Schufa-Auskunft kostenlos bekommen: So geht's

Selim Baykara 1

Die SCHUFA-Auskunft gibt es kostenlos: Einmal im Jahr habt ihr das Recht eine komplett kostenfreie Selbstauskunft bei der SCHUFA anzufordern und die dort gespeicherten Daten auf ihre Richtigkeit zu überprüfen. Im folgenden Artikel zeigen wir euch, wie das geht und wie ihr euch die SCHUFA-Auskunft kostenlos holt.

Image of business partners discussing documents

Die SCHUFA ist die bekannteste Wirtschaftsauskunftei Deutschlands und bietet Unternehmen, Banken und anderen Dienstleistern die Möglichkeit, die Kreditwürdigkeit von Dritten zu überprüfen. Auch Privatleute können sich  dort eine Selbstauskunft holen - seit dem 1. April 2010 ist die SCHUFA gesetzlich dazu verpflichtet, jedem Bürger einmal jährlich auf Nachfrage eine Schufa-Auskunft kostenlos zu erteilen.

Schufa Logo

SCHUFA-Auskunft kostenlos holen: So geht’s

Die Möglichkeit, sich die SCHUFA-Auskunft kostenlos zu holen, findet sich etwas versteckt auf der Homepage der SCHUFA. In der Vergangenheit wurde die SCHUFA deshalb auch schon von Verbraucherschützern kritisiert, da man die Option möglicherweise gar nicht findet und Geld für die Auskunft der SCHUFA zahlt. Das muss nicht sein - wir zeigen euch, wie ihr kostenlos an die SCHUFA-Auskunft kommt.

  1.  Ruft die Homepage der SCHUFA auf und klickt in der oberen Leiste auf den Button Privatkunden.
  2. Jetzt öffnet sich eine neue Seite, auf der ihr die regulären Tarife seht. Klickt in der oberen Leiste auf den Button Auskünfte.
  3. Ihr gelangt zu einer weiteren Seite, auf der ihr erneut die regulären Tarife seht. Auf der linken Seite seht ihr ein Menü mit den verschiedenen Tarif-Optionen: Klickt auf den untersten Menüpunkt Datenübersicht nach §34 Bundesdatenschutzgesetz.
  4. Jetzt kommt ihr zum Bildschirm, in dem ihr die Bonitätsauskunft ohne jegliche SCHUFA-Kosten ordern könnt: Um die Auskunft anzufordern klickt ihr einfach auf den Button Jetzt bestellen.
  5. Im letzten Bildschirm klickt ihr noch einmal auf die entsprechende Länderflagge um die Sprache auszuwählen - dann gelangt ihr zum Bestellformular.

 

Hinweis: Auch auf dem ausgedruckten Formular gibt es noch einmal die Option, eine kostenpflichtige Schufa-Selbstauskunft einzuholen. Lasst dieses Feld in jedem Fall leer und unterschreibt dort auch nicht.

Um die Echtheit eurer Identität zu bestätigen, müsst ihr als deutscher Staatsbürger außerdem noch eine Kopie eures Personalausweises beifügen. Das fertig ausgefüllte Formular sendet ihr danach per Post an die folgende Adresse der SCHUFA:

SCHUFA Holding AG
Postfach 10 25 66
44725 Bochum

SCHUFA-Kosten - Preise nach der kostenlosen Selbstauskunft

Einmal im Jahr gibt es die SCHUFA-Auskunft kostenlos:  Wenn ihr danach bei der SCHUFA eine Bonitätsauskunft beantragt, um euren SCHUFA-Score einzusehen, werden allerdings Gebühren fällig. Mehr Infos zum Score findet ihr übrigens hier: Was ist SCHUFA? Alles über Scores und negative Einträge Die einmalige Selbstauskunft der SCHUFA kostet 24,95,- Euro. Wenn ihr regelmäßig Auskünfte benötigt, könnt ihr bei Bedarf auch einen Vertrag mit der SCHUFA abschließen, bei dem monatliche Gebühren anfallen. Derzeit werden mehrere Tarife angeboten - die SCHUFA-Kosten sind:

Tarif SCHUFA-Kosten Leistungen
meine SCHUFA kompakt 3,95-, Euro SCHUFA-Auskunft online, Telefonische Beratung, Update-Service, Formular-Vorlagen
meine SCHUFA Premium 4,95-, Euro s.o. außerdem: Tägliches Monitoring der persönlichen Daten, Beratung zur Identitätssicherung,
meine SCHUFA Plus 6,95,- Euro s.o. außerdem: Bevorzugte Bearbeitung von Anfragen, 1x Jahr kostenlose Bonitätsauskunft, SCHUFA-Unternehmensauskunft, SCHUFA Partnerkarte (für 1 weitere Person kostenlos)

Für alle Tarife ist außerdem eine einmalige Aktivierungspauschale von 9,95,- Euro fällig. Der Vertrag läuft ein Jahr und verlängert sich anschließend automatisch, wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt. Lest bei uns auch wie ihr die SCHUFA-Auskunft für Vermieter kostenlos beantragen oder online einsehen könnt.

Konto bei Number 26 ohne SCHUFA-Auskunft in nur 8 Minuten eröffnen *

Bildquelle: Image of business partners discussing documents via Shutterstock, SCHUFA

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE

  • Linux Mint

    Linux Mint

    Linux Mint richtet sich besonders an Nutzer, die von Windows auf Linux wechseln wollen. Die Optik ist an Windows angelegt mit einer Taskleiste, dem Desktop und vielen weiteren Funktionen. Das neue Theme „Mint-Y“ lässt das Betriebssystem noch moderner aussehen als bisher. Wir verraten hier alle Funktionen, Systemanforderungen und Release-Infos zu Linux Mint.
    Robert Schanze 1
  • MyKeyFinder 2019

    MyKeyFinder 2019

    Der MyKeyFinder Download durchforstet euren Rechner nach Lizenzschlüsseln installierter Software und stellt diese übersichtlich dar.
    Marvin Basse
* Werbung