Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Zwischen Amazon und MediaMarkt: Der zweitbeliebteste Online-Händler ist eine Überraschung

Zwischen Amazon und MediaMarkt: Der zweitbeliebteste Online-Händler ist eine Überraschung

Der zweitbeliebtesten Online-Händler in Deutschland stellt eine Überraschung dar. (© Pixabay)

Beim Online-Handel denken Kunden oft direkt an Amazon. Doch auf dem zweiten Platz ist ein alteingesessenes deutsches Unternehmen zu finden, das viele gar nicht auf dem Schirm haben dürften. Neue Zahlen des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI zeigen, dass selbst MediaMarkt und Zalando nicht mithalten können.

 
Otto
Facts 
Otto

Deutscher Online-Handel: Otto auf Platz zwei

Amazon dominiert den Online-Handel in Deutschland mit weitem Abstand, wie Daten des Kölner Handelsforschungsinstituts EHI erneut deutlich machen. Der Umsatz von Amazon lag hierzulande im vergangenen Jahr bei mehr als 15,6 Milliarden Euro, was einem Gesamtanteil von 19,6 Prozent entspricht. Auf dem zweiten Platz hingegen sind weder MediaMarkt noch Zalando oder Ikea zu finden. Stattdessen darf sich das im Jahr 1949 gegründete Otto über die Silbermedaille freuen.

Otto hat der EHI-Erhebung nach im Jahr 2021 einen Online-Umsatz von über 5,1 Milliarden Euro erwirtschaften können. Das entspricht zwar nur rund einem Drittel des Amazon-Umsatzes, aber eben auch dem gesamten Online-Umsatz von MediaMarkt und Zalando zusammen. Sowohl die Elektronikkette als auch der Modehändler haben 2021 in Deutschland einen Umsatz von rund 2,5 Milliarden erwirtschaftet (Quelle: EHI).

Auf den weiteren Plätzen in der deutschen Top 10 sind Saturn, Apple, Lidl, H&M und Doc Morris zu finden. Die zehn größten Online-Händler kommen zusammen auf einen Marktanteil von 41,1 Prozent, ein Jahr zuvor waren es noch 40 Prozent. Am stärksten ist Ikea gewachsen, der E-Commerce-Umsatz des Möbelherstellers hat sich innerhalb eines Jahres verdoppelt. Deutliche Zuwächse gab es auch bei Apple und Doc Morris.

Diese Online-Shops liegen im Trend:

Diese 3 Online-Shops sind gerade voll im Trend
Diese 3 Online-Shops sind gerade voll im Trend Abonniere uns
auf YouTube

Online-Handel: Kaum große Veränderungen

Im Ranking der Online-Händler hat es dem EHI zufolge im vergangenen Jahr kaum größere Veränderungen gegeben. Die Ausnahme stellt MediaMarkt dar, das Zalando vom dritten Platz verdrängen konnte. Einziger Neueinsteiger in den Top 20 ist Modehändler Breuninger auf Rang 17, für Hornbach ging es hingegen runter auf den 23. Platz.

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.