Chernobyl im Stream und TV: Drama-Serie bei Sky

Martin Maciej

Das Wetter im Mai will noch nicht so richtig durchstarten und ihr sucht neues Serien-Material für kühle Abende? Dann solltet ihr ein paar Stunden für die neue Sky- und HBO-Produktion „Chernobyl“ bereithalten. Die Dramaserie geht am Dienstag, den 14. Mai an den Start. GIGA zeigt euch, wo ihr die Serie „Chernobyl“ im Stream und TV verfolgen könnt und was euch erwartet.

Chernobyl im Stream und TV: Drama-Serie bei Sky
Bildquelle: obs/Sky Deutschland.

Wie der Name bereits vermuten lässt, behandelt die Serie die Atomkatastrophe am 26. April 1986 sowie die Auswirkungen nach dem Super-GAU. Dabei handelt es sich um keine Dokumentation, sondern um eine Nacherzählung, die das Drama um die ukrainische Stadt auf den TV-Bildschirm holt.

So kann man alle Folgen von Chernobyl online und im TV sehen

Die Serie setzt sich aus insgesamt fünf Episoden zusammen. Der Start-Termin ist Dienstag, der 14. Mai 2019. Da es sich um ein „Sky Original“ in Zusammenarbeit mit HBO handelt, wird die Serie in Deutschland über den Pay-TV-Sender zu sehen sein. Um 20:15 Uhr könnt ihr jeweils dienstags zu einer neuen Folge von Chernobyl im TV bei Sky Atlantic einschalten. Dabei steht sowohl die englische Originalfassung als auch die deutsche Synchronisation zur Verfügung. Daneben gibt es alle Folgen von Chernobyl im Stream über Sky Go und Sky On Demand. Für den Empfang benötigt man .

Hier gibt es den Stream *

Wer kein „großes“ Sky-Abonnement buchen will, kann Chernobyl im Stream über . Hier gibt es ähnlich wie bei Netflix oder Maxdome zahlreiche Serien online zum Abruf. Neben Chernobyl kann man zum Beispiel die neuen Folgen von Game of Thrones oder The Walking Dead über den Streaming-Dienst schauen. Auf Streams aus zwielichtigen Angeboten wie Serienstream.to sollte man verzichten. Die Inhalte werden ohne Einverständnis der Rechteinhaber online gestellt. Nach dem EuGH-Urteil aus 2017 macht man sich auch als Zuschauer solcher offensichtlich illegalen Streams strafbar.

Der Trailer zur Serie (englisch):

Chernobyl von Sky und HBO: Darum gehts

Die Serie fasst die Ereignisse aus dem April 1986 in der ukrainischen Kleinstadt Chernobyl zusammen. Serien-Oberhaupt Craig Mazin zeigt die Katastrophe mit seinen Auswirkungen und der Ohnmacht der sowjetischen Obrigkeit. In den Hauptrollen sind Jared Harris („Mad Men“, als Valery Legasov), Stellan Skarsgard („Good Will Hunting“, Boris Shcherbina) und Emma Watson („Breaking the Waves“ Ulyana Khomyuk) zu sehen. In den USA startete die Serie bereits am 6. Mai.

Mehr zu Chernobyl bei Sky *

In Deutschland könnt ihr ab Dienstag, den 14. Mai, 20:15 Uhr bei Sky Atlantic zur ersten Folge einschalten oder Chernobyl im Stream mit dem Sky Entertainment Ticket verfolgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu dieser News

Weitere Themen

* Werbung