Angriff auf das Galaxy Note 9: LGs neues Stylus-Smartphone hat einen Vorteil

Kaan Gürayer 2

Das Galaxy Note 9 bekommt Konkurrenz: Offenbar arbeitet auch LG an einem neuen Smartphone mit Stifteingabe. Das noch unveröffentlichte Gerät soll auf der kürzlich vorgestellten Q-Serie basieren. Fragezeichen bleiben aber. 

Angriff auf das Galaxy Note 9: LGs neues Stylus-Smartphone hat einen Vorteil
Bildquelle: GIGA.

Seit Jahren dominiert Samsung den Markt der Stylus-Smartphones – kein Wunder, immerhin haben die Südkoreaner mit dem ersten Galaxy Note die Gerätekategorie quasi im Alleingang erfunden. Versuche der Konkurrenz, der Übermacht der Galaxy-Note-Serie etwas entgegenzusetzen, sind bisher kläglich gescheitert. Ob LGs neuester Angriff nun mehr Erfolg hat?

LG Q Stylus: Galaxy-Note-Herausforderer mit Stifteingabe

Bei der taiwanischen Zertifizierungsbehörde NCC Certification Taiwan wurde ein neues LG-Smartphone mit der Modellnummer LG LM-Q710 entdeckt. Der finale Verkaufsname des Geräts lautet dem Eintrag zufolge „LG Q Stylus“, womit klar ist, dass das Hauptfeature des Smartphones ein Eingabestift sein soll.

Für LG ist das Q Stylus nicht der erste Galaxy-Note-Konkurrent: Zwischen 2014 und 2016 hatte der südkoreanische Konzern bereits Stylus-Smartphones im Angebot, die aber vergleichsweise wenig Erfolg am Markt hatten. Im vergangenen Jahr gab es hingegen kein neues LG-Handy mit Stifteingabe.

Wie sich das aktuelle Galaxy Note 8 im Vergleich mit dem iPhone X schlägt, seht ihr hier:

iPhone X vs. Samsung Galaxy Note 8: Langzeit-Test und Vergleich nach 4 Monaten.

LG Q Stylus: Technische Ausstattung auf Mittelklasse-Niveau?

Unklarheit besteht bei der technischen Ausstattung des LG Q Stylus, darüber gibt der Eintrag beider Zertifizierungsbehörde keine Auskunft. Die Modellverwandtschaft zur Q7-Serie legt aber den Schluss nahe, dass sich auch das Q7 Stylus in der Mittelklasse ansiedeln könnte. Zum Vergleich: Das LG Q Stylus besitzt unter anderem ein 5,5 Zoll in der Diagonale auflösendes LC-Display mit einer Auflösung von 2.160 x 1.080 Pixeln (WQHD+), wird von einem Quad-Core-Prozessor angetrieben und besitzt je nach Modell eine 13- oder 16-MP-Kamera.

Als waschechtes Smartphone-Flaggschiff dürfte das Galaxy Note 9 über diese Ausstattung zwar lachen – mit einem attraktiven Preis könnte es das LG Q Stylus aber schaffen, dem Samsung-Phablet einige Käufer mit Stylus-Faible im kostenbewussten Preissegment der Mittelklasse abzuluchsen.

via GSMarena 
Hinweis: Artikelbild zeigt das Galaxy Note 8. 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

* Werbung