Deezer offline nutzen - so geht's

Norman Volkmann 1

Mit dem Musik-Streaming-Service Deezer könnt ihr eure Lieblingsmusik immer und überall hören. Mit der Deezer-App könnt ihr Musik auch auf dem Smartphone abrufen. Wir sagen euch im folgenden Ratgeber, ob ihr Deezer auch offline nutzen könnt und wie das funktioniert.

Deezer offline nutzen - so geht's
Deezer: Hör, was du hören willst - Three of Life.

Bei Deezer registrieren und 30 Tage kostenlos Premium ausprobieren *

Nicht nur bei Spotify ist möglich, dass Musik ohne aktive Internetverbindung gehört werden kann. Auch mit Deezer könnt ihr offline eure Lieblingstracks hören. Wir erklären euch, wie das genau funktioniert. An anderer Stellen versuchen wir zu beantworten, ob ihr Spotify oder Deezer bevorzugen solltet und wie ihr Deezer wieder kündigen könnt, wenn ihr mal die Nase voll habt.

Deezer: Offline auf dem Smartphone nutzen

Wenn ihr Deezer offline nutzen wollt, dann geht das nur über die jeweilige App für Smartphones und Tablets über iOS oder Android. Außerdem funktioniert das auch nur, wenn ihr eine der Premium-Optionen von Deezer nutzt - und bezahlt. Die kostenlose App von Deezer lässt euch nur zwischen Genre-Radiosendern wählen, die ihr kostenlos hören dürft. So funktioniert es:

  1. Sofern nicht getan, installiert die App von Deezer auf eurem Gerät.
  2. Sucht euch eine bestimmte Playlist oder ein Album eines Künstlers, das ihr gerne offline hören wollt.
  3. Ihr sucht in der App mithilfe des Lupen-Symbols.
  4. Tippt auf das jeweilige Album oder die Playlist.
  5. Auf dem Bildschirm von Album/Playlist seht ihr nun oben links einen ausgegrauten Schalter, neben dem „Download“ steht. Tippt drauf.
  6. Nun wird das Album heruntergeladen und auch zum Hören offline für euch verfügbar.
Deezer-offline-1
Deezer-offline-2
Deezer-offline-3

Deezer offline: Soundqualität einstellen

Deezer bietet seine Musik in drei verschiedenen Qualitätsstufen an:

  • Niedrige Soundqualität
  • Standard Soundqualität
  • Hohe Soundqualität (HQ)

Wenn ihr besonders anspruchsvolle Ohren habt (und ausreichend Speicherplatz), solltet ihr immer die hohe Soundqualität auswählen. Damit wird die Musik mit einer Datenrate von 320 kbps auf euren Smartphone gespeichert. Habt ihr kaum Speicherplatz auf dem Handy, wählt eine niedrigere Qualitätsstufe. So wählt ihr die Stufe aus:

  1. Tippt in der Deezer-App auf das Personen-Icon.
  2. Klickt als nächstes auf das Zahnrad-Symbol am oberen Bildschirmrand der App und wählt dann „Audio-Einstellungen“ aus.
  3. Entweder setzt ihr hier Häkchen bei „Kompakt“, „Ausgeglichen“ und „Verbessert“, wenn ihr für alle Kategorien, die gleiche Qualitätsstufe nutzen wollt.
  4. Wollt ihr Musik zwar mit hoher Qualität herunterladen, aber nur mit mittlerer Qualität streamen, sollte ihr die Option „Benutzerdefiniert“ wählen und könnt nun die Qualität für die Einzelfälle einstellen.
Deezer-offline-4
Deezer-offline-5
Deezer-offline-6
Deezer-offline-7

Spotify, Apple Music und Co.: Welchen Musik-Streaming-Dienst nutzt ihr?

Mit Aldi life Musik, Spotify und Co. gibt es zahlreichen Möglichkeiten, über die man Musik als Flatrate aus dem Netz streamen kann. Für welchen Anbieter entscheidet ihr euch?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung