Spotify-Jahresrückblick: Diese Songs und Künstler wurden 2017 am häufigsten gestreamt

Johann Philipp

Von welchem Künstler kommt der meistgehörte Song auf Spotify? Wie lange hast du letztes Jahr Musik gehört? Was war dein persönlicher Lieblingssong? Diese Fragen beantwortet der Streamingdienst Spotify in seinem Jahresrückblick.

Spotify-Jahresrückblick: Diese Songs und Künstler wurden 2017 am häufigsten gestreamt

Der größte Musikstreaming-Anbieter stellt jedes Jahr zu Weihnachten die meistgehörten Songs seiner Nutzer zusammen. Hier ist das Ranking für dieses Jahr.

Die erfolgreichsten Künstler weltweit:

  • Ed​ ​Sheeran
  • Drake
  • The​ ​Weeknd
  • Kendrick​ ​Lamar
  • The​ ​Chainsmokers

Der erfolgreichste Künstler in diesem Jahr ist Ed Sheeran. In Deutschland setzt er sich ebenfalls an die Spitze, auf Platz zwei folgt bei uns allerdings Hip-Hop-Musiker und Produzent RAF Camora, auf Platz drei liegt der deutsche Rapper BonezMC:

Die erfolgreichsten Künstler in Deutschland:

  • Ed​ ​Sheeran
  • RAF​ ​Camora
  • BonezMC
  • Kollegah
  • The​ ​Chainsmokers

Bei den Frauen ist Rihanna zum dritten Mal in Folge die weltweit erfolgreichste Spotify-Künstlerin des Jahres, vor Taylor Swift und Selena Gomez. In Deutschland liegt Sia auf Platz 1:

Die erfolgreichsten Künstlerinnen in Deutschland:

  • Sia
  • Rihanna
  • Selena​ ​Gomez
  • Dua​ ​Lipa
  • Nicki​ ​Minaj

In dieser Übersicht zeigt Spotify das Musikjahr 2017 für Deutschland:

Ed Sheeran holt sich auch den zweiten Spitzenplatz. Sein Song „Shape of You“ ist mit 1,4 Milliarden Streams der meistgehörte Song des Jahres:

Die meistgestreamten Songs in Deutschland:

  • Shape​ ​of​ ​You​ ​-​ ​Ed​ ​Sheeran
  • Despacito​ ​-​ ​Remix​ ​-​ ​Luis​ ​Fonsi,​ ​Daddy​ ​Yankee​ ​feat.​ ​Justin​ ​Bieber
  • Unforgettable​ ​-​ ​French​ ​Montana
  • More​ ​Than​ ​You​ ​Know​ ​-​ ​Axwell​ ​/\​ ​Ingrosso
  • Swalla​ ​(feat.​ ​Nicki​ ​Minaj​ ​&​ ​Ty​ ​Dolla​ ​$ign)​ ​-​ ​Jason​ ​Derulo

Die beliebtesten Playlisten:

  • Top​ ​Hits​ ​Deutschland in Deutschland:
  • Today's​ ​Top​ ​Hits
  • Generation​ ​Deutschrap
  • Chill​ ​Hits
  • Herbstgefühle
Die 11 größten Spotify-Lücken: Diese Alben und Künstler fehlen im Angebot

Spotify: Euer eigener musikalischer Jahresrückblick

Neben den erfolgreichsten Künstlern und Songs verrät Spotify auch, wie euer persönlicher Jahresrückblick aussieht. Auf der eigenen Spotify-Seite stellt euch der Streamingdienst in einem Quiz eure meistgehörten Tracks zusammen. Ihr meldet euch mit euren Zugangsdaten an und bekommt eine Zusammenfassung des Jahres: Wie viele Minuten habt ihr Musik gehört, wie viele Songs, wie viele Alben. Anschließend sollt ihr selbst vermuten, welchen Künstler ihr am meisten gehört habt. Nach dem Klick auf den Künstler seht ihr, ob ihr richtig liegt. Es werden auch weitere Statistiken ausgewertet, beispielsweise wie lange man einen neuen Song hört, bevor man weiterklickt.

In diesem Video verraten wir die wichtigsten Spotify-Tricks:

248.264
Spotify Tipps und Tricks

Spotify Jahresrückblick: Eure Lieblingssongs als Playlist

Weiterer Vorteil des Jahresrückblicks ist, dass eure meistgehörten Songs in einer neuen Playlist gespeichert werden. Die Top-100-Liste kann dann immer wieder angehört werden. Zusätzlich gibt es basierend auf den Lieblingskünstlern auch noch eine weitere Liste mit Neuerscheinungen. Ganz am Ende erhaltet ihr eine Übersicht und könnt euren Jahresrückblick teilen und an Freunde schicken.

Was war euer Lieblingskünstler und wie lange habt ihr Musik gehört? Schreibt es uns in die Kommentare.

Quelle: Spotify

Weitere Themen: Spotify, Spotify

Neue Artikel von GIGA TECH