Sky Ticket auf Amazon-Fire-TV-Geräten nutzen – so geht's

Thomas Kolkmann 11

Die Sky-Ticket-App ist bereits auf einer Vielzahl von Geräten erhältlich – leider gehören die Amazon-Fire-TV-Geräte zu den wenigen Ausnahmen, die (noch) nicht offiziell unterstützt werden. Da Amazons Fire OS jedoch auf Android basiert, kann man sich mit etwas Herumbasteln selbst behelfen und auch auf dem Amazon-Fire-TV-Geräten zum Laufen bringen.

Per sogenanntem „Sideloading“ kann man viele Android-Apps auch auf den Amazon-Fire-TV-Geräten installieren. Aufgrund von Systemdifferenzen und der Steuerung per Fernbedinung funktioniert jedoch nicht jede Android-App auch auf dem Amazon-Fire-TV oder dem Fire-TV-Stick. Wie ihr die Sky-Ticket-App auf eurem Fire-TV-Gerät installieren und benutzen könnt, erklären wir euch in folgendem Howto.

Der neue Amazon Fire TV Stick mit Alexa.

Was ihr benötigt:

  • Amazon Fire-TV(-Stick)
  • Aktuelle Sky-Ticket-App als APK
  • Gültiges Sky-Ticket-Abo
  • Android- oder iOS-Smartphone oder Wireless-Maus

Hier findet ihr den Fire TV Stick auf Amazon *

Bilderstrecke starten
11 Bilder
Vom Smartphone zum Fernseher: Mit Fire TV Netz-Videos rüber beamen.

Sky Ticket auf Amazon-Fire-TV-Geräten nutzen

sky-ticket
Um die Sky-Ticket-App auf einem Amazon-Fire-TV-Gerät zu nutzen, geht ihr einfach wie folgt vor:

  1. Haltet die Home-Taste eurer Fire-TV-Fernbedienung gedrückt, bis das Hilfemenü aufgeht und navigiert zu den Einstellungen.
  2. Hier gelangt ihr über den Punkt Gerät zu den Entwickleroptionen, wo ihr das Installieren von Apps unbekannter Herkunft aktivieren müsst.
  3. Ladet euch nun den ES File Explorer aus dem Amazon App-Store herunter.
    ES File Explorer
    Entwickler:
    Preis:
  4. Auf einem im Netzwerk befindlichen Gerät (Smartphone, Laptop, PC etc.) ladet ihr euch nun die folgenden APKs von einer vertrauenswürdigen Seite (wie bspw. apkmirror) herunter und gebt sie im Netzwerk frei:
    Je nachdem, welche Version von Fire OS ihr nutzt, müsst ihr die passende APK herunterladen. Achtet dabei auf die minimal erforderliche Android-Version. Aktuell laufen die Fire-TV-Geräte auf Fire OS 5, welches auf Android 5.1 „Lollipop“ basiert.
    Ihr könnt also beispielsweise den Google Account Manager 5.1 (und älter) installieren, die neueren Versionen 6.0, 7.0 etc. sind jedoch inkompatibel.
  5. Öffnet nun den ES File Explorer auf dem Amazon-Fire-TV-Gerät und sucht unter Netzwerk eure APK-Dateien, die ihr dann auf das Fire-TV-Gerät herüberkopieren müsst.
  6. Nachdem Kopiervorgang klickt ihr der Reihe nach (wie oben angegeben) auf die APK-Dateien und bestätigt, dass die Apps installiert werden sollen.
  7. Da die Android-App auf Touch-Steuerung ausgelegt ist, funktioniert die Bedienung leider nicht alleine über die Fire-TV-Fernbedienung. Als Workaround müsst ihr eine Control-App wie bspw. „Mouse Toggle for Fire TV“ auf eurem Android- oder iOS-Smartphone installieren. Damit könnt ihr eine Maussteuerung simulieren, wodurch ihr das Menü der Sky-Ticket-App bedienen könnt.
    Mouse Toggle for Fire TV
    Entwickler: fluxii
    Preis: 2,99 €
    Mouse Toggle for Fire TV
    Entwickler:
    Preis: 3,49 €
  8. Alternativ könnt ihr natürlich auch eine Wireless-Maus zur Bedienung am Fire-TV oder am Fire-TV-Stick (mit OTG-Adapter) anbringen und benutzen.
Falls ihr mit Abstürzen der Sky-Ticket-App oder anderen Android-Apps zu kämpfen habt, könnt ihr versuchen per ADB die Pixeldichte auf 280 statt des Standardwertes 320 herunterzusetzen.

Quiz: Welcher Streaming-Anbieter passt zu dir?

Nachdem du bei uns deinen Serien-Geschmack testen und herausfinden konntest, zu welchem "Game of Thrones"-Haus du gehörst, zeigen wir mit 13 einfachen Fragen, welcher Streaming-Anbieter zu dir passt. Lohnt sich ein Netflix-Abo? Oder soll der Service umfassend wie bei Amazon Prime sein? Am Ende gibt es eine kleine Auswertung.

Neue Artikel von GIGA TECH

* gesponsorter Link