal wieder danach ist, mit einer völlig unbekannten Person zu chatten.

 
Chatroulette
Facts 

Besonders „Chatroulette“ gehört zu den beliebtesten weiteren Tools dieser Art. Doch es gibt noch weitere spannende Anbieter für zufällige Webcam-Treffen. Ihr werdet hierbei mit einer zufällig ausgewählten Person im Netz verbunden und könnt euch dann mit dieser per Videochat unterhalten. Ein Konzept, das gut ankommt und deswegen zahlreiche Nachahmer gefunden hat. Wir stellen 5 empfehlenswerte Omegle-Alternativen vor.

Hinweis: Auch wenn die Zufalls-Chats oft spaßig sind, solltet ihr generell bei all diesen Plattformen natürlich gut aufpassen und den gesunden Menschenverstand benutzen. Im Internet laufen treiben sich viele Verrückte herum. Gerade beim Chatten mit Leuten, die ihr überhaupt nicht kennt, ist es schwierig abzuschätzen, wie sich der Andere verhalten wird und was es zu sehen geben wird. Wenn ihr mit nackter Haut, Beleidigungen und anderen Auffälligkeiten konfrontiert werdet, solltet ihr den Chat sofort abbrechen. Bei Beleidigungen und Belästigungen solltet ihr zudem die interne Melde-Funktion der jeweiligen Omegle-Alternative nutzen.

Chatroulette und Co. Die besten Omegle-Alternativen

Chatroulette

Chatroulette gehört immer noch zu den bekanntesten Diensten für einen zufälligen Video-Chat, auch wenn die Webseite ihre besten Zeiten schon etwas länger hinter sich hat. Man kann hier oft nette und interessante Gesprächspartner aus aller Welt finden. Allerdings hat gerade Chatroulette einen zweifelhaften Ruf, da es immer wieder auch ungewollt „nackte“ Tatsachen zu sehen gibt. Besonders für Jugendliche ist Chatroulette aufgrund der häufig anstößigen Inhalte nicht immer geeignet. Begegnungen wie sie Kyle und Eric bei South Park hatten, waren vor allem zur Hochzeit von Chatroulette leider keine Seltenheit:

Inzwischen versucht man vom Schmuddel-Image wegzukommen. Ein Chat kann nur noch nach einer Anmeldung mit einem Google- oder Facebook-Account gestartet werden. Man kann sich zudem einen von zwei vorgeschlagenen Kandidaten für den nächsten Video-Chat aussuchen. Eine Gesichtserkennung soll dafür sorgen, dass man mit echten Menschen spricht und nicht irgendwelche Sachen zu Gesicht bekommt, die man nicht sehen will.

Chatrandom

Chatrandom ist eine deutsche Plattform für Video-Chats, auf der ihr in der Regel schnell einen Gesprächspartner findet. Wer nicht komplett zufällig verbunden werden möchte, nutzt die verschiedenen Filteroptionen und Chat-Räume, beispielsweise für Singles oder Studenten. Auch Gruppen-Chats mit bis zu 4 Leuten sind möglich. Anders als bei anderen Alternativen zu Omegle und Chatroulette kann man hier vor der Suche nach dem Chat-Partner sein Geschlecht angeben.

Damit der Chat richtig Spaß macht, solltet ihr natürlich eine ordentliche Webcam parat haben. Diese Geräte eignen sich besonders gut für den Video-Chat:

VideochatDE.com

Wie man schon am Namen erkennt, handelt es sich auch bei Videochatde.com um ein deutschsprachiges Angebot, das seinen Sitz aber im Ausland hat. Zum Chatten muss die Webcam angeschlossen sein, allerdings gibt es auch einen Text-Chat, falls ihr keine Lust auf Face-to-Face-Kommunikation habt. Wenn euch der Gesprächspartner nervt oder sich unangemessen verhält, könnt ihr ihn wegklicken und werdet direkt weiterverbunden. Ihr könnt auch hier vor dem Loschatten euer Geschlecht angeben und zudem die Suche nach Chat-Partnern auf Deutschland beschränken. VideochatDE.com gibt es auch als App für Android und iOS.

videochat-de

Minichat: Videochat, Texten

Minichat: Videochat, Texten

Entwickler: Crescentaxis Inc.
Chatruletka – Video Chat

Chatruletka – Video Chat

Entwickler: Video Chat Alternative

Unglaublich, wie diese Gespräche auf WhatsApp entgleist sind:

Shagle

Laut eigener Aussage chatten auf Shagle monatlich mehr als 3 Millionen Nutzer auf der Plattform. Besonderer Wert wird auf Internationalität gelegt. Ihr könnt Menschen aus über 70 Ländern kennenlernen. Bei Übermittlung unangemessener Inhalte steht euch eine Meldefunktion zur Verfügung. Chat-Partnern lassen sich virtuelle Geschenke senden, falls man gut miteinander klarkommt. Shagle geht dabei schon stark in Richtung „Dating“-Plattform. Die Nutzung ist kostenlos, allerdings lassen sich zusätzliche Funktionen per Premium-Account freischalten. Wie bei vielen Dating-Plattformen, ist auch hier ein Großteil der Nutzer männlich.

Weitere seriöse Dating-Apps stellen wir im Video vor:

Die 5 besten Dating-Apps Abonniere uns
auf YouTube

Bazoocam

Bazoocam ist ein Anbieter aus Frankreich, der aber auch ein deutschsprachiges Webangebot bereitstellt. Um den Gesprächseinstieg zu erleichtern, stehen verschiedene Online-spiele zur Verfügung. Gestattet ihr dem Anbieter den Zugriff auf euren Gerätestandort, können euch Nutzer aus eurer Umgebung für den Video-Chat vorgeschlagen werden.

Zweitsprache Netzjargon: Was bedeuten diese Chat-Abkürzungen?

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.