Google Maps scherzt zum ersten April: Spiel doch mal wieder Snake!

Franziska Behner

Na, hast du heute schon jemandem einen Streich gespielt? Am ersten April ist das nicht unüblich. Auch Google hat sich einen kleinen Spaß erlaubt und bringt dir, anstatt dich zu veräppeln, ein Retro-Spiel auf dein Smartphone.

Erinnerst du dich noch an die Zeit, in der es noch gar keine Smartphones gab und jeder eigentlich nur ein wirklich cooles Spiel auf dem Handy hatte? Wir sprechen natürlich von Snake, bei dem du einer pixeligen Schlange helfen musstest, kleine Pixelhaufen zu essen, um immer größer zu werden.

Heute, am 1. April 2019, hat sich Google eine Hommage an das tolle Spiel von damals ausgedacht. Insofern du ein Smartphone hast oder diese Webseite öffnest, kannst du laut Kotaku direkt eine Runde Snake genießen – allerdings in einer abgewandelte Form des Klassikers. Damit ist Goolge aber nicht die einzige Firma, die sich heute einen April-Scherz erlaubt hat: Wir haben dir die besten Streiche von Gaming-Unternehmen in einem separaten Artikel zusammengefasst.

So sah Snake damals auf einem Nokia-Handy aus:

Im letzten Jahr gab es ganz schön fiese April-Scherze – kannst du dich noch an alle erinnern?

Bilderstrecke starten
31 Bilder
30 Aprilscherze, auf die wir dieses Jahr FAST reingefallen wären.

Wenn du am Tag der Scherze Google Maps öffnest, wirst du im Menü zudem ein neues Feature entdecken. Du kannst jetzt eine der dort angezeigten Städte auswählen und für ungefähr eine Woche Snake spielen. Dabei bist du allerdings keine Schlange, sondern ein typisches Transportmittel der Stadt. In London zum Beispiel ein roter Touristenbus, der Sehenswürdigkeiten wie die Tower Bridge verspeist. Hast du den etwas anderen April-Scherz von Google bereits ausprobiert?

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung