Was wurde aus dem Knuddels Java Chat?

Ben Sikasa

Technisch hat sich mit der Zeit einiges geändert. Daher stellen sich viele Knuddels-Rückkehrer die Frage, wieso sie nicht mehr in den Java-Chat wechseln können. Wir erklären es euch!

Man könnte meinen der Knuddels-Chat ist ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Weit gefehlt! Wenn auch Knuddels seine Hochzeit bereits gegen Ende des letzten Jahrzehnts hatte, ist die Chat-Plattform noch lange nicht abzuschreiben. Laut eigenen Angaben zählt die Knuddels-Community immer noch eine Million Nutzer. Der Java-Chat der Plattform ist allerdings nicht mehr erreichbar – aber woran liegt das?

Keine Lust mehr auf Knuddels? 

Knuddels-Account löschen – so gehts

Der Java-Chat geht nicht mehr - liegt das an Knuddels?

Um die Frage direkt zu beantworten. Nein, es liegt nicht an Knuddels, sondern an euren Browsern. Chrome und Firefox haben den Support für das NPAPI (​Netscape Plugin Application Programming Interface) bereits vor Jahren eingestellt. NPAPI ist eine Schnittstelle die Java-Applets ermöglicht. Ohne Java-Applets besteht also auch nicht mehr die Möglichkeit, den Knuddels-Java-Chat im Browser darzustellen. Bis Ende 2018 bestand mit Apples Safari-Browser noch die Möglichkeit, die Java-Version des Knuddel-Chats zu verwenden. Seit auch Safari die NPAPI nicht mehr unterstützt ist auch diese Möglichkeit weggefallen.

Für dieses Messenger braucht ihr ebenfalls keine Handynummer: 

Bilderstrecke starten(7 Bilder)
Messenger ohne Handynummer: 6 alternative Chat-Apps (Android & iOS)

Alternativen zum Knuddels Java Chat

Keine Sorge, es gibt natürlich vollwertige Alternativen zur Java Knuddel-Chat Variante. Zum einen könnt ihr in modernen Browsern einfach die HTML-5-Version des Chats benutzen. Alternativ gibt es native Apps für Windows​, ​Mac OS, sowie mobile Varianten für ​iOS und​ Android​. Sehr vorbildlich: Es gibt sogar eine Linux-Variante​ der Knuddels-Chat-App!

Knuddels - Wir bringen Menschen zusammen.
Knuddels Chat und Freunde
Entwickler: Knuddels
Preis: Kostenlos

Beim ersten Besuch von Kunddels.de empfängt euch immer noch der hilfsbereite Chatbot-Butler, James.

Auch, wenn Knuddels mittlerweile von den anderen Chat-Plattformen abgehängt wurde, gibt es das soziale Netzwerk immer noch. Wollt ihr Knuddels auch noch nutzen? Holt euch jetzt die App und „verbindet euch mit euren Freunden“!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung