Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Google Now Launcher für Android: Funktionen und Download

Martin Malischek 1

Der Google Now Launcher ist eine minimalistische Homscreen-Alternative im Material Design mit einen schlichten App-Drawer. Fehlen dürfen natürlich nicht Features wie beispielsweise das einfache Aufrufen des digitalen Assistenten Google Now mitsamt der dazugehörigen Hotword-Erkennung „OK, Google“.

Wer den Launcher seines Smartphones oder Tablets überladen oder umständlich bedienbar findet, sollte einen Blick auf den Google Now Launcher werfen. Google stellt den Standard-Launcher im Play Store zur Verfügung, der mit dem aktuellen Design von Android 5.0 ausgestattet ist. Ursprünglich kam der Google Now Launcher erstmals und exklusiv als „Google Experience Launcher“ auf dem Nexus 5 unter Android 4.4 KitKat zum Einsatz, bis er im Februar letzten Jahres unter dem heutigen Namen letztendlich den Weg in den Play Store gefunden hat und für jedermann verfügbar ist.

Google Now Launcher: Wenig Einstellmöglichkeiten sorgen für mehr Übersicht

Google Now Launcher

Viele Einstellungsmöglichkeiten bietet der Google Now Launcher nicht – weder die Größe der App-Symbole ist veränderbar, noch die am oberen Bildschirmrand fixierte Google-Suche mit aktivierter „Ok Google“-Erkennung lässt sich deaktivieren. Wischt man ganz nach links oder vom Homebutton ins Display hinein, navigiert man zur Google Now-Seite, die standardmäßig aktiviert ist. Die Funktion ist optional abschaltbar. Die Sortierung in der App-Übersicht erfolgt alphabetisch, auch hier sind die Symbole in der gleichen Größe wie auf dem Homescreen gehalten.

Google Now Launcher: Funktionen im Überblick

  • Google Now-Suchleiste auf dem Startbildschirm
  • Google Now-Seite – ganz nach links oder vom Homebutton nach oben wischen
  • Hintergrund- und Widgetauswahl
  • Unterstützt alle gängigen Widgets
  • Mehrere Homescreen-Seiten möglich
  • Ab Android 4.1

Wer in vielen Einstellmöglichkeiten keinen großen Nachteil sieht und beispielsweise mit Apps wie dem Nova Launcher gut zurechtkommt, für den mag der Google Now Launcher vielleicht nicht die passende Wahl sein. Möchte man jedoch einen minimalistischen und im Material Design gehaltenen Launcher mit direktem Zugriff auf Google Now, ist der Google Now Launcher genau die richtige Wahl.

Der Google Now Launcher ist für jedes Android-Gerät ab Android 4.1 verfügbar und kann anstatt des vom Hersteller vorinstallierten Launchers genutzt werden. Die Google App ist zusätzlich zum Betrieb des Google-Launchers notwendig, jedoch in den meisten Fällen auf den Geräten vorinstalliert.

 

Hat dir dieser Artikel gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook oder Twitter folgen.

Zu den Kommentaren

Kommentare