Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr keine Programme oder Hardware mehr auf dem Computer habt, die den Apple Application Support benötigen, also nicht von Apple sind, dann könnt ihr euch dazu entschließen, die Software von eurem Rechner zu deinstallieren.

Geht dafür einfach über die Systemsteuerung > Programme und Funktionen und entfernt den Eintrag für das Tool.

Sollte die Fehlermeldung, dass der Apple Application Support nicht gefunden wurde, dann doch noch einmal erscheinen, handelt es sich bei der benutzten Software mit großer Wahrscheinlichkeit doch um ein Produkt von Apple. In diesem Fall solltet ihr das Produkt neu installieren.

Programme, die den Apple Application Support benötigen:

  • iTunes
  • QuickTime
  • DVD Studio Pro
  • Safari
  • iLife
 

Apple

Facts 

Quiz: Was weißt du über Apple?

Jonas Wekenborg
Jonas Wekenborg, GIGA-Experte.

Ist der Artikel hilfreich?