Office Lens kostenlos von Microsoft: Dokumente abfotografieren und in Word bearbeiten

Sebastian Trepesch 3

Office Lens gibt es nicht nur für iPhone, sondern seit wenigen Tagen auch für iPad: Die App von Microsoft „scannt“ Dokumente und speichert sie ab. Dank Texterkennung lassen sich die Artikel in den Office-Apps bearbeiten.

Office Lens kostenlos von Microsoft: Dokumente abfotografieren und in Word bearbeiten

Office Lens arbeitet ähnlich wie die meisten Scanner-Apps: Über die Kamera des iOS-Gerätes wird ein Text oder ein Whiteboard abfotografiert, perspektivische Verzerrungen und Reflexionen werden hierbei automatisch ausgeglichen. Siehe auch Produktivitäts-Apps für iPhone und iPad. Anschließend folgt die Weiterverarbeitung in Word oder einer anderen Microsoft-App. Dank Texterkennung ist das Editieren eines Textes in Word möglich – die App zeigt unten das Originalbild an, um Fehler zu erkennen. In unseren Versuchen mit kontrastreichen Ausdrucken gab es – abgesehen von einer Auflistung –  keine Probleme.

Hinweis: Für die Bearbeitung in anderen Apps inklusive Nutzung der Texterkennung ist die Anmeldung mit einem kostenlosen oder kostenpflichtigen Microsoft-Nutzerkonto (z.B. Microsoft Office 365) notwendig. Generell kann die App aber auch ohne Account genutzt werden, wenn das begradigte Foto nur in der Fotos-App von iOS abgespeichert oder per Mail verschickt wird.

Microsoft Office 365 bei Amazon *

Office Lens für iOS vorgestellt.

Texte abfotografieren und in Word bearbeiten, so gehts

Die Nutzung der App ist intuitiv:

  • Öffne die App und richte die Kamera auf das Dokument aus. Am besten funktioniert die automatische Erkennung, wenn sich der Hintergrund von dem Papier farblich absetzt.
  • Löse nun aus. Nun wird das begradigte Bild angezeigt.
  • Falls notwendig, führe nun Korrekturen durch: Mit dem Zuschneiden-Werkzeug können falsch erkannte Kanten berichtigt werden. Der unten eingestellte Dokument-Typ passt die automatischen Korrekturen dem jeweiligen Objekt möglichst gut an.
  • Per +1 eins kann eine weitere Seite hinzugefügt werden.
  • Um das Bild nun abzuspeichern oder weiterzuverarbeiten, klicke auf Fertig.
  • Nun kann es ohne Anmeldung in der Fotobibliothek abgespeichert oder einer anderen App weiterverarbeitet werden.

Für eine Weiterverarbeitung muss die gewünschte Anwendung installiert und mit dem selben Microsoft-Account verbunden sein. Nicht wundern: Die Speicherung und Übertragung erfolgt über die Cloud, sie kann also einige Sekunden benötigen.

Bilderstrecke starten
10 Bilder
Faltbare Smartphones: Das planen Samsung, Huawei, Xiaomi und Co.

Download von Office Lens

Office Lens steht seit wenigen Tagen in der Version 1.5 im App Store:

Microsoft Office Lens|PDF Scan

Attraktive DSL-Tarife ansehen *  

E3 2016: Was waren eure Favoriten der Microsoft-Pressekonferenz?

Software-Gigant Microsoft hat bei der diesjährigen Pressekonferenz auf der E3 2016 neue Hardware, Software-Verbesserungen sowie massig Exklusiv-Titel vorgestellt. Was davon hat euch am besten gefallen? Stimmt in unserer Umfrage über eure Favoriten ab!

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

* Werbung