Ab heute bei Aldi: LTE-Tablet Medion Lifetab P10610 für unter 200 Euro – lohnt sich der Kauf?

Stefan Bubeck 4

Sowohl Aldi Nord als auch Aldi Süd verkaufen ab heute, Donnerstag, dem 25. Oktober, ein Android-Tablet, das die magische Preisgrenze von 200 Euro unterschreitet und mit LTE ausgestattet ist. Lohnt sich der Kauf des Lifetab P10610? Wir machen den Preis-Check.

LTE-Tablet Medion Lifetab P10610 bei Aldi Süd.

Aldi-Tablet Medion Lifetab P10610: Vorsprung durch Android 8.1 und LTE

Eines der besten Merkmale des Medion Lifetab P10610 für 199 Euro ist das vorinstallierte Betriebssystem Android 8.1 Oreo, das letztes Jahr vorgestellt wurde. Somit befindet sich das Gerät auf einem halbwegs aktuellen Stand, auch wenn das brandneue Android 9.0 Pie noch begrüßenswerter gewesen wäre. Trotzdem: Gerade bei Android-Tablets im unteren Preissegment kann das Lifetab P10610 sich damit ein wenig positiv hervortun.

Was die Hardware angeht, gibt es wenig Berauschendes zu berichten: Ein Full-HD-Display (16:10-Format, IPS-Panel) mit 10,1-Zoll-Diagonale, etwas knappe 32 GB Speicher und ausreichende 2 GB RAM – das ist solide (untere) Mittelklasse, die man auch von anderen Tablets schon kennt. Als Schwachstelle kann man den Hauptprozessor Snapdragon 430 nennen, der zwar über acht Kerne verfügt, aber dennoch nicht gerade ein Leistungsmonster ist. Grafisch aufwendige Spiele und anspruchsvolle Apps sollte man auf dem Aldi-Tablet lieber meiden, dafür ist es schlichtweg nicht gedacht.

Auf der Habenseite steht das integrierte LTE-Modul, damit man auch unterwegs online gehen kann (Download bis zu 150 MBit/s). Ein passendes ALDI TALK Starter-Set mit zehn Euro Startguthaben ist beim Medion Lifetab P10610 mit dabei.

Bemerkenswert ist auch, dass zwei Lautsprecher für Stereo-Sound und ein microSD-Karten-Slot verbaut sind. Damit hängt das Aldi-Tablet sogar das deutlich teurere iPad 9.7 (2018) ab, zumindest in diesen beiden Punkten. Wo wir schon bei diesem Vergleich sind: Mit 580 Gramm ist das Medion Lifetab P10610 ein ganz schöner Brocken, das vorher genannte iPad kommt als LTE-Variante auf 478 Gramm.

Aldi-Tablet Medion Lifetab P10610: Lohnt sich der Kauf?

Die 200-Euro-Liga ist bei Android-Tablets hart umkämpft, dementsprechend sind viele vergleichbare Angebote zu finden. Das , allerdings ohne LTE (nur WLAN) und mit Android 7.0. Für das fällig. Geräte bekannter Hersteller sind also tendenziell etwas teurer als das Medion Lifetab P10610, wenn die entscheidenden Merkmale (Bildschirmgröße, LTE, Speicher) identisch sind.

Alles in allem ein gutes Filial-Angebot von Aldi. Man sollte aber im Hinterkopf behalten, dass das Medion Lifetab P10610 eher für einfache Aufgaben gedacht ist. Etwas Surfen im Netz, ein paar YouTube-Videos, vielleicht ein Schnappschuss mit der 8-MP-Kamera – das ist definitiv drin. Wer mehr will, muss mehr ausgeben.

Quelle: Medion Pressemitteilung

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung