eBay Kleinanzeigen: Account löschen – so geht's

Robert Schanze 1

Wenn ihr keine eBay-Kleinanzeigen mehr tätigt, könnt ihr den zugehörigen Account löschen. Leider gibt es dafür keinen Menüpunkt auf der Webseite. Wir zeigen, wie es trotzdem geht.

Über die Webseite von eBay Kleinanzeigen findet ihr keine Option, um euer Konto zu löschen. Es geht aber über einen kleinen Umweg. Hier erfahrt ihr übrigens auch, wie ihr stattdessen euer eBay-Konto löscht.

Tipp: eBay-Kleinanzeige löschen

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Anzeigen aus dem Netz, bei denen du erst lachen und dann weinen musst

eBay Kleinanzeigen: Account löschen

  1. Öffnet dieses .
  2. Tragt eure E-Mail-Aresse ein, mit der ihr euch bei dem Webdienst angemeldet habt.
  3. Als Betreff wählt ihr Allgemeine Anfragen.
  4. Im Textfeld darunter schreibt ihr beispielsweise:
    Sehr geehrtes eBay-Kleinanzeigen-Team,
    bitte löschen Sie meinen eBay-Kleinanzeigen-Account, der mit der oben angegebenen E-Mail-Adresse verbunden ist.
    Mit freundlichen Grüßen
  5. Nennt am besten auch euren Benutzernamen, unter dem ihr bei eBay Kleinanzeigen tätig wart.
  6. Gebt unten den Sicherheitscode ein und bestätigt mit dem Button Senden.

Der eBay-Support wird euch in den nächsten 3 Tagen benachrichtigen. Falls nicht, wendet ich erneut an den Kundenservice.

Löschantrag per E-Mail, Fax und Post

Ihr könnt eure Kontokündigung auch per Post an folgende Adresse schicken:

eBay Kleinanzeigen GmbH
Albert-Einstein-Ring 2-6
14532 Kleinmachnow
Deutschland

Allerdings solltet ihr dabei mit einer längeren Wartezeit rechnen.

Auf welchem Marktplatz kauft ihr online am liebsten ein?

eBay Kleinanzeigen, Shpock, Kleiderkreisel, Wish: Wer alte Sachen im Netz verkaufen oder kaufen möchte, hat heute die Qual der Wahl. Seit den Anfangstagen des Internets ist der Markt rasant expandiert und es gibt längst nicht mehr nur eBay. Verratet uns, welchen der zahlreichen Online-Händler ihr bevorzugt.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung