Amazon-Forum: Hilfe und Diskussionen rund um alle Produkte

Marco Kratzenberg

Das Amazon-Forum heißt offiziell „Digitales und Geräteforum“. Es dreht sich rund um alle Amazon-Geräte und digitalen Angebote des Konzerns, wie etwa Alexa und Kindle, aber auch Prime Video und Amazon Music. Nutzen kann es jeder, der ein Amazon-Konto hat.

Grundsätzlich könnt ihr ja zu allen Amazon-Angeboten den Support kontaktieren, aber manchmal kennen andere Nutzer desselben Geräts oder Angebots die besseren Tricks. In so einer Situation tauscht man sich meist in speziellen Foren aus, die mit dem eigentlichen Unternehmen nichts zu tun haben. Beim Amazon-Forum liegt der Fall anders, hier könnt ihr euch mit anderen Amazon-Kunden direkt austauschen.

Direkt zum Amazon-Forum springen *

Bilderstrecke starten
16 Bilder
Die witzigsten Kundenfragen auf Amazon.

Was bietet das Amazon-Forum?

Unter der Adresse https://de.amazonforum.com/ findet ihr das deutschsprachige Amazon-Forum. Wie der Name „Digitales und Geräteforum“ schon andeutet, ist es in die zwei Hauptbereiche „Geräte“ und „Digitale Inhalte“ unterteilt, die jeweils Teilbereiche zu den verschiedenen Angeboten enthalten.

Das bedeutet gleichzeitig, dass es hier keinerlei Diskussionen über das Shopping-Portal Amazon und die dort verkauften Waren gibt und geben soll. Es geht einzig und allein um die Amazon-eigenen Produkte!

Die einzelnen Unter-Foren enthalten dann die Threads zu den verschiedenen Fragestellungen und Meldungen der Foren-Nutzer. Hier findet ihr beispielsweise Problemmeldungen zu spezifischen Schwierigkeiten und in vielen Fällen auch eine Antwort auf eure Fragen.

Dass es sich um ein Forum handelt, das Amazon gehört und auch von Amazon überwacht wird, kann man immerhin an dem fast vollständigen Fehlen von ernsthaften Diskussionen zu Themen wie Google Home oder Chromecast feststellen.

Im Video: Alexa lacht über seine Nutzer…

Wie nutzt man die Foren von Amazon?

Jeder mit einem Amazon-Konto kann die Foren nutzen, indem er sich mit den gleichen Anmeldedaten dort einloggt. Das Lesen selbst ist auch ohne Login möglich. Wenn ihr also nur nach einer Problemlösung sucht und nicht selbst dort posten wollt, bietet sich das Amazon-Forum als hilfreiche Alternative zum Support an.

Wie in jedem anderen Forum auch, empfiehlt es sich, dass ihr vor der Nutzung die Hinweise und Regeln lest, die für das Amazon-Forum bestehen. Nach dem Login findet ihr oben im Menü unter „Dein Forum“ die Forum-Regeln sowie die Community-Richtlinien und eine Anleitung zur Benutzung der Foren-Software.

Die gute Suchfunktion des Forums offenbart das gleiche Problem, mit dem fast alle Foren zu kämpfen haben: Zu ein und demselben Thema gibt es gleich mehrere Threads. Das passiert, wenn jemand sein Problem postet, ohne vorher die Suche zu nutzen. Trotzdem werdet ihr für die meisten Probleme eine Lösung finden – oder das Ergebnis, dass wirklich nur der Amazon-Support helfen kann.

Wollt ihr selbst eine Frage stellen oder auf Fragen antworten, dann steht euch dazu ein WYSIWYG-Editor zur Verfügung, in dem ihr eure Texte formatieren und sofort so sehen könnt, wie sie später gespeichert werden.

Wie in anderen Foren auch, könnt ihr im Amazon-Forum euer Profil aufpeppen, Avatare anzeigen lassen und Signaturen erstellen. Nervige Mitglieder lassen sich gezielt blockieren und interessante Diskussionen abonnieren.

Nach kurzer Zeit werdet ihr euch im Forum gut zurechtfinden und wenn ihr doch mal etwas falsch macht, werden sich Heerscharen von besserwisserischen Foren-Geiern auf euch stützen, um euch den Fehler unter die Nase zu reiben – wie in jedem anderen Forum auch.

Amazon-Echo-Quiz: Welches Modell passt am besten zu dir?

Fünf Modelle hat Amazon von seinen smarten Lautsprechern mittlerweile im Angebot. Zeit für einen Überblick und die Frage: Welcher ist der Richtige für mich? In unserem Quiz findest du es heraus.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa

    Mit der „Europakarte 2018/2019 – Unterwegs in Europa“ stellt euch das Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union eine kostenlose Karte des Kontinents im PDF-Format zur Verfügung.
    Marvin Basse
  • Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    Windows 10: Standard-Apps festlegen & ändern – so geht's

    In Windows 10 bestimmt ihr neben den Standardprogrammen auch Standard-Apps, mit denen Windows eure Dateien automatisch öffnet, wenn ihr auf diese doppelt klickt. Wir zeigen in unserem Tipp des Tages, wo ihr in Windows 10 die Einstellungen findet, um Standard-Apps für bestimmte Dateitypen auszuwählen.
    Robert Schanze 13
  • Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Total Commander (ehemals Windows Commander)

    Der Total Commander ist mehr als ein Ersatz für den Windows-Explorer. Der Dateimanager mit Zwei-Fenster-Technik und Kommandozeile macht viele andere Windowsprogramme überflüssig und erleichtert euch die Arbeit. Windows-Profis lieben ihn und die anderen werden durch ihn zu Profis.
    Marco Kratzenberg
* gesponsorter Link