Die neuesten Anleitungen von GIGA ANDROID

  • Display-Overlay erkannt: Deaktivieren der störenden Meldung
    Android

    Display-Overlay erkannt: Deaktivieren der störenden Meldung

    Wer ein aktuelles Android-Smartphone mit Marshmallow, z. B. das Samsung Galaxy S7 besitzt, wird von Zeit zu Zeit die Meldung „Display-Overlay erkannt“ auf dem Bildschirm lesen. Erfahrt hier, was hinter dieser Meldung steckt und wie man die Anzeige „Display-Overlay erkannt“ deaktivieren kann.

    Martin Maciej 9
  • SMS sperren: Nachrichten blocken bei iPhone und Android
    Android

    SMS sperren: Nachrichten blocken bei iPhone und Android

    Die SMS wird im Jahr 2016 aufgrund von Messenger-Apps wie WhatsApp kaum noch verschickt. Häufig landen nur noch Nachrichten mit Werbung im SMS-Posteingang. Falls ihr keine Nachrichten mehr des aussterbenden Mediums erhalten möchtet, könnt ihr den Empfang von SMS sperren.

    Martin Maciej
  • Was ist Snapchat? Und lohnt sich das? Leicht erklärt
    Tech

    Was ist Snapchat? Und lohnt sich das? Leicht erklärt

    Was ist Snapchat? Die populäre Instant-Messaging-App Snapchat ist bereits seit einiger Zeit in aller Munde und wird als derzeit sogar als einzige ernstzunehmende Konkurrenz zu Facebook gehandelt. Was macht Snapchat so beliebt? Wie funktioniert der Messenger? Und warum ist Snapchat nicht ganz ungefährlich? Die Antworten findet ihr im folgenden Special.

    Selim Baykara 1
  • WhatsApp: Meine Account-Info teilen - Was heißt das? Leicht erklärt
    Tech

    WhatsApp: Meine Account-Info teilen - Was heißt das? Leicht erklärt

    WhatsApp bietet Nutzern seit Ende August 2016 die Option „Meine Account-Info mit Facebook teilen“ an. Wer nicht genau weiß, warum diese Meldung erscheint, sollte weiterlesen: Wir erklären euch, was die Option „Meine Account-Info teilen bedeutet.

    Selim Baykara
  • PewDiePie Tuber Simulator: Tipps, Tricks und Cheats (Android und iOS)
    Android

    PewDiePie Tuber Simulator: Tipps, Tricks und Cheats (Android und iOS)

    Kein anderer macht so viel Asche mit YouTube-Videos, wie der Schwede Felix Arvid Ulf Kjellberg, besser bekannte als „PewDiePie“. Wer selber einmal in die Fußstapfen des YouTube-Stars treten will, aber keine kreative Idee für einen eigenen YouTube-Kanal hat, kann den PewDiePie Tuber Simulator herunterladen. Bei uns findet ihr Tipps und Tricks, um der „coolste Tuber“ aller Zeiten zu werden.

    Martin Maciej 1
  • Babbel-Login: Einloggen per App und im Browser

    Babbel-Login: Einloggen per App und im Browser

    Wollt ihr bei Babbel Sprachen lernen und habt bereits einen Account bei dem Sprachtool? Dann zeigen wir euch hier, wie ihr zum Babbel-Login gelangt, welche Optionen euch zum Einloggen zur Verfügung stehen und welche Zugangsdaten ihr braucht.

    Christin Richter
  • Apps deaktivieren: Nicht benötigte Anwendungen ausschalten
    Android

    Apps deaktivieren: Nicht benötigte Anwendungen ausschalten

    Wer sich ein neues Android-Smartphone zulegt, z. B. ein Samsung Galaxy S7, findet in der Regel bereits zahlreiche Apps vorinstalliert. Mit einfachen Bordmitteln und ohne Root kann man diese „Bloatware“, also Apps, die man eigentlich gar nicht benötigt, zwar nicht löschen, doch um Systemressourcen zu sparen, lassen sich die Android-Apps deaktivieren.

    Martin Maciej
  • SD-Karte partitionieren – so geht's
    Android

    SD-Karte partitionieren – so geht's

    Ihr könnt eure SD-Karte partitionieren, um etwa bei Android-Smartphones einen Teil der microSD-Karte als internen Speicher zu nutzen. Das ist besonders nützlich, wenn ihr nur einen kleinen internen Speicher habt, aber im Android-Dateimanager weiterhin eine Partition als externe SD-Karte haben wollt, um Dateien zu kopieren oder zu sichern. Vielleicht wollt ihr auch für die App Link2SD eine zweite Partition erstellen...

    Robert Schanze 5
  • PC mit Handy steuern: Smartphone als Fernbedienung für den Computer (Android + iOS)
    Android

    PC mit Handy steuern: Smartphone als Fernbedienung für den Computer (Android + iOS)

    Smartphones sind echte Alleskönner. Sie ersetzen immer mehr Geräte, die man im Haushalt und in der Freizeit gerne nutzen möchte. Die Kamera war ein erster Schritt, genauso wie der MP3-Player. Aber klar: Smartphones können noch viel mehr. So kann man sie auch als Fernbedienung für den Samsung TV oder den PC nutzen. Mit der Android-App Unified Remote möchten wir hier eine sehr gute Möglichkeit vorstellen, wie man...

    Johannes Kneussel 1
  • Android: Medienserver sorgt für hohen Akkuverbrauch – was tun?
    Android

    Android: Medienserver sorgt für hohen Akkuverbrauch – was tun?

    Auf einem Android-Gerät sind zahlreiche Apps vorinstalliert, die für verschiedene Funktionen benötigt werden. Leider kommt es auch vor, dass diese eigentlich nicht gewollten Apps für einen hohen Akkuverbrauch sorgen. Besonders Nutzer von Samsung-Galaxy-S7-Geräten klagen über einen hohen Akkuverbrauch durch die Anwendung „Medienserver“.

    Martin Maciej
  • „Das Gerät wurde zurückgesetzt“: Android-Gerät nach Reset gesperrt – was tun?
    Android

    „Das Gerät wurde zurückgesetzt“: Android-Gerät nach Reset gesperrt – was tun?

    Versucht man, ein kürzlich zurückgesetztes Android-Gerät zu starten, kann es unter Umständen zur folgenden Meldung kommen „Dieses Gerät wurde zurückgesetzt. Melden Sie sich zum Fortfahren mit einem Google-Konto an, dass zuvor auf diesem Gerät synchronisiert wurde“. Erfahrt hier, warum diese Meldung erscheint und wie man die Anzeige umgehen kann, um Zugang zum Gerät zu erhalten.

    Martin Maciej 3
  • Lithium-Ionen-Akkus: Akkus richtig laden - Batterie-Lebensdauer verlängern
    Android

    Lithium-Ionen-Akkus: Akkus richtig laden - Batterie-Lebensdauer verlängern

    Hat ein Akku mit 6.000 mAh eigentlich wirklich genug Saft, um ein Smartphone mit 3.000 mAh zwei Mal aufzuladen? Wie lade ich das Smartphone und eine Powerbank am effizientesten und schnellsten? Wie viel Grad hält so ein Lithium-Ionen-Akku eigentlich aus? Und wie überlebt der (Handy-)Akku am längsten? Wie Lithium-Ionen-Batterien am besten gepflegt werden und man den Handy-Akku richtig lädt, könnt ihr im Artikel...

    Johannes Kneussel 74
  • Handy rooten: Anleitungen und Tipps für Android
    Android

    Handy rooten: Anleitungen und Tipps für Android

    Android und Root – manche lieben es, andere nicht. Doch warum und wie rootet man sein Android-Handy und welche Risiken sowie Vorteile sind mit dem Systemzugriff überhaupt verbunden? Antworten auf diese Fragen und zum Thema Smartphone Rooten erläutern wir in diesem Artikel.

    Martin Malischek 5
  • Google Maps: Adressen aus Kalender-Terminen anzeigen - so geht's
    Android

    Google Maps: Adressen aus Kalender-Terminen anzeigen - so geht's

    Wer sich zu unbekannten Orten navigieren lassen möchte, bekommt mit Google Maps einen mächtigen Routenplaner auf sein Handy oder auf den Rechner. Wer die Navigation auf Android nutzt, kann ab sofort Google Maps mit dem Google Kalender verknüpfen.

    Martin Maciej
  • Aldi Talk Nano-SIM bestellen oder tauschen – so gehts
    Android

    Aldi Talk Nano-SIM bestellen oder tauschen – so gehts

    Ihr benötigt für euer Smartphone eine ALDI Talk Nano-SIM-Karte? Diese ist sowohl für einige Smartphones als auch für manche Tablets erforderlich. Die Karte gibt es natürlich sowohl für diejenigen, die Aldi Talk bereits nutzen als auch für Neukunden. Hier erfahrt ihr, was ihr tun müsst, um die kleinste aller portablen SIM-Karten bei ALDI Talk zu bestellen.

    Christin Richter 6
  • Android Fastboot & Bootloader: Entsperren, Starten, ADB-Befehle & die Tastenkombinationen
    Android

    Android Fastboot & Bootloader: Entsperren, Starten, ADB-Befehle & die Tastenkombinationen

    Was genau hat es mit dem Android-Bootloader und dem Fastboot-Modus auf sich? Welche Tastenkombination ist nötig, um den Bootloader oder Fastboot zu starten? Und was bedeutet es einen geschlossenen oder verschlüsselten Bootloader zu haben und wie entsperrt man diesen? Antworten und einige Lösungsansätze findet ihr in diesem Ratgeber.

    Johannes Kneussel 5
  • CyanogenMod-Update: So klappen Aktualisierungen reibungslos
    Android

    CyanogenMod-Update: So klappen Aktualisierungen reibungslos

    Nutzt man die CyanogenMod als alternative Firmware auf seinem Smartphone, ist ein regelmäßiges Update ratsam. Neben Fehlerbehebungen werden so auch Sicherheitslücken geschlossen, neue Features hinzugefügt sowie die Android-Basis aktualisiert. Wir erklären, wie ihr ein CyanogenMod-Update durchführt und was dabei zu beachten ist.

    Robert Schanze 4
  • Android-Device-ID, Werbe-ID & IMEI herausfinden - So funktioniert's
    Android

    Android-Device-ID, Werbe-ID & IMEI herausfinden - So funktioniert's

    Für manche Services, Apps oder um beispielsweise euren Bootloader zu entsperren benötigt ihr die IMEI oder Device-ID eures Handys. In diesem Ratgeber zeigen wir euch, wie ihr die Android Device-ID Nummer sowie die IMEI und auch die Google Werbe-ID ganz einfach angezeigt bekommt.

    Thomas Kolkmann 1
  • AC Strom: Was ist das und was muss man beachten?
    Android

    AC Strom: Was ist das und was muss man beachten?

    Was hat es mit AC-Strom auf sich? Was ist Wechselstrom und was ist Gleichstrom? Und was sollte man bei AC und DC beachten? Antworten gibt es im nachfolgenden Ratgeber.

    Johannes Kneussel 7
  • Passwort, Muster, PIN – so sichert ihr euer Android-Gerät richtig ab
    Android

    Passwort, Muster, PIN – so sichert ihr euer Android-Gerät richtig ab

    Ihr wollt euer Android-Smartphone vor dem Zugriff unbefugter absichern, wisst aber nicht so genau, wie das geht? In diesem Guide gehen wir auf die verschiedenen Entsperrmethoden ein, die Android anbietet, wie ihr sie einstellt und wie sicher sie sind.

    Thomas Kolkmann 1
  • WhatsApp: Account löschen – Anleitung
    Android

    WhatsApp: Account löschen – Anleitung

    WhatsApp gehört zu den meist installierten Apps überhaupt. Seit dem Aufkauf durch Facebook gibt es allerdings immer wieder einen Grund, seinen WhatsApp-Account zu löschen. Vor kurzem wurde bekanntgegeben, dass WhatsApp die Telefonnummern und Nutzerdaten an Facebook weiterleiten will. Für viele Anlass genug, die App zu deinstallieren und das Konto zu entfernen.

    Martin Maciej 1
* Werbung