WhatsFun: Nachrichten-Bomber für Whatsapp

von

Früher gab es SMS-Bomber. Mit diesem  lustigen Werkzeug konnten hunderte von SMS innerhalb von wenigen Minuten an eine Nummer geschickt werden und das Handy vom Empfänger lahm legen. Über Sinn und Unsinn dieser Aktionen lässt sich natürlich streiten, es geht jedoch eher um den “machbar”-Effekt. 

Jetzt gibt es WhatsFun von Box Dynamics als WhatsApp-Bomber im Android Markt. Wie das Ding aussieht, ob es seinen Dienst erfüllt und was die App überhaupt alles kann, werde ich heute für euch testen. Die App ist kostenlos im Market verfügbar und finanziert sich über einen Werbebalken. Als Begrüßung erhält man 4 Kacheln mit schwer erkennbarem Nutzen. Eine Bombe, ein T, 4 Smileys und eine Hand.

WhatsFun Android App Startbild
Die Bombe steht für das WhatsApp-Bombardement und sendet ein gewünschtes Smiley bis zu 100 Mal. Über den Button “Repetitions” kann die Anzahl festgelegt werden. Das “T” steht für Text und schickt optional einen Smiley plus eigenen Text ins Whatsapp-Schlachtfeld.
Die Smileys auf dem Startbild stellen eine Vorlagenliste von Smileys plus Text dar. Hier können unterschiedliche Nachrichten an Freunde, Familie und Verwandte verschickt werden. Natürlich kann auch hier die Anzahl der Sendungen bis auf 100 Hochgestuft werden.

Die Hand ist nur eine Erweiterung der Vorlagen um eine Textstelle. In unserem Beispiel habe ich einfach GIGA\\Android ins Custom Feld eingetragen.

WhatsFun Android App 6

In der kommenden Galerie seht ist aber auch schon die Probleme der App. Die Nachrichten sehen nicht einheitlich aus und verrücken konsequent, hier besteht Nachholbedarf. Um einen Kollegen oder Freund zu ärgern, funktioniert die App ganz gut. Mit der Limitierung auf höchstens 100 Sendungen kann WhatsFun auch kaum für groben Unfug verwendet werden. Für den Valentinstag habe ich meiner Freundin auch gleich mal 100 Herzchen geschickt, Super! Natürlich kann man auch Liebesgedichte und schöne Sprüche verschicken.

WhatsFun Android App 4

Fazit:

Wer einen Freund mal ärgern will oder seiner liebsten zum Valentinstag ganz viele Herzen schicken möchte, kann die App sicher gut gebrauchen. Eine Bereicherung ist sie allerdings nicht.

Die App wurde nicht im Store gefunden. :-( #wpappbox

Weitere Themen: WhatsApp2Date


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA ANDROID

Anzeige
GIGA Marktplatz