WhatsApp-Sexting 2.0: Mit Emojis Adult-Videos bestellen

Selim Baykara

Wer auf WhatsApp und Co. die hohe Kunst des Sextings betreiben wollte, konnte sich in der Vergangenheit bekanntlich einiger ganz spezieller Emojis bedienen. Warum es aber dabei belassen? Das dachten sich wohl auch die Betreiber der einschlägigen Webseite pornhub. Seit kurzem kann man sich dort seine Videos aufs Smartphone holen, indem man entsprechende Emojis verschickt.

Die besten WhatsApp-Statussprüche.

Wenn man sich früher schmutzige Filmchen im Internet anschauen wollte, lief das üblicherweise so ab: Man ging auf eine der einschlägigen Webseiten, suchte sich dort die Kategorie seiner Wahl raus und bekam dann zahllose Clips, aus denen man sich – je nach Lust und Laune – den passenden aussuchte. Der technische Fortschritt macht offensichtlich aber auch vor dem Schmuddel-Sektor nicht halt – und Dienstleistung ist alles. Genau deshalb bietet die bekannte Seite pornhub seit Kurzem ihren Kunden die Möglichkeit, Clips per Emojis zu bestellen.

Emoji4porn

WhatsApp-Sexting war gestern: Mit Emojis Videos ab 18 bestellen

Wer zu faul ist, seine Bedürfnisse auf die herkömmliche Art zu befriedigen und sich durch tausende von Clips zu wühlen, verschickt ab sofort einfach einen Emoji. Pornhub nennt dieses Konzept „Emoji 4 Porn“ – Benutzer schicken dabei per Textnachricht einen Emoji an die Nummer von pornhub und bekommen dann – je nach Emoji – einen Film aus dem jeweiligen Genre auf ihr Smartphone. Die Webseite hat dafür eine eigene Übersicht über die verschiedenen Kategorien und die dazu passenden Emojis erstellt:

Sexting Emojis

Pornhub bedient sich dazu der aus dem Unicode bekannten Emojis und münzt dieses auf die jeweiligen Kategorien um – mal mehr, mal weniger originell. Dabei kommen natürlich auch Emojis zum Einsatz, die man schon seit längerem für Sexting auf WhatsApp und Co. verwendete: Die Aubergine für das beste Stück des Mannes, einen Pfirsich für einen knackigen Frauenhintern und die ausgestreckte Zunge für orale Gelüste.

Bilderstrecke starten
30 Bilder
Die wichtigsten Chat-Abkürzungen für WhatsApp und Co.

Bekannte Sexting-Emojis zum Bestellen der Videos

Teilweise sind die Emojis recht witzig: Wer Männern bei der Selbstbefriedigung zusehen möchte, schickt beispielsweise einen Joystick. In anderen Fällen grenzen die Bildchen aber schon an Rassismus. Wer auf Latinas steht, verschickt etwa einen Taco-Emoji: Das ist nicht gerade clever und Wasser auf den Mühlen all derjenigen, die schon immer behaupteten, dass Pornografie gängige Stereotypen bekräftigt. Bei pornhub sieht man das naturgemäß anders: „Der neue Service erweitert unser digitales Arsenal und vereinfacht das Empfehlungs-System unserer Inhalte. Das ist unsere Art, die Liebe digital zu verbreiten“ so Vize-Präsident Corey Price. Die Rückmeldung der Kunden sei zudem „sehr positiv“.

Das Angebot steht bislang nur in den USA, Kanada und Großbritannien zur Verfügung – der Service ist dabei kostenlos, bis auf die Gebühren, die für das Verschicken der Textnachricht anfallen. Je nachdem, wie aktiv sich die Nutzer mit den Emojis beschäftigen, will man den Dienst in Zukunft noch ausbauen.

Lest bei uns auch, welche neuen Android-Emoji für WhatsApp es gibt.

Bildquellen: Pornhub

Wie WhatsApp-süchtig bist du? (Quiz)

An WhatsApp kommt kaum noch jemand vorbei. Zeige uns, ob WhatsApp bei dir zum "täglich Brot" gehört und du ohne den Messenger nicht mehr leben kannst, oder ob WhatsApp dir eigentlich völlig wumpe ist.

Zu den Kommentaren

Kommentare zu diesem Artikel

Weitere Themen

Neue Artikel von GIGA ANDROID

* Werbung