WhatsApp: Verschlüsselung aktivieren & Sicherheitsnummer bestätigen – so gehts

Robert Schanze
1

In WhatsApp ist die Verschlüsselung standardmäßig aktiv. Wir erklären hier, was das für euch bedeutet, wie sich das Ganze prüfen lässt und wie ihr die zugehörige Sicherheitsnummer bestätigen könnt.

950.301
Drei WhatsApp-Tricks, die ihr unbedingt kennen solltet

WhatsApp-Verschlüsselung: Wie funktioniert das?

Die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in WhatsApp bedeutet:

  • Eure Nachrichten werden verschlüsselt, bevor sie abgeschickt werden.
  • Beim Empfänger werden sie dann wieder entschlüsselt.
  • Dritte, die Daten zwischen Sender und Empfänger auffangen, erhalten nur verschlüsselten Code, mit dem sie nichts anfangen können.

Folgende Animation verdeutlicht das:

whatsapp verschlüsselung

WhatsApp zeigt daher in Chats den folgenden Hinweis an:

Nachrichten, die du in diesem Chat sendest, sowie Anrufe, die jetzt mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt. Tippe für mehr Infos.

Die Meldung bedeutet, dass eure Nachrichten und Anrufe per Verschlüsselung geschützt sind und andere oder WhatsApp sie nicht einsehen, mitlesen oder mithören können. Ihr könnt Sicherheits-Benachrichtigungen in WhatsApp auch deaktivieren.

So ändert ihr die WhatsApp-Tastatur

WhatsApp: Verschlüsselung aktivieren

Die WhatsApp-Verschlüsselung ist automatisch aktiv, wenn ihr und euer Chat-Partner eine aktuelle WhatsApp-Version nutzt. Ihr könnt die Verschlüsselung nur über eine alte App-Version deaktivieren.

Ihr erkennt so, ob die Verschlüsselung aktiv ist:

  1. Öffnet die WhatsApp-Einstellungen und dann Account, Sicherheit.
  2. Wenn oben ein grünes Symbol mit einem Schloss angezeigt wird, sind eure Chats verschlüsselt.

(Gruppen-) Chat auf Verschlüsselung prüfen

Wenn ihr prüfen wollt, ob ein Chat verschlüsselt ist, macht ihr Folgendes:

  1. Öffnet den Chat und tippt auf den Chat-Namen.
  2. Unten seht ihr den Punkt Verschlüsselung.
  3. Wenn danach angezeigt wird „Nachrichten, die du an diese Gruppe sendest, sind mit Ende-zu-Ende-Verschlüsselung geschützt“, ist die Verschlüsselung aktiv.

WhatsApp-Verschlüsselung: Sicherheitsnummer bestätigen

Im Zuge der Verschlüsselung ist jeder Chat mit einer Sicherheitsnummer gesichert. Ist diese Sicherheitsnummer bei euch sowie bei eurem Kontakt gleich, ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung korrekt eingerichtet. Ihr könnt die Sicherheitsnummer prüfen und bestätigen, um sicherzustellen, dass die Verschlüsselung korrekt arbeitet:

  1. Öffnet einen Chat, dessen Sicherheitsnummer ihr bestätigen wollt.
  2. Tippt oben auf den Namen des Chat-Kontakts und anschließend auf Verschlüsselung.

  3. Ihr gelangt ins Fenster Sicherheitsnummer bestätigen. Darunter wird ein QR-Code mit einem Zahlen-Code angezeigt.
  4. Wenn euer Kontakt direkt neben euch sitzt, könnt ihr den so angezeigten QR-Code auf euren Smartphones gegenseitig scannen. Tippt dazu auf CODE SCANNEN und scannt den jeweiligen QR-Code auf dem Smartphone des anderen.
  5. Wenn euer Kontakt nicht vor Ort ist, könnt ihr oben rechts auf das Teilen-Symbol tippen und den Code etwa per Mail-Programm an euren Kontakt verschicken. Dann wird der Zahlen-Code unter dem QR-Code per Mail versendet. Euer Kontakt kann dann schauen, ob dieser Zahlen-Code in WhatsApp mit seinem angezeigten Code in seinen Kontakt-Infos für euch übereinstimmt.
  6. Ist das der Fall, ist die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung erfolgreich eingerichtet.

Quiz wird geladen
Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)
Du stehst an einer Ampel. Was tust du?
Hat dir "WhatsApp: Verschlüsselung aktivieren & Sicherheitsnummer bestätigen – so gehts" von Robert Schanze gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: WhatsApp

Neue Artikel von GIGA ANDROID