Mozilla Thunderbird für Android? Fake-Apps und Alternativen zum E-Mail-Client

Beschreibung

Nach wie vor hat Mozilla seinen beliebten E-Mail-Client Thunderbird nicht für Android portiert. Auf der anderen Seite tummelt sich Firefox, der Browser der non-profit Organisation Mozilla, schon seit einigen Jahren auf dem umkämpften Android-Browser-Markt. Derweil tauchen im Play Store und vor allem in alternativen Android-Appstores immer wieder Fake Mozilla Thunderbird-Apps auf. Wir wollen euch in diesem Ratgeber vor dererlei Apps warnen und euch einige vernünftige E-Mail-Clients für Android nennen.

Video | Thunderbird vorgestellt

70.157
Winload Thunderbird Video

Falls ihr auf der Suche nach einem echten Thunderbird-Klienten für Android seid, müssen wir euch leider enttäuschen. Einen solchen gibt es nicht, ihr müsst also auf Alternativen zurückgreifen. Bei der Suche nach einer Android-Version des beliebten E-Mail-Programms stößt man häufig auch auf Thunderbird Portable, hierbei handelt es sich aber nicht um eine Version für Smartphones und Tablets, sondern um eine portable Version für den Computer. Wenn ihr genau wissen wollt, was “portable Version” bedeutet, lest unseren Artikel dazu: Portable Software- Was ist das?

Fake Mozilla Thunderbird für Android

Eine ganze Zeit lang konnte man selbst im Play Store den sogenannten Fake Thunderbird finden, welcher eben so nutz- wie sinnlos war. Die App des Entwicklers Daystrom ist dabei aber völlig harmlos gewesen und sollte euch vor euren Kumpels nur als “cooler” Hacker dastehen lassen, der es geschafft hat, den beliebten E-Mail-Client auf seinem Smartphone zu installieren. Die Fake Thunderbird-App bringt euch ein Thunderbird-Icon auf euren Homescreen. Tippt ihr dieses an, taucht ein kurzer Thunderbird-Splashscreen auf und die App startet den auf vielen Android-Geräten vorinstallierten Gmail-Client.

Während diese “Spaß-App” jedoch eigentlich unproblematisch ist, gibt es vor allem auf alternativen Appstores immer wieder App-Kopien und Apps die sich einen bekannten Software- oder Hersteller-Namen aneignen, um unwissende Nutzer reinzulegen. Das kann von der billigen Werbemaschen bis zur gefährlichen Infektion mit Malware reichen. Wenn ihr also eine Thunderbird-App in einem Appstore findet, solltet ihr zuvor unbedingt sicher gehen, dass Mozilla den E-Mail-Client wirklich für das Smartphone veröffentlicht hat, bevor ihr diese installiert.

Thunderbird Alternativen für Android

K-9 Mail Postfächer
Solange Mozilla Thunderbird nicht für Android veröffentlicht, muss man wohl oder übel auf einen alternativen E-Mail-Client für die Hosentaschen-Geräte umsatteln. Zum Glück gibt es hier bereits einige exzellente Applikationen, die euch den täglichen Mail-Verkehr ob für Arbeit, Studium oder Privat ganz erheblich vereinfachen können. Als persönliche Empfehlung können wir beispielsweise K-9 Mail und Aqua Mail nennen. Weitere Informationen und E-Mail-Clients für Android findet ihr in folgendem Artikel: Alternative E-Mail-Clients für euer Smartphone.

Bildquellen: Daystrom

von

Videos & Produktbilder