Windows: Explorer starten leicht gemacht

Johannes Kneussel

Der Windows-Explorer ist der Dateimanager des Betriebssystems und wird benötigt, wenn man direkt auf Dateien wie Bilder oder Dokumente zugreifen möchte. Wir zeigen euch, welche unterschiedlichen Wege es gibt, um den Explorer zu starten.

Windows: Explorer starten leicht gemacht

Windows: Explorer öffnen leicht gemacht über das Startmenü

Der Windows Explorer und auch der sogenannte Arbeitsplatz (Computer in neueren Windows-Versionen) lässt sich ganz einfach über das Startmenü öffnen.

  1. Öffnet zunächst das Startmenü über den Windows-Button unten links auf dem Bildschirm.
  2. Hier seht ihr nun am unteren Ende eine Eingabeleiste. Gebt dort Explorer ein.
  3. Windows durchsucht nun alle installieren Programme nach diesem Begriff und listet euch anschließend das gewünschte Programm auf, den Windows Explorer.
  4. windows-explorer-oeffnen
    Klickt nun auf das Icon, um den Explorer zu starten.
  5. Unter Windows 7 und älteren Versionen landet ihr anschließend im Explorer und zwar dort im Bereich Bibliotheken, in dem in der Regel eure Bilder, Musik-Dateien, Dokumente und andere persönliche Daten gespeichert sind.
  6. Über die Navigationsleiste am linken Fensterrand könnt ihr auch zum Arbeitsplatz bzw. Computer wechseln. Dort werden euch die Festplatten bzw. Partitionen eures PCs angezeigt – und ihr könnt sie natürlich ebenfalls durchsuchen.
  7. Alternativ könnt ihr auch direkt einen Datenträger auswählen oder alle im Netzwerk verfügbaren Computer anzeigen lassen.
  8. Unter Windows 10 öffnet sich zunächst eine Übersicht über häufig verwendete Ordner. Aber auch hier kann man über die Navigationsleiste auf der linken Seite zu bestimmten Festplatten oder Nerzwerkgeräten wechseln.

Im Startmenü befindet sich unter Windows 7 und Windows 8 auch eine Direktverknüpfung zum Arbeitsplatz – rechts neben der Auflistung der installierten Programme. Klickt darauf, um direkt in die Computer-Ansicht zu wechseln. In Windows 10 gibt es ebenfalls einen Explorer-Button im Startmenü.

windows-explorer-offnen-win10-beispiel

Arbeitsplatz per Desktopsymbol oder über Taskleiste starten

Zur Computer-Ansicht kommt ihr übrigens auch, wenn auf eurem Windows-Desktop das entsprechende Icon eingeblendet ist. War dies bei älteren Windows-Versionen noch Standard, muss man dies mittlerweile erst aktivieren. Wie das geht, erfahrt ihr in folgenden Artikeln:

Ab Windows 8 gibt es auch ein Explorer-Symbol direkt in der Taskleiste, welches ihr ebenfalls anklicken könnt, um den Datei-Manager zu starten. 

Die 7 goldenen Regeln für das PC-Zusammenbauen (+1 Bonus-Tipp)

Windows: Explorer starten per Tastenkombination

Wenn euch der Weg über das Startmenü zu lange ist, könnt ihr den Windows Explorer noch schneller öffnen, indem ihr einfach die Tastenkombination Windowstaste + E drückt. Nun öffnet sich der Explorer und ihr könnt direkt damit arbeiten.

Lest zum Thema auch

Weitere Themen: Microsoft Windows, Microsoft

Neue Artikel von GIGA WINDOWS