Sky setzt auf den Wow-Effekt und stellt das bekannte Sky Ticket auf das Abstellgleis. Streaming-Kunden steht ab sofort das neue Portal „Wow“ bereit. Zum Start locken besondere Angebote.

 
Sky Deutschland
Facts 

Streaming-Dienst Sky Ticket wird zu „Wow“

Sky Ticket ist Geschichte, jetzt nimmt das neue Portal „Wow“ seinen Platz ein. An der Oberfläche hat sich viel geändert, unter der Haube hingegen kaum etwas. Es bleibt bei einer monatlichen Kündigungsfrist und auch bei den eigentlichen Inhalten gibt es keine Neuerung. Sky Originals stehen weiterhin bereit, ebenso wie Filme und Serien von HBO und Inhalte von Peacock, dem Streaming-Angebot von NBC Universal.

Neu ist vor allem die Benutzeroberfläche, die zum Beispiel eine umfassendere Suche erlaubt. Kunden können nach hier nach Schauspielern, Akronymen oder Sport-Clips suchen. Auch die Möglichkeit zur Personalisierung wurde erweitert.

Die Empfangsmöglichkeiten bleiben gleich. „Wow“ kann über den Fernseher oder über mobile Apps angeschaut werden. Das gleichzeitige Streamen auf zwei Geräten bleibt erlaubt.

Für Bestandskunden bleibt es bei bestehenden Preisen, Neukunden werden hingegen mit vergünstigten Konditionen gelockt. Das Serien-Paket von „Wow“ ist bis zum 31. Juli für 7,99 Euro statt 9,99 Euro im Monat zu bekommen. Noch deutlicher fällt der Rabatt beim Paket „Filme und Serien“ aus, das sich mit 9,98 Euro statt 14,99 Euro monatlich bemerkbar macht. Die Preise bleiben über die gesamte Laufzeit gleich, wie Sky in einer Mitteilung verspricht.

Im Video: Der große Vergleich der Streaming-Anbieter.

Der große Streaming-Vergleich Abonniere uns
auf YouTube

„Wow“: Live-Sport ab 24,99 Euro pro Monat

Beim Live-Sport-Abo gibt es keinen Rabatt. Im Jahresabo werden 24,99 Euro pro Monat fällig, auf Monatsbasis sind es 29,99 Euro. Wie gehabt stehen alle Samstagsspiele der Bundesliga sowie alle Spiele der 2. Bundesliga bereit, neben Spielen des DFB-Pokals und der Premier League. Hinzu kommen alle Formel-1-Rennen und Spiele der Handball-Bundesliga.