Apple Watch im Frühling 2019: Änderungen des Smartwatch-Sortiments erwartet

Thomas Konrad

Bei der Apple Watch richtet sich Apple nach den Jahreszeiten – zumindest in Sachen Zubehör. Hier könnte sich in den nächsten Wochen einiges tun.

Apple Watch im Frühling 2019: Änderungen des Smartwatch-Sortiments erwartet
Bildquelle: Holger Eilhard/GIGA.

Apple Watch: Gibt es schon bald neu Armbänder für die Smartwatch?

Apple könnte in naher Zukunft eine Reihe neuer Apple-Watch-Armbänder präsentieren. Dafür spricht, dass zahlreiche aktuelle Modelle in Apples Online-Store ausverkauft sind. Betroffen sind vor allem Varianten, die Apple erst im vergangenen Herbst vorgestellt hatte. So sind derzeit beispielsweise die Sportarmbänder in den Farben Hibiskus, Samtgelb und Pazifikgrün ausverkauft, obwohl sie Apple im Store noch mit dem Label „Neu“ versieht. Es ist der übliche Wechselspiel der häufig nur für begrenzte Zeit verfügbaren Armbänder.

Über die Knappheit der Armbänder berichtet unter anderem MacRumors. Das Portal hat auch gleich einen möglichen Termin für die Veröffentlichung neuer Bänder parat.

Die Apple Watch Series 3 im Video-Portrait:

Apple Watch Series 3.

Angebote: Apple Watch Series 4 bei Amazon *

Apple Watch: Neue Armbänder könnten am 21. März kommen

Laut MacRumors könnte Apple neue Armbänder am 21. März per Pressemitteilung veröffentlichen. Auch 2018 wählte der Hersteller den ersten Frühlingstag, um die neue Armband-Kollektion vorzustellen. Bei Apples Event am 25. März dürfte Hardware dagegen keine große Rolle spielen: Erwartet wird ein erster Blick auf Apples neuen Streamingdienst für Filme und Serien.

 

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung