Firefox Lesezeichen importieren - Anleitung

Marvin Basse

Lesezeichen in Firefox zu importieren ist dann sinnvoll, wenn ihr auf solche, die ihr in einem anderen Browser angelegt habt, zugreifen wollt. Dabei gibt es, abhängig von dem Browser, mit dem ihr die Lesezeichen angelegt habt, verschiedene Herangehensweisen des Importierens von Lesezeichen in den Firefox, die im Folgenden für den Internet Explorer, Google Chrome, Opera und Safari dargestellt werden.

Firefox Lesezeichen importieren - Anleitung

Firefox Lesezeichen importieren von Internet Explorer

  1. Um Lesezeichen vom Internet Explorer in den Firefox zu importieren, geht ihr zunächst im Menü des Firefox auf „Lesezeichen“ und „Lesezeichen verwalten“.
    Firefox-Lesezeichen-importieren-1
  2. Hier geht ihr jetzt auf „Importieren und sichern“ und dann auf den Punkt „Daten von einem anderen Browser importieren“.
    Firefox-Lesezeichen-importieren-2
  3. Im jetzt erscheinenden Fenster wählt ihr den Microsoft Internet Explorer aus und klickt auf „Weiter“.
    Firefox-Lesezeichen-importieren-3
  4. Nun könnt ihr auswählen, welche Daten ihr importieren wollt. Lesezeichen heißen unter Internet Explorer „Favoriten“.
    Firefox-Lesezeichen-importieren-4
  5. Jetzt klickt ihr auf „Fertigstellen“, um den Import von Lesezeichen in den Firefox abzuschließen.
    Firefox-Lesezeichen-importieren-5
  6. Die importierten Lesezeichen findet ihr jetzt im Ordner „Von Internet Explorer“ im Lesezeichen-Menü.

 Lest auf der nächsten Seite, wie das Firefox Lesezeichen importieren von Google Chrome funktioniert.

Weitere Themen: Opera, Google Chrome, Safari, Internet Explorer, Mozilla Firefox, ShowIP, Mozilla Foundation

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE