Ist Aldi Talk Eplus? Hier findet ihr die Antwort

Robert Schanze 2

Ist ALDI Talk Eplus? Die Frage kommt auf, da sich die Prepaid-Karten von ALDI mit Eplus-Guthaben aufladen lassen. Außerdem funken die Karten auch im Eplus-Funknetz. Ist ALDI Talk also das Gleiche wie Eplus? Nicht ganz. Wir erklären euch die Zusammenhänge.

Video: In welchem Netz funken Aldi Talk und Co.?

Deutsche Mobilfunknetze.

ALDI Talk und Eplus arbeiten zusammen

Die „ALDI Talk“-Prepaid-Karten werden von dem deutschen Unternehmen Medion vertrieben, das seine eigene Mobilfunkmarke mit dem Namen MEDIONmobile besitzt. Aus dem Grund seht ihr in den Smartphone-Einstellungen unter „Netzwerk & Internet“ (Android 9) auch bei Mobilfunknetz den Namen „MEDIONmobile“, wenn ihr eine Prepaid-Karte von ALDI Talk nutzt.

MEDIONmobile ist wiederum nicht nur in Deutschland aktiv, sondern auch Belgien und den Niederlanden und arbeitet dort mit lokalen Netzanbietern zusammen:

  • In Deutschland kooperiert MEDIONmobile mit Eplus.
  • ABER: Seit der Fusion mit O2 funkt ALDI Talk auch immer öfter im O2-Netz.
  • In den Niederlanden kooperiert Medionmobile mit KNP.
  • In Belgien kooperiert Medionmobile mit BASE.
Bilderstrecke starten
10 Bilder
Aldi Prospekt-Check: Lohnen sich die Multimedia-Angebote?

Aldi verkauft nur die Prepaid-Karten namens „ALDI Talk“

Während die Netzabdeckung also von verschiedenen Anbietern gewährleistet wird, verkauft ALDI in allen drei Ländern ausschließlich die zugehörigen Prepaid-Karten.

  • ALDI Talk ist dementsprechend auch keine eigene Mobilfunkmarke.
  • Es ist eine andere Bezeichnung für die Marke MEDIONmobile.
  • Der Name „ALDI Talk“ wurde gewählt, da die Prepaid-Karten eben in ALDI-Märkten erhältlich sind und ALDI eine bekannte Marke ist.

ALDI Talk und Eplus – das bedeutet es konkret

ALDI verkauft seine Prepaid-Karten unter den Namen „ALDI Talk“. Um die Netzabdeckung kümmert sich MEDIONmobile, die mit anderen Partnern wie Eplus zusammenarbeiten.

Verkauf und Name der Prepaid-Karte durch
ALDI Talk
Verantwortlich für Netzabdeckung MEDIONmobile
Mobilfunknetze von ALDI Talk Eplus, O2

Die Qualität der Netzabdeckung bei ALDI Talk ist demnach die gleiche wie bei Eplus – mit den gleichen Einschränkungen:

  1. Die Geschwindigkeit des mobilen Internets von Eplus – und damit auch von ALDI Talk – ist noch etwas langsamer als T-Mobile und Vodafone.
  2. Die Telefon-Qualität ist etwa die gleiche wie bei anderen Anbietern.
  3. Wenn ihr eure „ALDI Talk“-Prepaid-Karten aufladen wollt, könnt ihr das auch mit Eplus-Guthaben oder -Cashcodes machen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

  • Samsung Galaxy A40: Screenshot erstellen – so geht’s

    Samsung Galaxy A40: Screenshot erstellen – so geht’s

    Wenn ihr auf eurem Handy ein Abbild des angezeigten Bildschirms machen wollt, klappt das mit einem Samsung-Smartphone auf verschiedene Weise. GIGA zeigt euch in diesem Artikel, wie ihr auf eurem Samsung Galaxy A40 einen Screenshot erstellen könnt.
    Robert Kägler
  • Unerwarteter Kassenschlager: Dieses Handy rollt die Verkaufscharts auf

    Unerwarteter Kassenschlager: Dieses Handy rollt die Verkaufscharts auf

    Weder Samsung noch Huawei: Still und leise hat sich ein Handy eines ganz anderen Herstellers an die Spitze der Verkaufscharts bei Amazon gesetzt. Das könnte an der besonders guten Kamera liegen – und vielleicht auch am Preis. In Deutschland hingegen hat das Handy ein kleines Problem, wie sich zeigt.
    Simon Stich 1
* Werbung