Wenn ihr ein Konto bei dem Online-Shop otto.de habt, könnt ihr das nicht so einfach löschen, da ein entsprechender Eintrag in den Kontoeinstellungen fehlt. Wir zeigen euch in diesem Ratgeber, wie ihr euren Otto-Account trotzdem löschen könnt.

 

Otto

Facts 
Otto
Otto: Outfits of the week - 5 cool casual Styles

Wer sein Otto-Konto beim Online-Shop löschen will, braucht gar nicht in den Menü- oder Kontoeinstellungen zu suchen. Denn dort findet sich kein entsprechender Eintrag, um das eigene Konto zu entfernen. Wir zeigen, wie es trotzdem geht.

Otto: Konto löschen – Anleitung

Um euer Otto-Konto zu löschen, macht ihr Folgendes:

  1. Zunächst braucht ihr eure Kundennummer. Loggt euch dazu in euren Otto-Account ein und klickt oben rechts auf den Button Mein Konto und wählt den gleichnamigen Unterpunkt auf. Unter dem Abschnitt Meine offenen Bestellungen findet ihr eure Kundennummer. Dort steht dann etwa: Bitte geben sie Ihre Kundennummer 47360751 an.
  2. Ruft den Otto-Support unter der Hotline 01806 - 30 30 30 an und teilt mit, dass ihr euer Konto gelöscht haben wollt. Gebt dazu die Kundennummer an. Im Festnetz kostet der Anruf insgesamt 20 Cent; im Mobilfunknetz maximal 60 Cent.
Tipp: Alternativ könnt ihr den Otto-Support auch per Facebook oder Twitter erreichen, oder ihr schickt eine E-Mail mit Namen und Kundennummer an service@otto.de.
Bilderstrecke starten(27 Bilder)
26 Fabrikverkäufe und Outlets, bei denen du so richtig Geld sparst

Otto-Konto löschen per Online-Formular – So geht's

Als weitere Option, könnt ihr euer Otto-Konto auch per Online-Formular löschen. So geht's:

  1. Loggt euch in eurer Otto-Konto ein.
  2. Öffnet das Kontaktformular von Otto.
  3. Klickt dann auf den Reiter Mein Konto & Persönliche Daten.
  4. Wählt den Unterpunkt aus: Sonstiges rund um Mein Konto & Persönliche Daten.
  5. Im Textfeld gebt ihr jetzt eure Anfrage der Konto-Löschung an, sicherheitshalber könnt ihr auch noch eure Kundenummer angeben. Klickt auf Weiter.
  6. Im nächsten Fenster überprüft ihr die Angaben bei Name, E-Mail-Adresse und Kundennummer. Klickt abschließend auf den Button Absenden.
  7. Danach wird euch eine Bestätigung angezeigt.

Weitere Anleitungen:

25 Jahre Amazon: Wie gut kennst du das Geburtstagskind?

Robert Schanze
Robert Schanze, GIGA-Experte für Windows, Android, Linux und Software.

Ist der Artikel hilfreich?