Was bedeutet die Abkürzung OG?

Marco Kratzenberg

OG ist das Nummernschild-Kürzel des Ortenaukreises. Aber das habt ihr sicher nicht gesucht. OG ist eine Abkürzung mit mehreren Bedeutungen. Wir erklären euch die Bedeutung von OG, OG und o.g.

Was bedeutet die Abkürzung OG?

Das o.g. Nummernschild wird erst logisch, wenn man weiß, dass der Ortenaukreis im Landkreis Offenburg liegt. Und schon habe ich wieder ein o.g. in einem Satz verwendet. In diesem Fall und mit Punkten versehen bedeutet o.g. nämlich “oben genannt”. Außerdem gibt es noch einen Haufen mehr oder weniger gebräuchlicher OG-Abkürzungen mit anderer Bedeutung.

141.570
Die meist genutzten Chat-Abkürzungen und ihre Bedeutung

Die Chatabkürzung OG

Wie kann es anders sein? OG ist natürlich auch eine Chatabkürzung. Sie steht für Original Gangsta. Auch hier ist die Bedeutung nicht ganz eindeutig. Damit ist entweder ein Gangster im Ruhestand gemeint, oder OG bezieht sich auf die Stereotypen und den Lifestyle der Gangster. In der Gamer-Szene ist der Original Gangsta der Ober-Player, der Erfahrung hat und weiß wie der Hase läuft

So oder so steht OG in Verbindung mit der Szene der Gangster-Rapper. ICE-T hat sein viertes Album “” genannt.

og_original-gangsta

Die 9 teuersten Handys der Welt

Was bedeutet OG normalerweise?

OG kann eine Abkürzung für alle möglichen Begriffe sein, die mit einem O anfangen und ein G enthalten. In der DDR wurde das Oberste Gericht so abgekürzt. Aber in den meisten Fällen findet sich OG in Wohnungsanzeigen! OG steht dann für Obergeschoss und soll erklären, in welcher Etage die angebotene Wohnung liegt. Also bedeutet 2. OG so viel wie 2. Obergeschoss und gemeint ist die zweite Etage.

Die Abkürzung OG wird in dem Fall benutzt, um Zeichen zu sparen. Denn Wohnungsanzeigen werden nach Zeilen abgerechnet und darum ist es billiger, wenn man die Etagen mit EG (Erdgeschoss), OG (Obergeschoss) und DG (Dachgeschoss) abkürzt.

OG in Österreich

Vermutlich steht OG auch in Österreich für ein Obergeschoss. Aber außerdem gibt es noch eine wirtschaftliche Rechtsform namens OG. Die Offene Gesellschaft. Sie ist mit der deutschen Form der OHG bzw. oHG zu vergleichen – der Offenen Handelsgesellschaft.

In diesem Fall schließen sich mehrere Personen zu einer gleichberechtigten Gesellschaft zusammen, um ein Unternehmen zu leiten. Gut ist in dem Fall, dass alle Beteiligten die gleichen Rechte haben. Ein Nachteil gegenüber einer Firmenform wie der GmbH liegt darin, dass jeder Inhaber voll für alle Schulden haftbar gemacht werden kann.

Umfrage wird geladen
Umfrage: Was haltet ihr von Online-Shopping?
Kauft ihr lieber im Netz ein oder geht ihr eher in den Laden?

Online-Shopping oder doch lieber ganz klassisch durch die Stadt bummeln, sich die Sachen anschauen und im Geschäft einkaufen? Was ist euer Favorit, wenn ihr euch neue Sachen holt? Teilt uns eure Meinung in unserer Umfrage zum Thema mit!

Neue Artikel von GIGA SOFTWARE