WhatsApp Gruppen: Gruppenbeschreibung hinzufügen – so gehts

Robert Kägler

Wer den Messenger WhatsApp regelmäßig mit seinen Freunden nutzt, hat sicher schon Gruppenchats erstellt. Um den Überblick zu behalten, kann man Gruppen jetzt in WhatsApp eine Gruppenbeschreibung hinzufügen. Wir zeigen euch, wie das geht.

Die besten WhatsApp-Tricks findet ihr in unserem Video:

Top-WhatsApp Tricks, die man kennen sollte!

Bis jetzt konnte man in WhatsApp zwar Gruppen erstellen und suchen, eine extra Beschreibung für die Gruppe gab es bislang aber nicht. In der neusten WhatsApp-Version, 2.18.79 für Android und 2.18.31 für , könnt ihr dafür nun eine Gruppenbeschreibung hinzufügen.

WhatsApp Gruppenbeschreibung hinzufügen

  1. Erstellt oder tippt auf eine Gruppe.
  2. Wechselt in die Gruppeninfo, indem ihr auf Für Gruppeninfo hier tippen drückt oder über die drei Punkte Gruppeninfo auswählt. Alternativ könnt ihr in euren Chats direkt auf das Gruppenbild und dann das umkreiste „i“ drücken.
  3. Unter dem Gruppenbild könnt ihr jetzt eine Beschreibung für die Gruppe hinzufügen.
  4. Drückt auf Gruppenbeschreibung hinzufügen.
  5. Schreibt etwas in das Textfeld und bestätigt eure Beschreibung mit OK.

Die Gruppenbeschreibung eignet sich super, um das Gruppen-Thema näher zu erklären oder wichtige Informationen und Links festzuhalten. Für die Beschreibung könnt ihr bis zu 500 Zeichen nutzen. Der Text ist für alle Teilnehmer und diejenigen, die per Einladungslink eingeladen wurden,  sichtbar. Um eine Gruppenbeschreibung zu löschen, entfernt ihr einfach den Text wieder über den gleichen Weg.

Besucht unsere Bilderstrecke für erstaunliche Fakten über WhatsApp:

Bilderstrecke starten
17 Bilder
16 erstaunliche Fakten über WhatsApp.

Aber aufgepasst: Die Beschreibung kann von jedem Gruppen-Teilnehmer geändert werden. Bei großen Gruppen kann das schnell zum Chaos führen. Möglicherweise wird das Editieren in Zukunft auf Gruppen-Admins beschränkt. In einem weiteren Artikel erfahrt ihr, wie man Gruppen-Admins ändert oder hinzufügt.

Welchen Messenger nutzt ihr, welche Features sind euch wichtig und macht ihr euch über Datenschutz Gedanken? Nehmt an unserer Umfrage teil und erfahrt, wie andere das Thema Messenger sehen.

Wie findet ihr das neue Gruppen-Feature von WhatsApp? Habt ihr die neue Beta-Version bereits installiert und ausprobiert oder wartet ihr auf die finale Version im Google Play Store? Schreibt es uns in die Kommentare.

Neue Artikel von GIGA TECH

  • WhatsApp, Skype, iMessage, Facebook? Gebt uns endlich die universelle Messenger-App!

    WhatsApp, Skype, iMessage, Facebook? Gebt uns endlich die universelle Messenger-App!

    Wer heute jemandem eine Nachricht schicken möchte, der muss sich zuvor auf einen gemeinsamen Kommunikationsstandard einigen – WhatsApp, Apples Nachrichten-App (iMessage), Facebook Messenger, Skype oder gar Threema, Telegram? Universell ist das nicht, dafür aber ganz schön blöde – wie ich in der aktuellen Ausgabe meiner Wochenendkolumne finde.
    Sven Kaulfuss
  • Schnelles Internet auf dem Land: Was tun ohne DSL und Kabelanschluss?

    Schnelles Internet auf dem Land: Was tun ohne DSL und Kabelanschluss?

    Im Internet surfen, arbeiten und Videos streamen – das ist für die meisten Menschen heutzutage ganz normal. Doch was tun, wenn das Internet daheim so langsam ist, dass nicht einmal Musik unterbrechungsfrei wiedergegeben werden kann? Welche Möglichkeiten es gibt, um auch auf dem Land schnell ins Internet zu kommen, erfahrt ihr hier.
    Janne Hoffmann
* gesponsorter Link