Telekom-Auskunft: Nummer und Kosten für Festnetz, Handy, Ausland und Deutschland

Selim Baykara

Die Telekom-Auskunft hilft euch, wenn ihr eine allgemeine Auskunft von der Deutschen Telekom benötigt, nicht wisst, an wen ihr euch bei der Sperrung einer Karte wenden sollt oder eine andere Frage habt, die nicht von der Telekom-Hotline beantwortet werden kann. Lest hier unter welcher Nummer ihr die Auskunft erreicht, wie hoch die Kosten sind und welche Dienste euch die Telekom-Auskunft bietet.

Video: Die Telekom erklärt, wie DSL in euer Haus kommt

Die Telekom AG erklärt, wie DSL in euer Haus kommt!

Lange bevor der Telefonmarkt liberalisiert wurde, war die Deutsche Telekom der einzige Anbieter in Deutschland. Die allgemeine Telefonauskunft des Unternehmens wurde deshalb auch oft „Telekom-Auskunft“ genannt - heute gibt es natürlich zahlreiche andere Anbieter und vor allem das Internet, in dem man viele Sachen selber findet, für die man früher noch eine telefonische Auskunft benötigt. Dennoch besteht weiterhin ein Bedarf nach der guten alten Telekom-Auskunft per Telefon.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Geheime Smartphone-Codes, die jeder kennen sollte

Telekom Auskunft

Telekom-Auskunft: Telefonnummer und Dienstleistungen im Inland

Tipp: Die Telekom-Auskunft erreicht ihr unter der bekannten Telefonnummer 11833 - ein Anruf genügt und ihr werdet mit einem Gesprächspartner verbunden.

Im Unterschied zu den Auskunfts-Hotlines anderer Unternehmen handelt es sich bei der Telekom-Auskunft um keinen automatisierten Service - ihr werdet mit einem „echten“ Mitarbeiter verbunden, der euch in einem persönlichen Gespräch dabei hilft euer Anliegen zu klären. Die Auskunft der Telekom bietet dabei verschiedenen Dienstleistungen an, darunter:

  • Rückwärtssuche von Telefonnummern, falls ihr nur die Adresse habt
  • Informationen zum Apothekennotdienst
  • Zugverbindungen, Flugverkehr und öffentlicher Nahverkehr
  • Restaurantsuche
  • Taxi-, Mietwagen und Hotelsuche
  • Weckdienst zur Wunschuhrzeit

Zugegeben: Viele dieser Auskünfte kann man dank Netz und Smartphones heute relativ leicht selbst herausfinden. Mit Google Maps und ähnlichen Diensten oder Apps findet man die meisten Informationen heute schnell, zuverlässig und meist noch detaillierter als eine telefonische Auskunft das leisten kann. Wenn gerade mal kein Internet verfügbar ist, ist dennoch gut zu wissen, dass es noch eine Auskunft gibt, auf die man im Notfall ausweichen kann.

Telekom Banner Small

Telefonische Auskunft im Ausland erreichen

Ihr könnt die Telekom-Auskunft auch im Ausland erreichen. Wählt in diesem Fall die folgende Nummer: 11834. Hierbei ist zu beachten, dass in diesem Fall natürlich andere Preise anfallen und ihr die Preise für ein Gespräch im Ausland zahlen müsst (siehe nächster Abschnitt). Wenn ihr eine internationale Telefon- oder Handynummer nicht selbst anwählen könnt, bietet euch die Telekom zudem eine Telefonvermittlung an: Ihr erreicht die Vermittlung unter der Nummer 0180 200 10 33.

Kosten für die Telekom-Auskunft: Festnetz, Handy, In- und Ausland

Die Telekom lässt sich ihre allgemeine Telefon-Auskunft allerdings recht hoch bezahlen - unanhängig davon ob, man aus dem Festnetz oder vom Handy aus anruft.Ihr solltet euch daher gut überlegen, ob ein Anruft wirklich lohnt odr ob es nicht einen anderen Weg gibt, an die gewünschte Information zu kommen.

  • Für das Gespräch verlangt die Telekom 1,99 Euro/Minute aus dem Festnetz.
  • Mobilfunkpreise richten sich nach eurem jeweiligen Anbieter und können noch höhere ausfallen.
  • Ihr könnt zwar auch eine Auskunft per SMS anfragen - allerdings zahlt ihr hier die gleichen Preise.
  • Außerhalb Deutschlands fallen Gesprächskosten  für ein Auslandsgespäch an.
  • Hier findet ihr genaue Informationen zu den Preisen: Was ist Roaming? Alles zu Roaming-Gebühren und Daten-Tarifen im Ausland

Hier noch einmal alle Infos zu Kosten und Nummern für die Telekom-Auskunft im Überblick:

Dienstleistung Telefonnummer Kosten
Telekom-Auskunft im Inland 11833
  • 1,99 Euro/Minute aus dem Festnetz
  • Mobilfunkkosten abhängig vom Anbieter
Telekom-Auskunft im Ausland 11834 Preis für Auslandsgespräch (abhängig vom Anbieter)
Telekom-Auskunft per SMS 1,99 Euro bzw. Preise für Ausland
Vermittlung der Telekom 0180 200 10 33
Grundpreis 0,06 Euro pro Anruf
Bei erfolgreicher Handvermittlung 5,03 Euro, plus 1,65 Euro je angefangene Minute des weitervermittelten Gesprächs.

Telekom Artikelbild

Falls ihr Fragen zu den Dienstleistungen der Telekom habt, ruft ihr am besten direkt bei der Telekom-Hotline an - hier benötigt ihr aber gegebenenfalls eure Telekom-Kundennummer. Wir zeigen euch außerdem auch, wie ihr eure Telekom-Anschlusskennung herausfindet und wie ihr den Telekom-Auftragsstatus online abfragen könnt.

 Bildquellen: Telekom, KieferPix

Mobilfunkverträge: Sollte die Datenvolumenbeschränkung gänzlich fallen?

Die Telekom bietet als erster Provider einen Mobilfunkvertrag ohne Begrenzung des Datenvolumens mehr. Noch kostet der Service 80 Euro im Monat, sollte dies nur der Anfang sein und die Traffic-Beschränkung gänzlich fallen?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung