Samsung Galaxy Note 3: Android 5.0 Lollipop-Update in Deutschland gestartet [Download, Update]

Andreas Floemer
31

Samsung Mobile ist heute in Update-Laune: Nicht nur das Galaxy Note 4 erhält zur Stunde eine Firmware-Aktualisierung auf Android 5.0 Lollipop – nein, auch das Vorjahresgerät Galaxy Note 3 SM-N9005 bekommt seit dem heutigen Freitag in Deutschland frische Firmware-Kost. Aktuell werden zwar nur Geräte mit Vodafone-Branding versorgt, wir bieten die Firmware aber auch für ungebrandete Geräte zum Download an.

Samsung Galaxy Note 3: Android 5.0 Lollipop-Update in Deutschland gestartet [Download, Update]

Update vom 09. Juli 2015: Man mag es kaum glauben, aber Samsung hat es vollbracht, zwischen dem Release des Android 5.0 Lollipop-Updates für das Note 3 mit Vodafone-Branding und freien Modellen ganze 5 Monate verstreichen zu lassen. Aber wie sagt man so schön: Besser spät als nie. Anstelle von Android 5.1.1, wie es für die Galaxy S6-Modelle angeboten wird, handelt es sich weiterhin um Android 5.0 Lollipop. Die neue Software wird bereits als OTA-Update angeboten und ist über 800 MB groß. Es ist daher zu empfehlen, die Aktualisierung per WLAN herunterzuladen.

Gut zwei Wochen, nachdem Samsung damit begonnen hat, Android 5.0 für das Galaxy Note 3 mit Exynos-Chip in Russland zu verteilen, ist jetzt endlich auch die unter anderem in Deutschland übliche Modellvariante SM-N9005 mit Snapdragon 800-Prozessor an der Reihe. Ersten Informationen zufolge wird die neue Software lediglich via Over-the-Air-Update (OTA) bereitgestellt; per KIES kann es zur Stunde noch nicht installiert werden – das Update über den Weg der Samsung-Synchronisierungssoftware dürfte aber auch nicht mehr lange dauern. Besitzer von freien Geräten und Modellen, die bei O2 und der Telekom gekauft wurden müssen sich derweil noch gedulden, denn nur das Vodafone-Modell erhält aktuell das 1,3 GB schwere Firmware mit der Nummer XXUGBOA5, die am 20. Januar kompiliert wurde. Zum Download empfehlen wir eine WLAN-Verbindung.

Samsung Galaxy Note 3: So sieht Android 5.0 auf ihm aus

Details zur Firmware

Modell: SM-N9005 (Snapdragon 800) Modellname: Galaxy Note 3 Version: Android 5.0 Land: Deutschland Changelist: 3643614 Erstellungsdatum: Dienstag, 20. Jan. 2015 14:05:43 Produkt-Code:VD2 PDA: N9005XXUGBOA5 CSC: N9005VFGGBOA2 MODEM: N9005XXUGBOA1

Android 5.0 Lollipop für das Samsung Galaxy Note 3: Was ist neu?

Mit dem Update auf Version Android 5.0 Lollipop erhält das Note 3 viele Neuerungen, die Google in die im November letzten Jahres veröffentlichte Firmware auf Nexus-Geräte gebracht hat – mitsamt des schicken Material Designs, verbesserten Benachrichtigungen und mehr. Ferner bringt Android 5.0 für das Samsung-Phablet auch einige weitere Funktionen, die das südkoreanische Unternehmen selbst entwickelt hat und die bislang dem Galaxy Note 4 vorbehalten waren. So ist etwa die „Pop-Up-Window“-Funktion an Bord. Damit kann man sich geöffnete Anwendungen in Fenstern anzeigen lassen beziehungsweise verkleinern und so parallel zu anderen Apps verwenden. Darüber hinaus ist auch das Feature „S-Pen Fenster“ mit von der Partie – mit dieser kann man eigens definierte Größe für ein App-Fenster zeichnen und bestimmte Apps in dieses hineinziehen. Auch „Smart Select“ ist Bestandteil des Updates: Per Stylus, auch S-Pen genannt, lassen sich Inhalte wie Textschnipsel und Bilder aus Webseiten oder anderen Apps erfassen und als Screenshot abgespeichert und gesammelt geteilt werden.

Hands-On-Video einer Android 5.0-Vorabversion für das Galaxy Note 3

Android 5.0 für das Samsung Galaxy Note 3 downloaden

Das Lollipop-Update für das Galaxy Note 3 wird zurzeit in Deutschland nur für Vodafone-Geräte OTA verteilt. Allerdings kann man die Firmware auch manuell herunterladen und via ODIN auf andere Note 3-Modelle flashen. Hierbei muss man aber in Kauf nehmen, dass auf ungebrandeten Geräten einige Vodafone-Apps installiert werden. Alternativ kann man sich aber auch die in Polen aufgetauchte Lollipop-Firmware installieren, die ohne Apps von Providern daherkommt und und laut Builddaten auf demselben Stand ist. Wir empfehlen allerdings, dass sich nur erfahrene Nutzer an den manuellen Installationsprozess wagen – weniger versierte sollten besser auf die offizielle Freigabe seitens Samsung warten, die mit Sicherheit bald anlaufen wird.

Quelle: SamMobile, via All about Samsung 1, (2)

Weitere Themen: Samsung Kies 3, Odin3 Download, Android 5.0 (Lollipop), Samsung Electronics

Neue Artikel von GIGA ANDROID