Wenige Tage vor Weihnachten erweitern Sky und Amazon ihr Angebot: Sky-Kunden und Nutzer von Amazon Prime Video erwartet Änderungen, die beide Services komfortabler machen sollen. Auch neue Formate sind mit dabei. GIGA erklärt, was es Neues gibt.

 

Sky Ticket

Facts 

Alles zusammen: Amazon Prime Video, Fire TV, Sky Ticket, NOW TV, SKY Q

Kurz vor Beginn der besinnlichen Jahreszeit – und 2020 außerdem rechtzeitig zum neuen Lockdown – kündigen Sky und Amazon an, gemeinsame Sache zu machen. Laut Ankündigung der beiden Unternehmen soll es eine „langfristige Partnerschaft“ werden. Im Zuge dessen werden die Streaming-Angebote von Sky und Amazon auf Geräten und über die Apps des jeweils anderen Herstellers verfügbar sein – und das ab sofort.

Fire TV Cube bei Amazon anschauen

Konkret bedeutet das: Vom 14. Dezember an ist Prime Video auf Sky Q, NOW TV und Sky-Ticket-Geräten verfügbar. Das gilt neben Deutschland für Großbritannien, Irland, Österreich und Italien, wie die Unternehmen in einer Pressemitteilung ankündigen. Sky Ticket und NOW TV kommen im Gegenzug auf Fire-TV-Geräte. Dafür müssen sich Nutzer allerdings etwas gedulden, Sky Ticket soll in der ersten Jahreshälfte 2021 integriert werden.

Home Entertainment entschlacken: User brauchen weniger Hardware

Die Kooperation bringt vor allem Vorteile für alle, die eh beide Dienste nutzen oder dies vorhaben. Dann kann man sich jetzt zusätzliche Hardware sparen. Außerdem entfallen das lästige Wechseln zwischen den Plattformen und mehrfache Anmeldungen, um Amazon Originals oder etwa HBO-Produktionen und Sky Sport vom jeweils anderen Anbieter zu schauen.

Tipps zu Fire TV findet ihr im Video:

Tipps für deinen Amazon Fire TV Stick – TECHtipp

Die neuen Regelungen ersetzen nicht die eigenständigen Mitgliedschaften. So gilt für Sky-Kunden: Das Angebot von Prime Video können sie nutzen, wenn sie gleichzeitig auch dort Kunden sind. Dann wird der Zugang zu weiteren Programmen auch über Sky-Q-Geräte oder per Sky-Ticket-App ermöglicht. Sky-Kunden ohne Amazon-Prime-Mitgliedschaft können diese immerhin 30 Tage lang testen. Kunden, die ein Fire-TV-Gerät nutzen, können darauf Sky Ticket als App installieren und anschließend die Inhalte zum üblichen Sky-Tarif nutzen.