Anzeige
Anzeige
Für Links auf dieser Seite erhält GIGA ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. GIGA
  2. Tech
  3. Digital Life
  4. Anruf durch 015218318714: Vorsicht, Raubgefahr!

Anruf durch 015218318714: Vorsicht, Raubgefahr!

Bei dieser Betrugsmasche kommt es manchmal zu Gewalttaten. (© un-perfekt / Pixabay)
Anzeige

Wenn die Nummer 015218318714 in eurem Telefon angezeigt wird, solltet ihr schnell reagieren und sie sofort blockieren – sie ist sowieso gefälscht. Falls ihr euch mit diesen Anrufern auf irgendetwas einlasst, habt ihr noch Glück, wenn ihr am Ende nur viel Geld los seid.

Anzeige

Hinter der Masche solcher Anrufer wie von der Telefonnummer 015218318714 stecken internationale, organisierte Verbrecherbanden, die auch vor Gewalt nicht zurückschrecken. Sie setzen auf die Gier ihrer Opfer und leiten das Gespräch mit einem Kaufangebot für Immobilien ein.

Was ist zur Rufnummer 015218318714 bekannt?

  • Die Nummer existiert nicht und somit ist ein Rückruf genauso sinnlos wie eine Beschwerde bei der Bundesnetzagentur. Durch einen Trick namens „Call-ID-Spoofing“ wird euch die deutsche Handynummer 015218318714 angezeigt, während die Täter in Wirklichkeit im Ausland sitzen.
  • Die Anrufer kennen meist den Namen und die Telefonnummer ihrer Opfer, aber manchmal vertun sie sich auch. Das liegt daran, dass sie mit gestohlenen Daten arbeiten, die mehrere Jahre alt sind.
  • Sie melden sich als Immobilienagentur und häufig sprechen sie Deutsch nur mit starkem Akzent. Teilweise klingen die Dialoge wie abgelesen.
  • Zur Gesprächseinleitung beziehen sie sich auf Immobilienangebote, die von den Opfern vor mehreren Jahren in den einschlägigen Immobilienportalen gepostet wurden.
  • Nun bieten Sie an, diese Immobilien zu einem guten Preis zu kaufen und möchten zu dem Zweck die Kontaktdaten aufnehmen, damit sich jemand bei euch melden kann.
Anzeige

Das ist die Stelle, an der diese Gespräche gefährlich werden. In dem Moment haben durchaus gewaltbereite Verbrecher eure Kontaktdaten und melden sich später bei euch, um vorgeblich eine Immobilie kaufen zu wollen.

Was danach kommt, nennt man einen „Rip-Deal“ oder auch „Vorauszahlungsbetrug“. Dabei sieht anfangs durchaus alles noch nach einem seriösen Immobilienverkauf aus, allerdings will der Käufer bar bezahlen, weil er „Schwarzgeld“ loswerden will.

Anzeige

Wer sich darauf einlässt, begeht bereits eine Straftat und ist vermutlich bereit für den nächsten Schritt: Dabei wird das Opfer in ein ausländisches Nobelhotel eingeladen. Plötzlich besteht an der Immobilie kein Interesse mehr, aber man bietet dem Opfer große Summen Schweizer Franken an, wenn er dafür in Euro, Schmuck, Gold oder Bitcoin bezahlt.

Um die Sache schmackhaft zu machen, gibt man dem Opfer schon mal Geld zu einem sehr guten Wechselkurs. Beim nächsten Treffen soll es dann um richtig große Beträge gehen und das ist dann der Moment, in dem sich die Opfer ganz in der Hand der Gangster befinden. Beim Austausch des Geldes wird dann dem Opfer das Geld entweder sofort entrissen oder er erhält einen ausgetauschten Koffer mit Falschgeld oder Altpapier. Zur Polizei kann er nicht gehen, weil es sich in einem fremden Land der Geldwäsche schuldig gemacht hat.

So blockiert ihr die Nummer 015218318714 sofort!

Anzeige
Spam-Anrufe blockieren – So geht's bei iOS und Android Abonniere uns
auf YouTube

Online-Sicherheit und Privatsphäre: Wichtig oder nicht? (Umfrage)

Hat dir der Beitrag gefallen? Folge uns auf WhatsApp und Google News und verpasse keine Neuigkeit rund um Technik, Games und Entertainment.

Anzeige