Update vom 11. September 2018, 12:34 Uhr: Square Enix hat inzwischen The Last Remnant Remastered für den japanischen Markt angekündigt. Ein Veröffentlichungsdatum für die PS4-Version steht auch schon fest: Am 6. Dezember soll das Spiel voraussichtlich in Japan erscheinen. Ob die Neuauflage von The Last Remnant im Westen erscheinen wird, ist bislang noch unklar. Denkbar ist es jedoch. Ein Grund, der darauf hinweist, ist, dass Square Enix die Streichung von The Last Remnant auf Steam veranlasst hat. So ist also auch neben der PS4-Version eine für PC denkbar, die dann über Steam vertrieben wird. Momentan bleibt uns aber nichts anderes, als abwarten und Tee trinken.
 

Square Enix

Facts 
The Last Remnant Remastered Trailer

The Last Remnant, das leicht gealterte Rollenspiel von Square Enix, wird schon bald auf dem PC von der Bildfläche verschwinden. Das hat das Unternehmen in einem Statement bekanntgegeben. Dir bleibt nur noch eine Woche, um dir The Last Remnant zu sichern.

2008 erschien mit The Last Remnant ein Rollenspiel von Square Enix, das zwischen Final Fantasy und anderen Games einfach untergegangen ist. Allerdings gilt es auch heute noch als kleine Perle für RPG-Liebhaber. 2009 kam The Last Remnant dann auf den PC. Doch diese Zeiten sind nun vorbei. Knapp neun Jahre später soll The Last Remnant komplett vom PC verschwinden.

The Last Remnant Trailer (Xbox 360)

 

So wird zunächst die PC-Version von The Last Remnant am 4. September 2018 von Steam entfernt. Wer das Spiel bis dahin noch erwirbt, kann es selbstverständlich danach noch weiter spielen. Nach diesem Datum wird es aber nicht mehr käuflich erwerbbar sein. Dies gilt auch für alle physischen Kopien. Diese mögen sich zwar noch in einigen ausgewählten Shops finden, werden aber nicht mehr nachgeliefert.

Einen Grund für die Entfernung nannte Square Enix nicht. Jedoch sind meist auslaufende Lizenzrechte für solche Vorgehen die Ursache. Dazu kommt, dass The Last Remnant schon ziemlich alt ist und der Andrang sich vermutlich in Grenzen hält. Mit der Ankündigung könnte es aber noch einmal einige User geben, die sich The Last Remnant doch noch sichern wollen.