Anno gehört zu den bekanntesten Videospielreihen aus Deutschland. Erfahrt hier, wie ihr Anno in richtiger Reihenfolge spielt.

Anno: Entdecken, besiedeln und Waren erschließen

Mit „Anno 1602“ startete 1998 eine der heutzutage bekanntesten Wirtschaftssimulationen für den PC. Anfänglich in Österreich beheimatet, werkeln seit 2004 auch deutsche Entwickler an der Reihe, wobei die Zügel erst seit 2007 bei Ubisoft liegen. Grundsätzlich geht es bei Anno um die Erschließung neuer Siedlungsgebiete, die in Form von Inseln dargestellt werden. Ein Expeditionsschiff, mit Arbeitern und Waren voll beladen, steht euch zu Beginn zur Verfügung.

Habt ihr euer erstes Handelskontor errichtet, startet ihr mit der Besiedlung der Insel. Mittels verschiedener Werkstätten erhaltet ihr neue Waren. Die Bevölkerung wächst mit dem Bau von Wohnhäusern. Das Thema Wirtschaft gewinnt mit jeder Spielstunde an Komplexität, denn die Bedürfnisse eurer Einwohner steigen immer weiter. Somit besiedelt ihr nicht nur, sondern sucht auch nach Handelspartnern sowie nach neuen Rohstoffen, die sich auf entfernten Inseln befinden.

Ihr möchtet die Klassiker der Anno-Reihe Stück für Stück nachspielen? Dann schaut euch die Anno History Collection genauer an:

Anno: Verschiedene Ansätze der Wirtschaftssimulation

Mittlerweile sind einige Anno-Spiele auf den Markt gekommen. Neben einer zeitgemäßen Darstellung wechseln jedoch teilweise auch die Ansätze für Neuerungen. In „Anno 2070“ beispielsweise könnt ihr euch für einen ökologisch wertvollen Spielstil entscheiden oder ausbeuterische Pfade beschreiten. Jene brächten euch zwar einiges an Gewinn, allerdings würden die Ressourcen des Planeten arg in Mitleidenschaft gezogen.

Bei „Anno 2205“ dürft ihr hingegen via Raketen den Orbit erreichen und den Mond besiedeln. All dies sorgt für willkommene Abwechslung. In „Anno 1800“, dem aktuellen Serien-Ableger, geht ihr aber wieder auf den Wegen vergangener Epochen. Neben zahlreichen Preisen und hohen Kritikerwertungen ist das Spiel auch bei den Gamern äußerst beliebt, sodass nach wie vor Inhaltsupdates und DLCs für das Spiel erscheinen.

Der Launch-Trailer des Grundspiels gibt euch einen kleinen Überblick über Anno 1800:

Die richtige Reihenfolge von Anno im Überblick

Ihr seht, dass es sich bei Anno um eine vielfältige sowie komplexe Städtebau- und Strategiereihe handelt. In der folgenden Liste erfahrt ihr, wie ihr Anno in richtiger Reihenfolge spielt. Die Jahreszahlen helfen natürlich ungemein, wenn ihr chronologisch spielen wollt:

  1. Anno 1404
  2. Anno 1503
  3. Anno 1602
  4. Anno 1701
  5. Anno 1800
  6. Anno 2070
  7. Anno 2205

Neben den eigentlichen Anno-Spielen sind noch zusätzliche Ableger erschienen. Diese reihen sich nicht in die Hauptreihe ein und kommen fast alle ohne Jahreszahl aus. Die folgende Liste zeigt euch die zusätzlichen Spiele von Anno in der Reihenfolge, wie sie erschienen sind:

  1. Anno 1701 (DS-Ableger)
  2. Anno: Erschaffe eine neue Welt
  3. Anno Online (Betrieb eingestellt): Browserspiel
  4. Anno: Erschaffe ein Königreich (Betrieb eingestellt)

1998 startete die Strategeispielreihe Anno. Testet euch: Wie gut könnt ihr diese Gaming-Fragen in unserem Quiz rund um die 90er beantworten?

10 Gaming-Fragen, die ihr nur beantworten könnt, wenn ihr ein echtes 90er-Kind seid

Du willst keine News rund um Technik, Games und Popkultur mehr verpassen? Keine aktuellen Tests und Guides? Dann folge uns auf Facebook oder Twitter.